Zurück zu Suvi Asia
GastroGuide-User: Maja88
hat Suvi Asia in 68165 Mannheim bewertet.
vor 3 Wochen
"Asiatisches Crossover"
Verifiziert

Geschrieben am 08.09.2020
Besucht am 08.03.2020 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 80.8 EUR
Unweit des Plantetarium in Mannheims Stadtteil Schwetzingerstadt in einem Ecklokal zu finden.
Moderne asiatische Küche mit einem Crossover aus vietnamesisch, diversen asiatischen Nudelsuppen, Currys, Salate , aber auch der Vegetarierer und Veganer wird hier fündig ,Cocktails und Sushi vervollständigen die große Auswahl  der Speisekarte.
Die Inneneinrichtung ist im reduziert-zurückhaltenden Stil eingerichtet ,lediglich die großen Palmen und der Bambus lockern das Interieur etwas auf.
Durch eine große Glasscheibe erhält man Einblick in die Küche.
Auf den Tischen echte Orchideen und farblich passende Kerzen und Servietten  ,durch die vielen großen Fensterscheiben ist es auch im Lokal trotz der dunklen Wände recht  hell.
Von Montag bis Freitag werden immer einige Gerichte als vergünstigtes Tagesessen/ Buisnesslunch  angeboten.
Wir entschieden uns für :
Misosuppe - gut 
Ebi Ten Maki = Garnelen im Tempura Mantel mit Frischen Avocado - lecker
Deep gold Beef = Rinderhüftsteak  mit Kokoscreme, Gemüse und Wildkräuter - sehr lecker ,schöne Gewürzkombination
Dragon BBQ = gegrillte Jacobsmuscheln  mit Tomaten, Zwiebeln, diversen Kräutern und einer verdammt guten Sauce - Rezept wurde uns trotz bitten  leider nicht verraten.
Angry Scampis = Scampis in Kokosnuss,-Currysauce mit Gemüse und frischen Kräutern - sehr lecker
leider waren die Portionen an Reis  sehr klein ,welche dazu serviert wurden (  1 Eiskugelgröße pro Gericht  ) und wir orderten für uns 4 , 2 Portionen Reis  extra , die uns später mit 2 mal 2 Euro  extra berechnet wurden.
Alle Gerichte wurden auf formschönem, modernen  Keramik Geschirr in Aquarelltönen seviert - sehr ansprechend.
Als Getränke gönnten wir uns Cocktails:
Da Chan = Kumquatssaft, Granatapfelsaft mit frischen Limetten und Rohrzucker - erfischend und lecker
Calipo Mango = Mango versch. Früchten plus  frischer Limette und Wodka - super
Calip Maracuja = siehe  Calipo Mango nur mit Maracuja und ohne Wodka- dafür mit  bunten ,frischen Früchten am Glasrand dekoriert- sah toll aus .
Nette freundliches und flinkes  Servicepersonal .
Kleine Mankos waren :
Sehr kleine Reisportionen  als Beilagen  ( ,- nachordern kostete extra ) , die Tische standen sehr eng , sodaß man  die Gespräche am Nachbartisch mitanhören musste ob man wollte oder nicht.
Bin mal gespannt beim nächsten Besuch wie es nach den neuen "Coronaregeln" gestaltet ist -eng geht ja jetzt nicht mehr.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


PetraIO und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 5 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.