Zurück zu Chang
GastroGuide-User: Kastanie
hat Chang in 04109 Leipzig bewertet.
vor 7 Jahren
"Ein angenehmes Gelb begrüßt mich ..."

Geschrieben am 03.11.2012
Ein angenehmes Gelb begrüßt mich am Ende der Gottschedstraße. Dort, wo die Sonne aufgeht, und dann, wenn die Sonne im Süden steht, stehe ich am Eingang des thailändischen Restaurants Chang. Auf zwei Etagen erstreckt sich das kleine Lokal, das von asiatischen Details geschmückt wird. Ich entscheide mich für das Obergeschoss mit guter Sicht nach außen. Die in deutsch und englischer Sprache gehaltene Speisekarte verspricht ein ausgewogenes, exotisch frisches Angebot. Der Mango-Joghurt-Drink bestätigt meine Vermutung. Während ich das Mangofleisch (kein Sirup!) durch den Strohhalm trinke, entscheide ich mich für die Kokosmilchsuppe mit Zitronengras und Garnelen für €3,50. Für Auge und Zunge ein ganz besonderer Schmaus. Die Hauptspeisen bieten dem Gast ein breites Angebot aus dem scharfen Gewürzregal, welche aber je nach Wunsch gerne etwas milder serviert werden können. Ich wähle die scharfe Variante und nehme das Hühnerfleisch mit Kokosmilch und grünem Curry, knackigem Gemüse, Thai Basilikum und Duftreis für unschlagbare €7,00. Meine Begleitperson entscheidet sich für die Großgarnelen in schwarzem Pfeffer. Leider haben die Pfefferkörner das Gericht dominiert. Eine süße Fruchtnachspeise rundet das Mahl perfekt ab und lässt die Pfefferkörner ganz leicht vergessen. Hier scheint eben immer die Sonne.