Zurück zu Eiscafé Zanetti e Cais
GastroGuide-User: Lavandula
hat Eiscafé Zanetti e Cais in 34117 Kassel bewertet.
vor 5 Jahren
"Der beste Cappuccino seit langem!"
Verifiziert

Geschrieben am 14.01.2015
Besucht am 13.01.2015
Während eines Einkaufsbummels im Einkaufszentrum Citypoint am Königsplatz brauchten wir zwischendurch dringend einen Kaffee und entschlossen uns, diesen zum ersten Mal im Eiscafé Zanetti im 2. Obergeschoss zu nehmen, obwohl ich schon reichlich Negatives im Netz über dieses Eiscafé (auch von der Hofnärrin) gelesen habe: Zu hohe Preise, keine besonders gute Qualität des Eises, wenig aufmerksames und unfreundliches Personal. Nichtsdestotrotz, wir wollten ja nur einen schön heißen Cappu oder eine Latte trinken.

 
Gleich auf der rechten Seite zeigt die Eistheke viele verschiedene Eissorten, die in ihren Behältern ansprechend  angerichtet waren. Auch die Kuchentheke enthielt Sahnetorten und Kuchen, die zumindest vielsprechend aussahen. Im ziemlich großen Innenraum, dessen Ambiente sehr kühl wirkt, hielt sich kein Gast auf.
 
Wir fanden auf der Außenterrasse mit Blick auf den Königsplatz aus dem 2. Stock gerade noch den letzten freien Tisch, die Sonne schien, nun war hier jeder Platz besetzt, nicht nur von Rauchern (die dürfen das hier tatsächlich). Die kleinen runden Tische sind recht eng gestellt und zwischen den beiden langen Tischreihen bleibt nur ein schmaler Gang. Bequem ist das sicherlich nicht und nur äußerst selten sind Nachbargespräche so interessant, dass man zuhören möchte.

Eine junge Dame kam recht schnell auf uns zu, fragte freundlich nach unseren Wünschen und wir bestellten einen Cappuccino und einen ganz normalen Latte Macchiato.  Auch unser Wunsch nach einem zusätzlichen Glas Leitungswasser war kein Problem. Die Getränke kamen zügig auf unseren Tisch. Auch das Bezahlen später ging relativ schnell.
 
Nun habe ich als Cappuccino-Fan so meine eigenen Erfahrungen an den unterschiedlichsten Orten gemacht: zu viel Schaum, zu dünner Schaum, zu wenig Schaum, zu bitterer Kaffee, zu wässrig, zu schokoladig und anderes mehr. Und oft genug ist er mir nicht heiß genug gewesen, weil die Tassen nicht genügend vorgewärmt wurden.  Und natürlich gibt es bei kaum einem Kaffeegetränk so viele unterschiedliche Meinungen über die richtige Zubereitung wie gerade bei diesen beiden Getränken.
 
Und dieser Cappuccino? Ich war entzückt! Der Milchschaum zeigte eine leichte Färbung von der Crema des Espressos, ohne Dekorationen von Kakao oder ähnlichem, ein cremiger, dichter,  samtiger Schaum, der auf der Zunge zerging, ohne dass er zu milchig schmeckte. Auch beim Milchschaum schwanken ja die Meinungen zwischen den Extremen fest wie Eischnee und flüssig wie halb geschlagene Sahne (so lieben es die Italiener). „Mein“ Schaum traf genau die Mitte, so wie ich es liebe.
 
Auch das Verhältnis von Espresso und Milchanteil war genau richtig. Der Kaffeegeschmack traf exakt den meinen, sehr aromatisch, Bitter- oder Säurestoffe waren nicht schmeckbar, insgesamt einfach ein Genuss. Und das allerbeste? Der Cappuccino war tatsächlich richtig heiß, ohne dass der Schaum beeinträchtig wurde. Und der Preis dafür? Ganze 2,40 €, perfekt!
 
Auch meine Begleiterin war mit ihrem Latte Macchiato äußerst zufrieden. Eins steht fest: Hier habe ich bestimmt nicht meinen letzten Cappu getrunken.

Fazit:
Service und Sauberkeit sind so weit okay, das Ambiente ist nicht wirklich ansprechend, vor allem die Terrasse wirkt einfach nur vollgestopft, das Essen kann ich nicht beurteilen und das PLV insgesamt auch nicht. Daher gebe ich dieses Mal keine Detailbewertung ab, sondern nur meinen Gesamteindruck.
 


kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Obacht! und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.