Zurück zu Leidinger´s Lust Die Frühstücksmacher Hotel Leidinger
GastroGuide-User: simba47533
hat Leidinger´s Lust Die Frühstücksmacher Hotel Leidinger in 66111 Saarbrücken bewertet.
vor 1 Jahr
"Selbst ich, eigentlich Nichtfrühstücker, habe hier etwas zu mir genommen ............ Und es war lecker!"

Geschrieben am 25.11.2018 | Aktualisiert am 26.11.2018
Besucht am 25.11.2018 17 Personen
Vorab: Ich habe über "Daten fehlerhaft?" in "Adress- und Kontaktdaten" versucht, aus "Frühstücksmascher" "Frühstücksmacher" zu machen. Dort steht es jetzt korrekt, hier beim Namen des Betriebes halten sich nach wie vor die "Frühstücksmascher". Seis drum.

Laut Homepage sind die Öffnungszeiten wie folgt: Täglich 7:00- 11:00 bzw. Sa, So und an Feiertagen 7:00 - 14:00. Allerdings weist ein Schild im Durchgang vom Neugässchen zu den Hotelräumlichkeiten darauf hin, dass es ab Oktober 2018 andere Öffnungszeiten gibt. Da wäre es meiner Ansicht nach langsam mal an der Zeit die Homepage auf aktuellen Stand zu bringen.

Eine gute Freundin hatte meine Frau und mich zum Frühstück ins Hotel Leidinger eingeladen; unsere Gesellschaft umfasste 17 Personen, dazu kamen noch etliche Hausgäste bzw. andere reine Frühstücker wie wir. Da das Frühstück bei "Leidinger´s Lust Die Frühstücksmacher" in mehreren Räumen stattfindet   verläuft sich alles ein bisschen, hellhörig sind die Räume dennoch. Aber damit sind wir schon beim Ambiente.

Ambiente: Hell, freundlich, hellhörig; die Nassräume fast barrierefrei. Eine sogenannte "offene Küche". Ein Wintergarten und ein im Sommer benutzbarer "Freisitz". Vier Sterne.

Sauberkeit: Alles fein sauber. Fünf Sterne.

Service: Bei den Speisen bedient sich jeder Gast selber an mehreren Büffets bzw. äußert gewisse Speisewünsche an der "offenen Küche" und nimmt die dort zubereiteten Speisen entgegen. Getränke holt man sich selber am Kaffeeautomaten oder bestellt bei den freundlichen  Servicedamen, die ansonsten an den Tischen vorbeiziehen, um leere Teller bzw. leere Tassen und leere Gläser abzuräumen. Für "Service" gebe ich deshalb keine Bewertung ab.

Essen und Trinken: Der Besuch bei "Leidinger´s Lust" kostet pro Person EUR 18,50. Dafür kann man sich an den Büffets bedienen; im Preis inbegriffen sind weiterhin diverse Crêpes, Eierspeisen (man lasse sich den Homepage-Satz "Aus unserer offenen Küche erhalten Sie frisch zubereitete Eierspeisen freilaufender Hühner unserer Region" nur mal auf der Zunge zergehen) alle Heißgetränke und frisch gepresster O-Saft. Das von mir bestellte große Bitburger Pils fiel also nicht darunter und die Mineralwässer vermutlich auch nicht, vom Cremant mal ganz abgesehen.

Mich zum Frühstück einzuladen ist normalerweise rausgeschmissenes Geld bzw. die sprichwörtliche Perlen vor die ebenso sprichwörtlichen Säue geschmissen. Über viele Jahre bestand mein Frühstück nämlich aus einer Tasse Kaffee und zwei Zigaretten; ab 2002 fielen dann die Zigaretten weg. Nach dem Umzug ins Saarland kam zur Tasse Kaffee entweder ein Croissant oder ein Butterbrötchen dazu, mehr aber auch nicht. Ausser zu besonderen Anlässen wie heute. Da hatte ich neben Kaffee und dem bereits erwähnten Pils Rühreier mit Speck, ein (leider hartgekochtes) weiches  Frühstücksei, ein bisschen Eiersalat, Wurst, Käse und ein Brötchen. Bei meiner Frau waren es soweit ich es verfolgen konnte Kaffee, Mineralwasser, Aufschnittt, Brötchen, Marmeladen, Müsli, Obstsalat und eventuell auch Käse. Alles war sehr schmackhaft und kommt mit Ausnahme einer Marmelade (Fallers Konfitüren, die kommen aus dem Schwarzwald) laut der Leidinger-Homepage aus der Region: Fruchteria Dumont (Saarbrücken), Martinshof (Sankt Wendel), Bäckerei Mischo (Gersheim), Metzgerei Breuer (Ensheim), Hirztaler Käserei (Hirzweiler) und Geflügelhof Lorson (Wadgassen). Meine Frau lobte vor allem das Müsli. Soweit ich es mitbekommen habe war man allseits zufrieden. Ich auch bis auf das hartgekochte weiche Frühstücksei. Für Essen und Trinken vergebe ich deshalb vier Sterne.

Preis/Leistung: Die EUR 18,50 halte ich angesichts des Gebotenen für angemessen. Vier Sterne.

P.S. Fast hätte ich es vergessen: Das Mitbringen von Hunden ist gestattet, allein in unserer Gästegruppe waren zwei Caniden und auch an anderen Tischen haben wir welche gesichtet. Das Servicepersonal hat ihnen Wasser hingestellt und (sofern die Hundehalter es gestattet haben) auch ein paar Leckerli serviert. "Unsere" durften aus gesundheitlichen Gründen (Futter-Allergien) nur Wasser bekommen. Dafür aber Reihum-Streicheleinheiten ohne Ende.
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.