Zurück zu Curry Haus
GastroGuide-User: Jenome
einen Beitrag zum Curry Haus in 01796 Pirna geschrieben.
vor 9 Monaten
"In Pirna ist eine gastronomische Lücke geschlossen worden"

Geschrieben am 25.10.2018 | Aktualisiert am 25.10.2018
Appetit auf Tandoori Chicken oder Mangolassi? Liebhaber indischer Küche kommen jetzt in der Pirnaer Altstadt voll auf ihre Kosten, das Restaurant „Curry-Haus“ auf der Dohnaischen Straße ist seit Montag geöffnet. Betrieben wird das Lokal von Jujhar Singh, der in Dresden seit 15 Jahren  das angesagte Restaurant „Jaipur“ in der Dresdner Neustadt führt. Für Pirna entschied sich der 45-jährige Unternehmer, weil es hier eine schöne Altstadt mit vielen Touristen gibt, von denen sicher viele Appetit mitbringen. Zudem mangelte es bislang an einem rein indischen Restaurant, Singh schloss quasi eine gastronomische Lücke.
Und ich kannbestätigen, in seinen Restaurants schmeckts lecker.


kgsbus und 5 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

Familie4P findet diesen Beitrag gut geschrieben.