Zurück zu Hannen-Faß
GastroGuide-User: PetraIO
einen Beitrag zum Hannen-Faß in 67657 Kaiserslautern geschrieben.
vor 3 Jahren
"Abgebrannt: Ja. Aufgeben: NEIN!"

Geschrieben am 05.10.2017
Im Mai 2016 brannte die Kultkneipe Hannenfass völlig aus – und ich war sehr betroffen. Das Hannenfass gehört einfach zu Kaiserslautern, ich war hier gerne Gast.

Es blieb nur der Abriss des historischen Fachwerkhauses. Aber: Wie vergangene Woche feststellen konnten: Kult lebt weiter!
Fass-Eingang der Lounge
Direkt gegenüber wurde die Hannenfass-Lounge im 1. Stock des gegenüberliegenden Gebäudes eröffnet. Sogar mit halbrunder Außenterrasse.
Die Hannen-Lounge im 1. OG
Wohl vorübergehend, daher lege ich die Lounge nicht neu an.

Und gegenüber am alten Hannenfass-Platz? Selbst im Abriss“Hohlraum“ feierte das Hannenfass mit seinen treuen Gästen mit Bierwagen und Festzeltgarnituren. Die Baustelle ist mit Sichtschutzzäunen zur Zeit noch abgeriegelt.
Die Baustelle des abgebrannten Hannenfass

Inzwischen steht der, ans Stadtbild angepasste, Rohbau schon wieder. Optisch sehr schön an das, leider abgebrannte, Gebäude erinnernd.

Die Lounge haben wir vergangenen Samstag nicht besucht. Spätestens wenn das Hannenfass am alten Platz neu eröffnet, werde ich ein kühles Alt (wenn auch kein Schumacher) als gebürtige Düsseldorferin auf sein Wohl trinken!


kgsbus und 12 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

uteester und eine andere Person finden diesen Beitrag gut geschrieben.