Zurück zu Grillstube Corfu
GastroGuide-User: Howpromotion
hat Grillstube Corfu in 25436 Tornesch bewertet.
vor 3 Jahren
"Rustikaler Grieche - gut besucht und günstig"
Verifiziert

Geschrieben am 24.11.2017 | Aktualisiert am 24.11.2017
Besucht am 27.10.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 31 EUR
Im Soutterrain einer zentralen Wohnanlage nahe der Kirche im Zentrum Torneschs findet man etwas versteckt aber bekannt das Corfu. Dieser mehrfach umgebaute/erweiterte Betrieb hat sich von Grillstube mit Tresenkneipe und  Raucherlaubnis zum gut besuchten Lokal mit vielen Stammgästen und Abholern entwickelt. Üppig-würzige Fleischmassen sind legendär und so bleibts etwas bürgerlich-wuselig zu Lasten von Feinheit und Ruhe. Man munkelt, regelmäßige Besucher werden hier besser oder voluminöser betreut als Laufkundschaft...

Letzteres waren wir an einem Abend, wo wir den vorletzten freien Tisch in einer Ecke zugewiesen bekamen. Es war voll, laut, bunt und Multikulti durch ALLE Schichten von gutbürgerlich bis einfältig. Die Bedienungen samt Chef gaben alles, um der Lage Herr zu werden. Griechisch-freundlich-routiniert die Abfertigung; die Karte umfangreich, interessant und günstig kalkuliert. In Erwartung der Portion/Beilagensalate orderten wir nur Hauptgerichte.

Parallel zur Hektik und mittlerweile kompletten Füllung des Restaurants wurden die letzten eintreffenden "Bekannten" an geteilte größere Tische zuplatziert, als unsere Getränke gebracht wurden: 0,3l Jever 2,30€; brauchbarer Demestica weiß 0,25l 3,80€ und Selter 0,2l 1,90€. Ouzo gibt's natürlich so dazu.

Nach etwa 15 min erhielten die Neuankömmlinge am Nachbartisch freundlich ihre Salate. Sonst passierte erstmal nichts. Knapp nach einer halben Stunde kamen unsere Teller - die gut aussehenden Haupgerichte; der Salat war schlicht vergessen worden! Nach Reklamation wurde dieser nach einigen Minuten mit Ausdruck des Bedauerns nachgebracht, war aber üppig und schmackhaft gemischt und mariniert.

Das rustikale Arni-Filet (Lamm) am Spieß vom Grill mit Pommes (ok-gut) und normalem Tzatziki (11,50€) robust-saftig etwas fest aber von fleischig-röstigem Geschmack reichlich und knackig. Woanders zu diesem Preis nicht zu bekommen und von passabler Qualität 3*!

Etwas gefälliger und schlotzig-lecker viel (Spezial-)Gyros (11,-€) Metaxasauce mit Käse überbacken und Pommes (wie oben) harmonisch und qualitativ/geschmacklich über dem Durchschnitt 3,5*. Das würde ich sofort wieder bestellen!

Zwischenzeitige (Nach-)Bestellungen oder Zahlungswunsch zu übermitteln, fiel schwer, da wir schlicht nicht beachtet wurden; die Blicke der gestressten Bedienungen gingen aber überall hin, wo jemand vertraut erschien. Nochmalige Entschuldigung beim Bezahlen.

War gar nicht so übel. Wir werden/müssen wohl wieder hingehen, um Statuspunkte zu sammeln; dann aber mit Reservierung...
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 10 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.