Zurück zu Hex`n Küch-Erlebnisrestaurant
GastroGuide-User: Gastroking
hat Hex`n Küch-Erlebnisrestaurant in 83308 Trostberg bewertet.
vor 6 Jahren
"Super toll hier, Erlebnisgastro"

Geschrieben am 03.03.2015
Besucht am 24.02.2013
Kopie meiner RK Kritik ///

Allgemein

Es ist etwas verwunderlich, dass bisher nur 1 Kritik über dieses Restaurant vermerkt wurde. Das  zum Zeitpunkt unseres Erscheinens ausgebuchte Lokal, hat nämlich entsprechenden Zulauf und existiert schon seit 20 Jahren.  Dieses Restaurant ist nämlich durchaus erwähnenswert. Wir sind mit 5 Personen nach vorheriger Reservierung, freundlichst von unserer Bedienung (Annemarie) empfangen worden. Wir wurden zu unserem reservierten Tisch begleitet. Obwohl das Restaurant sehr gut besucht war, kam bei den Bedienungen keine Hektik auf. Alle Wünsche auch Sonderwünsche wurden erfüllt. Wir bestellten unterschiedliche Speisen und waren bis auf ein paar Ausnahmen begeistert.
Leichte Kritik an den Speisen wurde nur von 2 Personen geäußert, die Bedienung nahm das sehr ernst und konfrontierte unmittelbar den Küchenchef. Sie kam prompt zurück und hatte die Pannen durchaus zur Zufriedenheit eingeräumt und umfassend erklärt. Der Küchenchef bedauerte dies sehr. Alle Fragen bezüglich der einzelnen Speisen wurden ebenfalls abgeklärt und mitgeteilt. Die Bedienung verdient äußerstes Lob, da in Stresszeiten hier der Gast absolut im Vordergrund stand. Es gab also nichts mehr zu beanstanden.  J!
Was war zu beanstanden: Mediterraner Grillteller mit Gemüse, das Gemüse war verkocht und nicht bissfest. (Anm. der Bedienung: Gäste hätten sich über bissfestes Gemüse zu oft beschwert, hätte ich dies sofort erwähnt, wäre mein Teller zurück gegangen und mein Gemüse erneut zubereitet worden.)
Das ist also absolut O.K., ich hatte es nach dem verspeisen moniert, da dies nur eine Anmerkung von mir sein sollte :-) , Die Vorspeise: Das kleine Vorspiel wurde in der Speisenkarte mit Ruccolasalat beworben, dieser fehlte und wurde durch anderen Salat ersetzt. (Anm. der Bedienung: Den Ruccola haben die Hauseigenen Hasen zum Verzehr bekommen, war doch lustig oder..., bei der nächsten Speise wurde aber den Hasen der Ruccola wieder weggenommen und uns dann zusätzlich gereicht.
Wir waren hier sehr zufrieden und fühlten uns dank Annemarie bestens versorgt. Die Getränkeauswahl war außergewöhnlich und nicht Standard. Zum Beispiel die „Rosa Hexe“ ein alkoholfreier  mit Grapefruit versetzter Caipi. Oder Schorlen mit Rhabarber oder Almdudler usw.
Das Ambiente ist urig, viel Deko im Hexengewandt aber nicht  überladen. Wir fühlten uns rundum wohl und alles O.K. Wir kommen gerne wieder. 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Advisor und 3 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.