Nicko1998

aus Ladenburg
Platz #388 • 3,234 Punkte
Badische, schwäbische und bayerische Küche sind meine Favoriten. Besonders mag ich die auf Kiefernzapfen gebratenen Coburger Bratwürste - die besten in der Republik gibts bei der Bratwurstbude der Metzgerei Vietz am Parkplatz der Therme Bad Rodach in Oberfranken. Wenn wir meist um Pfingsten dort sind, komme ich da nicht vorbei. Update:... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 34 Bewertungen
19440x gelesen
73x "Hilfreich"
31x "Gut geschrieben"
3.8 Durchschnitt bei
34 Bewertungen
5 Sterne
5 Bewertungen
5
4 Sterne
21 Bewertungen
21
3 Sterne
5 Bewertungen
5
2 Sterne
3 Bewertungen
3
1 Stern
0 Bewertungen
Nicko1998 hat einen Beitrag zum Maximilians · Kurhotel in 96476 Bad Rodach geschrieben
"Kurzes Gastspiel des Hoteldirektor-Ehepaares Butz"

Geschrieben am 08.12.2017 | Aktualisiert am 08.12.2017
Wie man der Neuen Presse Coburg entnehmen konnte, haben Hoteldirektor Butz und seine Gattin bereits im Oktober das Kurhotel - nach nur wenigen Monaten - wieder verlassen. Der ehemalige (langjährige) Hoteldirektor Dieter Weil sprang in die Bresche, bevor dann Michael Amthor, seines Zeichens noch Leiter von Tourist Coburg, ab Januar 2018 die Position übernimmt: https://www.np-coburg.de/region/coburg/Bad-Rodach-Michael-Amthor-uebernimmt-das-Kurhotel;art83420,5870167
[Auf extra Seite anzeigen]
Nicko1998 hat einen Beitrag zum ThermenRestaurant in 96476 Bad Rodach geschrieben
"Hans-Jürgen Lemke wieder Küchenchef...."

Geschrieben am 21.09.2017 | Aktualisiert am 21.09.2017
Pressemitteilung von heute in der NP: "Dass Hans-Jürgen Lemke als Koch in das Thermalbad-Restaurant zurückgekehrt ist, freut Lutz Lange ganz besonders. Lemke war von 1976 bis 1989 und von 2000 bis 2015 Küchenchef. Er wird seinen Nachfolger Philipp Schön unterstützen." Ist denn Alexander Bauer wieder weg? Naja, jedenfalls freut es mich, dass Herr Lemke wieder an Bord ist. Vielleicht hört dann auch die lästige und unpassende Balsamicoschmiere auf den Tellern auf. Und das Essen wird wohl auch wieder besser.
[Auf extra Seite anzeigen]
Nicko1998 hat Trettachstüble in 87561 Oberstdorf bewertet
"Naja - solide, aber nix besonderes"
Verifiziert

Geschrieben am 09.08.2017 | Aktualisiert am 09.08.2017
Besucht am 06.08.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 36 EUR
Das war vielleicht chaotisch im Trettachstüble! Lokal und (trockener Teil der) Terrasse wieder voll wie immer! Leider dauerte es einige Zeit, bis sich jemand vom Service bei uns bemerkbar machte. Nach ca. 20 Minuten konnten wir unsere Getränke bestellen, nachdem wir den Kellner fanden, der offenbar für uns zuständig war. Irgendwie schmeckte das Engelbräu-Hefeweizen nicht mehr so vorzüglich, wie wir es aus den Vorjahren kannten. Nach weiteren ca. 20 Minuten konnten wir dann unsere Essensbestellung loswerden: Seniorenschnitzel mit Pommes und Zwiebelrostbraten.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lodda und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Nicko1998 hat Zum Wilde Männle in 87561 Oberstdorf bewertet
"Beständig gute Küche ohne Abstriche"
Verifiziert

Geschrieben am 09.08.2017 | Aktualisiert am 09.08.2017
Besucht am 04.08.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 53 EUR
Seit 2011 kommen wir nun anläßlich unseres Oberstdorf-Urlaubs ins "Wilde Männle". Dieses Lokal zeichnet sich durch eine beständige Küchenleistung und sehr freundlichen Service aus. So besuchten wir auch an unserem Ankunftstag das Lokal. Da das Wetter mitspielte, konnten wir die Terrasse nutzen. Die "Kalbfleischpflanzerl mit Pfefferrahmsoße und Spätzle (statt Bratkartoffeln)" waren wieder sehr gut, ebenso das Kassler mit Faßkraut und Kartoffelpürree, welches auf der Tageskarte stand. Dazu gabs etliche Fürstabt-Hefeweizen - vorzüglich! Das Preisniveau zog zwar gegenüber 2015 etwas an, aber in vertretbarem Rahmen. Nachdem bei 3 weiteren Lokalitäten, die wir 2011, 2013 und 2015 besuchten, z.T. ordentliche Abstriche hinsichtlich Qualität und/oder Freundlichkeiten des Services (hauptsächlich aber bei Qualität und Geschmack) zu machen waren, bleibt uns das "Männle" als Stammlokal während unseres Aufenthaltes erhalten
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lodda und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.
Nicko1998 hat Ristorante Pizzeria bei Alberto in 87561 Oberstdorf bewertet
"Es war einmal......"
Verifiziert

