Haus Gudesberg
(3)

Gudesbergstraße 8, 66606 Sankt Wendel
Restaurant Weinstube Partyservice
Zurück zu Haus Gudesberg
GastroGuide-User: saarschmecker
hat Haus Gudesberg in 66606 Sankt Wendel bewertet.
vor 6 Jahren
"kreative, feine Küche, tolles Ambiente mit dem schönsten Blick über St. Wendel"

Geschrieben am 05.11.2014 | Aktualisiert am 02.05.2015
Es existiert eine neue Bewertung von diesem User zu Haus Gudesberg
Allgemein/Ambiente
Wir waren mal wieder mit Freunden im Haus Gudesberg zu Gast. Diese wie meine Beurteilungen in anderen Foren spiegeln die Kontinuität der Qualität von Küche  und Service wieder. Da gibt es äußerst selten Grund zu (kleinen) Beanstandungen.
Das liebevoll in ansprechender  Lounge-Optik  gestaltete Restaurant ist hell und überwiegend in kaffeebraun  gehalten; die Einrichtung ist  schick, modern, elegant  und wirkt doch warm und angenehm beruhigend auf’s  Auge. Man fühlt sich direkt wohl. Bei angenehmen Sommertemperaturen nahmen wir dennoch  lieber auf der großzügigen Sonnenterrasse unter einer weit auskrakenden Markise Platz und genossen die einzigartige herrliche  Aussicht über Sankt Wendel, besonders beeindruckend, wenn mit anbrechender Dunkelheit die Basilika in warm gelbem Licht erstrahlt.
Service
Die Freundlichkeit des Service empfand ich wie bei unseren vorherigen Besuchen als vorbildlich. Eine junge Frau und ein junger Mann mit schwarzen Kellnerschürzen haben uns den Abend über  trotz Hochbetrieb absolut korrekt, aufmerksam und flott bedient.  5 Sterne
Essen
Die Speisekarte offeriert eine optimale Auswahl an gut bürgerlichen und eher mediterran angehauchten Gerichten. Weinliebhaber können aus einer gut sortierten Weinkarte mit Schwerpunkt auf Spitzenweine von  Winzern aus der Region wählen oder sich vom fachkundigen Personal beraten lassen.
Unsre Wahl
- Antipastiteller mit italienischer Salami, Oliven, Schinken, Mozzarella, Parmesan, Gemüse und Bruschetta zu 11,90 €
- Italienischer Büffelmozzarella mit Basilikumpesto und Rucola zu  8,50 €
- Salatplatte “Edelfische”, bunte Salate mit gebratenen Fischfilets und Soße Aijoli zu  14,90 €
- Sommersalat mit Balsamicodressing, Tomate, Gurke und Rucolapesto, dazu gebratene Pfifferlinge zu 13,50 €
- Wiener Kalbsschnitzel mit Pommes Frites und Beilagensalat zu 16,50 € und einmal  mit Rahmsoße zu  18,50 €
Gruß aus der Küche: leckerer Kräuterquark mit frisch aufgebackenem noch warmen Baguettescheiben
Bewertung
Meine Begleiter waren sehr zufrieden, bis auf das Kalbschnitzel. Das Schnitzel, einerseits perfekt in  optimal gewürzte Panade gehüllt und schön goldbraun gebraten, war zart und saftig, aber am Rand doch für ein Kalbsschnitzel eindeutig zu stark durchwachsen. So ein Schnitzel gehört nicht – zumindest zu dem Preis – in die Pfanne und schließlich auf den Teller eines anspruchsvollen Gastes. Das Kalbsschnitzel bekommt gerade mal 3 Sterne.
Alle anderen Speisen konnten dagegen überzeugen. Gut ausgewählte frische Zutaten von 1a Qualität, gekonnt und kreativ umgesetzt, machten die restlichen Speisen zu einem Gaumenschmaus.
Die Vorspeisenplatte absolut empfehlenswert und ein idealer Starter, die Salate marktfrisch und knackig, würzig abgeschmeckt mit einem Dressing aus weißem Balsamico und Olivenöl. Die  Edelfische bestanden aus Zanderfilet, Lachs und Buntbarsch, absolut grätenfrei, gut gewürzt und perfekt kross auf der Haut gebraten und mit dem richtigen Garpunkt schön saftig geraten, waren zum Hinknien und auch deshalb hätte die Portion schon reichlicher sein können. Da konnte auch die mittelgroße Gamba  nicht trösten. Die Aijoli war leider etwas dezent angemacht mit viel zu wenig Knobi. Aijoli muss noch am nächsten Tag nachwirken .
Die Küchenleistung erhält trotz  Punktabzug  für das mittelmäßige Kalbsschnitzel sehr gute 4 Sterne.
Begleiter zum Essen: Hugo als Aperitif, Mineralwasser, Weinempfehlung: 0,2l  Rosado Vina Pleno/Navarra  5,00 € und  Sauvignon Blanc/Chardonnay aus Spanien 0,2l zu 5,50 €, Milchkaffee und Espresso
Sauberkeit
Das Restaurant, unser Tisch und Sitzbereich auf der Terrasse sowie die Toiletten  waren sauber und gepflegt
Fazit: kreative, feine Küche, tolles Ambiente mit dem schönsten Blick über St. Wendel. Meine Weiterempfehlung
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung