Gasthof Fischerstüberl
(1)

Elend 1, 83512 Wasserburg am Inn
Restaurant Gästezimmer Gasthof
Zurück zu Gasthof Fischerstüberl
GastroGuide-User: Gastroking
hat Gasthof Fischerstüberl in 83512 Wasserburg am Inn bewertet.
vor 5 Jahren
"Schön gelegen, großer Parkplatz"

Geschrieben am 03.03.2015
Besucht am 28.03.2014
Kopie meiner RK Kritik /
Allgemein

Da waren wir doch schon einmal…, Wiederbesuch im Fischerstüberl…, im Vorfeld bemerkt, waren wir letztes Mal sehr begeistert vom Fischerstüberl. Dem  Hause kommt zu Gute, dass einer unserer Tischgäste schon seit vielen Jahren hier immer wieder mal zu Gast ist. Nachdem wir 5 Personen waren, wurde diese Kritik vorab von allen gegengelesen, das ein oder andere abgeändert, bis es letztlich für uns alle stimmig war. So ist die Kritik nicht einseitig sondern spiegelt unser aller Meinung wieder.
 
Wir hatten für 19:00 Uhr reserviert und waren pünktlich vor Ort, die Bedienung begrüßte uns herzlich und führte uns an einen bereits sehr liebevoll gedeckten Tisch. Stoffservietten, frische Blumen insgesamt eine sehr angenehme Tischkultur. Wir sahen über das fehlende Glas am Tisch hinweg. (Das kann man sich zur Not auch teilen). Vorab bekamen wir die Speisenkarte, sehr umfangreich, gut angeordnet und abwechslungsreich gestaltet, sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders gefreut hat uns der Gruß aus der Küche zum angenehmen Auftakt unseres Abendmahls.
 Als Gruß aus der Küche wurden uns Garnelen in Cocktailsauce mit kleinem  Strudel gereicht. Der Koch kam kurz persönlich an unseren Tisch und begrüßte uns herzlich, was ebenfalls besonders erfreute. Des Weiteren wurden von uns folgende Speisen bestellt:
 
Zanderfilet mit Rahmspitzkohl und Kartoffelstrudel -> Zander gut gebraten, glasig; Spitzkohlgemüse mit Biss, gut abgeschmeckt; Kartoffelstrudel eher unauffällig
 
Wasserburger Salat mit Röstiecken und gegrilltem Renken Filet. Die Blattsalate waren hervorragend angemacht mit feinem Kürbiskernöl und schmackhaften Pilzen.
 
Schwäbischer Filettopf im Kupferkesserl  auf Käsespätzle und Rahmschwammerl. (das war mal deftig, wer das bestellt weiß ja vorher worauf er sich einlässt). Dennoch kam auch hier Begeisterung auf, auch wenn danach kein Dessert mehr zu unserem Freund fand J!
 
Gegrillter Schafskäse Saltimbocca mit gegrillten Tomaten und Bärlauch Pesto , ebenfalls ein kleines Stück Strudel. Da gab es unterschiedliche Auffassung vom Geschmackserlebnis, als Highlight würde ich das nicht bezeichnen, jedenfalls preislich sehr großzügig  im Sinne des Hauses kalkuliert.
 
Bärlauchsuppe war für den einen zu sämig und mit zu grob geschnittenem Bärlauch versehen, während der andere von einem Gaumenschmaus sprach, da sind die unterschiedlichen Geschmäcker wieder zu finden.
 
Rehbock mit Blaukraut und kleinen Salat und Rösti (besser kann man´s nicht machen)!
Unser Koch aus Salzburg war voll des Lobes :-)
 
Als Nachspeiserl hat uns allesamt, da wir probierten, die Pralinenmousse mit frischen Erdbeeren umgehauen. Respekt, das war bombastisch!
 
Leider waren wir dieses Mal mit dem Service nicht absolut  zufrieden, zum einen kamen Getränke nur auf Nachfrage, es wurden leere Gläser abgeräumt, ohne sich zu erkundigen, ob der Gast evtl. ein volles wieder haben möchte. Beim Filettopf wurde der Beilagen Salat leider vergessen, darauf angesprochen wurde dieser „ohne Worte“ nachgereicht, leider war der Filettopf da aber schon verzehrt.
 
Allerdings haben wir für die Bedienung äußerst viel Verständnis, da Sie nebenbei an der Rezeption und an der Gutscheinausstellung mithalf. Wir durften schließlich wieder einmal einen netten
und gelungenen Abend unter Freunden erleben, an dem die Bedienung  trotz der „Ausführungen“
nicht ganz unbeteiligt war, denn sie gab sich trotz des Stresses dennoch professionell und freundlich.
 
Bedienung
Na ja wir haben ja bereits angemerkt, dass dies offensichtlich an diesem Abend auch mit Personalmangel zu tun hatte. Außerdem ist uns der sonst souveräne Service der netten Bedienung bekannt.
Das Essen
Ein paar Kritikpunkte gabs ja unter uns, aber grundsätzlich sind das Kleinigkeiten, man kann das auch unter den unterschiedlichen Auffassungen jedes Einzelnen bewerten.
Das Ambiente
Ganz angenehme Atmosphäre und familiär geprägt. Gemütlicher Gastraum und angenehme Akkustik.
Sauberkeit
Das Restaurant ist tadellos gepflegt...
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 10 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 9 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.