Zurück zu el bodegón
GastroGuide-User: Peter3
hat el bodegón in 48145 Münster bewertet.
vor 4 Jahren
"Pfingsten mal Spanisch!"
Verifiziert

Geschrieben am 24.05.2015 | Aktualisiert am 24.05.2015
Besucht am 24.05.2015
Da hatte ich mir heute vorgenommen das neu eröffnete Restaurant „Palumbo“ in Münster zu besuchen, hatte telefonisch reserviert und dann stehe ich um 17:30 vor verschlossenen Türen. Obwohl im Internet und bei Facebook ab 17 Uhr heute geöffnet sein sollte. Ärgerlich!!! Zumal es eine Handy Nr. war. 


Und so bin ich als Alternative im el Bodegón gelandet, obwohl die spanische Küche nicht mein Favorit ist. Die Sonnenaußenplätze alle schon belegt, so blieb mir das bis auf einen Tisch belegte Restaurant zur freien Auswahl. Parkplätze sind in der Umgebung eine Glücksache. 

Die kleine Tapas Bar ist von der Einrichtung schlicht gehalten, einfache Holztische und Holzstühle, die aber mit einem Kissen ausgestattet sind. Die Theke gleich hinterm Eingang rustikal gehalten. Auf jedem Tisch eine brennende Kerze und Salz- und Pfeffersteuer- (Wastelstreuer) Der Durchgang zur Toilette ist mit einem Rundgang von roten Steinen gemauert, das schafft  ein gemütliches Detail, ein altes Klavier ziert den hinteren Raum. Die Toiletten sind grenzwertig und in die Jahre gekommen, ansonsten Sauberkeit okay. 

Die Karte beinhaltet die üblichen Tapas Gerichte, eine Tagesempfehlung gibt es nicht. Ich bestellte gegrillte Tintenfische mit Garnelen und Kartoffelspalten 14,- Euro. Als Einstimmung gab es Baguettescheiben ohne Aufstrich und ein eingewickeltes Besteck in einer hauchdünnen Papierserviette die schon beim anschauen auseinander fiel. Die Bedienung war zuvorkommend freundlich und fragte ob alles Recht sei und tauschte die Kartoffeln um. 
Auf der Wasserflasche ein Hinweis : „ Mineralwasser aus den eiszeitlichen Tiefen des Münsterlandes“, lustig aber wo gibt es hier eiszeitliche Quellen? 2,10 Euro. Die Alioli wurde mit 1,50 berechnet. 
Die Tintenfische waren okay, auch die Garnelen, aber schwach gewürzt. Die Kartoffelspalten wurden fast schwarz serviert, wurden dann aber ausgetauscht. Ingesamt kein Geschmackserlebnis, aber man konnte es essen. 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 24 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 25 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.