Zurück zu In de Grund
GastroGuide-User: Bomani
hat In de Grund in 21762 Otterndorf bewertet.
vor 8 Monaten
"Klein,aber fein"
Verifiziert

Geschrieben am 25.10.2020 | Aktualisiert am 25.10.2020
Besucht am 19.10.2020 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 59 EUR
Also mit den Überschriften,tu ich mich echt schwer. :D
Wir waren mal wieder in Cuxhaven Urlaub machen.

Da wir einen Neuzugang ( 12 Wochen ) in unserem Rudel haben, war es jetzt wichtig,mit Hund willkommen zu sein,da der Kleene noch nicht unbeaufsichtigt sein kann. ;)

Was haben wir ein Glück,in allen Gaststätten willkommen gewesen zu sein.

In diese Lokalität,sind wir durch einen glücklichen Zufall gegangen.

Wir hatten schon von Zuhause aus,in verschieden Lokalitäten reserviert.Die eine Lokalität hatte aber geschlossen,obwohl
wir reserviert hatten und auch unsere Telefonnummer hinterließen.

So haben wir dann geguckt,ob wir eine andere Lokalität finden. Also  bei " In de Grund " angerufen und wir durften mit unserem Hund kommen. Glück gehabt.
Die Lokalität ist nicht sehr groß,aber gemütlich. Deshalb die Überschrift.

Es gab Dithmarscher Bier vom Fass zu 3.10 Euro 0,3 L. , welches wir natürlich bestellten,da es sehr süffig ist.

Zur Vorspeise,nahm mein Männe die Specken Fischsuppe,zu 9.80 Euro.
Es war eine große Portion,die ihm sehr gut schmeckte. Ordentlich Fisch drin Leider konte er mir nicht die Fischarten nennen,außer die Krabben. Das ist halt mein Mann. Es schmeckt und gut.Mehr war nicht rauszubekommen.

Selbst,nahm ich die Champignon-Cremesuppe zu 5.50 Euro. Sie war auch sehr schmackhaft.
Es waren auch einige frische Champignonstücke mit drin und die Lauchzwiebeln gaben dem noch etwas mehr Pfiff. Zu unseren Suppen wurde je ein kleines warmes Brötchen gelegt.
War ein guter Auftakt.

Bei der Hauptspeise,haben wir erst gefragt,was das ist. Gestovte Krabben,kannten wir nicht. Die Wirtin klärte uns auf,dass es ein typich norddeutsches Gericht ist.
Es sind Krabben in Bechamelsoße.
Na,das nahmen wir doch dann 2 mal.
Die Bechamelsoße war selbst gemacht und dazu wurden Kartoffeln gereicht. Das ganze Gericht kostete,15.50 Euro.
Über die Bechamelsoße,war reichlich frische Petersilie gestreut und es gab noch einen sehr leckeren Beilagensalat dazu. Auf dem Foto sieht man nicht alle Krabben. Es sind einige in der Soße versunken.
Boah war das lecker. So einfach und so gut.

Wir sind satt und sehr zufrieden aus der Lokalität gegangen.

Fazit : Top ! Nette Bedienung, Hund willkommen und sehr gutes Essen. Empfehlenswert.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


AndiHa und 12 andere finden diese Bewertung hilfreich.

NoTeaForMe und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.