Geschrieben am 08.08.2017 | Aktualisiert am 11.08.2017
Besucht am 08.08.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 36 EUR
Wie immer, wenn wir nach Oberstdorf kommen, war das "Alberto" Pflichtprogramm. Doch dieses Mal war es anders. Die Pizza, die uns bislang sehr gut schmeckte, war matschig und gewöhnungsbedürftig. Die Tagliatelle mit Schinken und Sahnesoße waren nur noch lauwarm. Der Hammer kam jedoch, als ich mit EC-Karte zahlen wollte. Obwohl das Kartenzeichen an der Tür angebracht war, wurde meine EC-Karte mit der Begründung "WEGEN VISA" nicht angenommen. Man könne "WEGEN VISA" nur Zahlungen ab 50 Euro aufwärts mit Karte zahlen.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lodda und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.
Nicko1998 hat San Marco in 96476 Bad Rodach bewertet
"Leider nicht mehr so gut wie früher"
Verifiziert

Geschrieben am 27.05.2017 | Aktualisiert am 27.05.2017
Es hat sich leider etwas bezüglich der Essensqualität geändert, seitdem wir 2014 zu Gast waren (2015 und 2016 hatte das Lokal während unserer Anwesenheit in Bad Rodach Betriebsferien). Die Pizza war steinhart und konnte - trotz "Sägemesser" - nur mit großer Mühe geschnitten werden. Also in "Kuchenstücke" geschnitten und aus der Hand verzehrt. Es gab auch keinen Mozzarella mehr, sondern wohl vorgefertigte und erhitzte Käsestifte - der Käse schmeckte jedenfalls wie die Schweizer Käsesticks von Edeka. Schade! Auch der italienische Salat meiner Frau bestand zu einem großen Teil aus Strunks und konnte an den von 2014 nicht heranreichen.  Die Getränke (Weismainer Pils - für mein Gefühl etwas zu warm und Weismainer Hefeweizen - hatte die richtige Temperatur) waren ok. Schade! Aber vielleicht wirds ja wieder mal besser. Zu erwähnen wäre noch, dass die Terrasse komplett besetzt war.
[Auf extra Seite anzeigen]

enjaunddusty und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.
Nicko1998 hat ThermenRestaurant in 96476 Bad Rodach bewertet
"Wunderschöne Terrasse - Essen leider wieder mittelmäßig"
Verifiziert

Geschrieben am 26.05.2017 | Aktualisiert am 15.06.2017
Besucht am 24.05.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 38 EUR
Wir auch in den vergangenen Jahren besuchten wir an unserem Ankunftstag in Bad Rodach das Thermenrestaurant. Neugierig machte uns auch der neue Küchenchef, der ja mal bei Herrn Schuhbeck tätig war und seit Jahresanfang das ca. 6-monatige Kurzzeitgastspiel von Herrn Lemke (er kocht jetzt im Kurhotel) beendete. Das gute Wetter machte es möglich, die Terrasse zu nutzen. Wir wählten Cordon Bleu sowie Spargel mit Sauce Hollandaise, neuen Kartoffeln und Schnitzel. dazu das gute Weismainer Hefeweißbier. Das Cordon Bleu sah hervorragend aus, Die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


enjaunddusty und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Nicko1998 hat Mettlacher Abtei Bräu in 66693 Mettlach bewertet
"Bier huiii - Essen nicht so berauschend"
Verifiziert

Geschrieben am 18.03.2017
Im Rahmen unseres Besuchs in Mettlach und an der Saarschleife kehrten wir auch in die gegenüber von unserem Hotel gelegene Mettlacher Abtei-Bräu ein. Die beiden Biere, die zum Ausschank kamen (Hell und Ernte-Bier, jeweils 3,90 für 0,5l) waren hervorragend. Leider traf dies nicht auf alle Speisen zu. Gut waren der Grombeerensuppentopf und der Flammkuchen Elsässer Art. Was mir überhaupt nicht schmeckte, war der Spießbraten aus der Tageskarte, der an den Vortagen sehr appetitlich aussah. Er war zäh wie Leder, hatte einen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Jens und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Nicko1998 hat Restaurant Montclair im Hotel Saarpark in 66693 Mettlach bewertet
"Montclair - Essen, das uns begeisterte"
Verifiziert

Geschrieben am 18.03.2017 | Aktualisiert am 18.03.2017
Besucht am 14.10.2016 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 55 EUR
Wir kennen Mettlach eigentlich nur als Sitz von Villeroy & Boch (gefühlt halb Mettlach besteht aus diesem Unternehmen) und von früheren Ausflügen nach Luxemburg. Bereits seit einiger Zeit planten wir einen Besuch an der Saarschleife, an deren bestem Aussichtspunkt Oskar Lafontaine als die Reporter der "Staatssender" ARD und ZDF zum Interview traf. Bei der Heimfahrt von unserem letzten Kurzurlaubs im Großherzogtum fiel uns bei der Fahrt durch Mettlach das Hotel Saarpark auf, welches recht schön am Ufer der Saar lag. Dort... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Nicko1998 hat einen Beitrag zum Die Zwiwwel in 68526 Ladenburg geschrieben
"Die "Zwiwwel" schließt Ende März 2017"

Geschrieben am 09.03.2017
Wie in einer heutigen Pressemitteilung bekanntgegeben, geben die bisherigen Pächter Frau Kunz und Herr Beermünder  die "Zwiwwel" nach 7 Jahren auf und haben am 25.03.2017 zum letzten Mal geöffnet: http://www.morgenweb.de/region/mannheimer-morgen/ladenburg/pachterpaar-empfindet-erleichterung-und-wehmut-1.3188487
[Auf extra Seite anzeigen]

Jens findet diesen Beitrag hilfreich.