Nam
(1)

Mittelstraße 36, 40721 Hilden
Restaurant Sushibar Bar Take Away
Zurück zu Nam
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat Nam in 40721 Hilden bewertet.
vor 5 Jahren
"Entdecke das Beste Asiens – so wirbt das Nam in Hilden"

Geschrieben am 11.11.2014
Besucht am 23.08.2014
Wir kamen gegen 18:00 Uhr an, und standen erst einmal vor den Tresen und warteten, dass uns jemand empfängt. Nach wenigen Minuten kam dann auch die junge Kellnerin und da wir keinen Tisch reserviert hatten, wollte sie uns den „Katzentisch“ am Eingang geben. Auf Grund unserer Nachfrage durften wir dann einen besser platzierten Tisch nehmen.

Es handelt sich bei dem Nam und ein kleineres und einfach eingerichtetes Restaurant. Die Preise sind meiner Meinung nach sehr günstig und daher muss eine Bewertung dieses auch berücksichtigen.

Von den ca. 10 Tischen waren 3 belegt, auf den anderen Tischen stand ein „Reserviert“ Schild. Sushi und Sushimi werden nach Bestellung frisch an der Theke zubereitet. Während unseres Aufenthaltes wurden einige „außer Haus“ Gäste bedient. Es war eine leicht überforderte junge weibliche Bedienung für den Service zuständig, hinter der Theke 2 Personen für Getränke und Sushi Zubereitung.

Es hat etwas gedauert, bis wir zumindest einmal die Speisekarten bekommen haben, es wurde nicht gleichzeitig nach den Getränken gefragt. Wir hatten Zeit die Karte zu studieren und entdeckten sehr viele Gerichte, die uns zusagten. Entschieden haben wir uns letztendlich für:
- 6 vegetarische Mini Frühlingsrollen mit süßsaurer Sauce (3,00€)
- 2 Sommerrollen in Reispapier mit Erdnuss Dip (4,00€)
- Spicy Udon Nudeln mit Garnelen und Gemüse (9,50€)
- Gegrillte Großgarnelen mit Gemüse und Teriyaki Sauce (10,50€)
- Mini Mochi Eis (2,50€)
- Klebereis mit Banane (2,50€)
- Jasmin Tee (2,20€)
- Schlösser Alt 0,3l. (2,30]
Es dauerte etwas, bis die Bedienung die Bestellung aufnahm. Die Getränke kamen schnell, das Bier gut gekühlt aus der Flasche, sehr löblich der Jasmin Tee, da dieser lose war und nicht in schrecklichen Teebeuteln serviert wurde. Geschmacklich fiel er aber von gutem Jasim Tee etwas ab.

Nach weiteren 5 Minuten kamen unsere Vorspeisen. Meine Sommerrollen waren sehr gut, das Gemüse und die Salatblätter darin reichhaltig und knackig frisch, die Erdnuss Sauce mit kleinen Erdnuss-Stücken. Dagegen möchten wir die Mini Frühlingsrollen nicht so gern, da diese ersten einen für Frühlingsrollen dicken Teig hatten und dafür nur sehr dürftig gefüllt waren. Die süßsaure Sauce war eben ganz normale süßsaure Sauce.

Beim Abräumen wurden wir gefragt, ob es geschmeckt hat und die Bedienung wurde etwas flotter. Hatten die evtl. gemerkt, dass wird fotografieren?

Es dauerte knappe 10 Minuten, dann kamen die Hauptgerichte. Meine lt. Karte beschriebenen Großgarnelen waren in normaler Größe und man schmeckte, dass die gegrillt waren. Dazu knackiges Gemüse und Reis in Teriyaki Sauce und mit Sesam betreut. Eine solide asiatische Kochkunst, wie ich sie in Asien auch kennengelernt habe.
Die Udon Nudeln meiner Frau wären mir zu scharf gewesen, aber sie war zufrieden mit ihrem Gericht.
Da wir noch Hunger verspürten, bestellten wir das Dessert. Dieses kam auch sehr schnell, hatte uns aber enttäuscht. Das Mini Mochi Eis bestand aus 2 Kugeln übergossen mit Schokosauce. Das Vanille Eis geschmacksneutral, das Grüne Tee Eis dafür etwas besser. Der Klebereise mit Banane schmeckte überhaupt nicht nach Banane. Die Masse darin sah eher nach Fleisch aus, geschmacklich konnten wir aber nicht herausfinden, was man uns serviert hatte. Auf Nachfrage wurde uns versichert, dass es sich um Banane gehandelt haben soll.

Bedienung: am Anfang etwas schleppend und zum Ende schneller, insgesamt 3 Sterne

Essen: eine Vorspeise nicht so gut, Hauptspeisen o k, Nachspeise können die unserer Meinung nach nicht und daher auch 3 Sterne

Ambiente: einfach in der Einrichtung, keine Tischdeko, da es sich aber um ein preiswertes Restaurant handelt 4 Sterne

Sauberkeit: alles sehr sauber: 5 Sterne

Preis-Leistungs-Verhältnis: 4 Sterne

Fazit: ein einfaches Restaurant mit zum großen Teil guter asiatischer Küche. Für mich der beste Asiate in Hilden, wenn man mal von dem Dessertangebot absieht.

Die Toiletten haben wir nicht besucht
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.