Gutshof Käppeler
(3)

Hofstr. 22, 88631 Beuron
Restaurant Biergarten Ausflugsziel Gästezimmer Gasthof
Zurück zu Gutshof Käppeler
GastroGuide-User: Tribun
hat Gutshof Käppeler in 88631 Beuron bewertet.
vor 3 Jahren
"Ich fühlte mich nicht willkommen"
Verifiziert

Geschrieben am 16.08.2016 | Aktualisiert am 17.08.2016
Besucht am 11.08.2016 Besuchszeit: Mittagessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 45 EUR
Wir haben mit mehreren Personen im Käppeler Hof gespeist, im Rahmen einer Kanutour. Als Kanuwanderer waren wird entsprechend gekleidet und begehrten Einlass im Käppeler Hof. Man erklärte uns, dass wir Essen bekämen, allerdings nur auf der Terasse, da alle Tische im Restaurant reserviert seien.

Ich möchte hier gleich anmerken, dass niemand während wir gegessen haben, das Restaurant betreten hat und wir zum Zeitpunkt unseres Eintreffens auch 14 Uhr hatten. Vermutlich hatte das Restaurant eine Kaffeegesellschaft erwartet, denn als ich auf die Toilette ging, war überall nett eingedeckt.

Auf der Terasse war ein Doppeltisch halbseitig reserviert, der Kellner platzierte uns dennoch um, da er den gesamten Tisch freihalten wollte, auch dieser wurde während unserer Zeit nicht benötigt und dann zwei anderen Personen zugewiesen.

Bei der Bestellaufnahme konnte es auch nicht schnell genug gehen, der Kellner war ungeduldig.

Gegessen wurden Schnitzel mit Pommes, Spätzle mit Sauce und Heuduftbraten. Die Spätzle haben allen nicht geschmeckt, die Sauce brachte da auch keine Besserung. Vom Heuduftbraten lagen gleich 4 Scheiben auf dem Teller, das war eine ordentliche Portion Fleisch, dafür wurde an dem sehr leckeren Gemüse sehr gespart. Das Fleisch war wirklich erstklassig, es war superzart und schmeckte mir hervorragend.

Das Essen war insgesamt annehmbar, der Service des Hauses war es nicht. Beim bezahlen rundete ich den Betrag daher auch nur um 0,40 € auf, ein obligatorisches Danke und ein Abschiedsgruß entfielen dann auch.

Fazit: Essen annehmbar - Service nicht hinnehmbar.         

Das Ambiente wurde negativ bewertet, da wir nicht dort speisen durften, wo wir wollten. Wären wir nicht auf einer Kanutour gewesen, wo es bis zum nächsten Restaurant zu lange gedauert hätte, wäre der Restaurantbesuch nach der Begrüßung abgebrochen worden. So darf man mit Gästen einfach nicht umgehen.

Bislang habe ich auch Gästen den Käppeler Hof zur Übernachtung empfohlen, unter diesen Umständen kann ich da keine Empfehlung mehr aussprechen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Carsten1972 findet diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.