Jenome

aus Ohorn
Platz #27 • 139,522 Punkte
Auch ich bin frustrierter RK´ler und nun mit einer neuen Heimat......am Anfang etwas irritiert, aber mittlerweile finde ich mich auch hier ganz gut zurecht. Beruflich bin ich oft unterwegs und daher auch öfters mal in gastronomischen Einrichtungen anzutreffen. Viel mehr liebe ich es aber mit meiner Frau und Freunden die kulturellen... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 97 Bewertungen
56237x gelesen
1558x "Hilfreich"
1060x "Gut geschrieben"
3.6 Durchschnitt bei
97 Bewertungen
5 Sterne
26 Bewertungen
26
4 Sterne
34 Bewertungen
34
3 Sterne
29 Bewertungen
29
2 Sterne
7 Bewertungen
7
1 Stern
1 Bewertungen
1
Jenome hat I.O Restaurant in 01796 Pirna bewertet
"Den Brunch hätten wir uns sparen können-das Geld war er absolut nicht wert"

Geschrieben am 17.01.2017 | Aktualisiert am 17.01.2017
Besucht am 15.01.2017 Besuchszeit: Feier 15 Personen Rechnungsbetrag: 400 EUR
Unsere Freundin hatte zum 40. Geburtstag nach Pirna geladen. Es sollte ein Brunch sein, inmitten der schönen Pirnaer Altstadt. Unweit vom Elbeparkplatz auf der Dohnaischen Straße befindet sich das I-O Restaurant. Während der Jahrhundert-Elbehochwasser 2002 und 2013 stand hier das Wasser meterhoch bis ins erste Obergeschoss, davon ist heute nichts mehr zu sehen, einzig die vielen Hochwassermarken an den verschiedenen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat einen Beitrag zum Restaurace Vaclav in 02957 Weißkeißel geschrieben
"Böhmische Knödel in Haide -Aus der „Grünen Tanne“ an der Bundesstraße 115 wurde das „Restaurace Václav´s“."

Geschrieben am 16.01.2017
In den Gasthof „Grüne Tanne“ in Weißkeißels Ortsteil Haide ist neues Leben eingezogen. Fast vier Jahre nach der Schließung öffnete das Restaurant im Dezember 2016 wieder seine Türen für Gäste – allerdings unter neuem Namen und mit einem neuen Konzept. Im „Restaurace Václav´s“ kommen zukünftig original böhmische und mährische Speisen sowie tschechisches Bier auf den Tisch. Im Ort scheint man... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 3 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Jenome hat einen Beitrag zum Jägerhaus im Poisental in 01734 Rabenau geschrieben
"Abschied vom Gasthof Poisental-Karin und Hans-Günter Bergmann schließen ihr Restaurant nach 22 Jahren und gehen in den verdienten Ruhestand"

Geschrieben am 12.01.2017 | Aktualisiert am 12.01.2017
An welche Anekdote sich das Wirts-Ehepaar nach 22 Jahren im Gasthof Poisental am liebsten zurückerinnert? Hans-Günter Bergmann muss nicht lange überlegen. „Na, da bin ich jetzt aber gespannt“, sagt seine Frau Karin lächelnd. Und ihr Mann legt los: Es war Ende der 90er, als ein Stromkasten vor dem Gasthof plötzlich anfing zu qualmen. Die Bergmanns riefen die Feuerwehr. „Ich hab... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester und 2 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Jenome hat einen Beitrag zum Cafe "v-cake" in 01099 Dresden geschrieben
"Das Neustädter Café V_Cake wird geschlossen und wird im Internet verkauft"

Geschrieben am 12.01.2017
Neben Anzeigen für Bücher und Kleidungsstücke taucht plötzlich ein etwas anderes Angebot auf: „Erfülle dir deinen Traum vom eigenen Café“, heißt es auf Ebay. Dahinter verbirgt sich mal wieder eine Geschäftsaufgabe in der Dresdner Neustadt. Nach dreieinhalb Jahren schließt Sarah Fritzsche das vegane Café V-Cake auf der Rothenburger Straße und hat sich für die Suche nach einem Nachmieter etwas Ungewöhnliches... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester und 2 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Jenome hat Restaurant Trompeter in 01324 Dresden bewertet
"Nach einem schönen Nachmittag waren wir in dem Haus vom Service und dem Essen enttäuscht"

Geschrieben am 12.01.2017 | Aktualisiert am 12.01.2017
Besucht am 08.01.2017 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 95 EUR
Allgemein: Die Neueröffnung der Staatsoperette Dresden im neuen Haus im ehemaligen Kraftwerk Mitte und die dazugehörige Eröffnungsgala veranlasste uns, bereits in der ersten Januarwoche wieder einmal die Dresdner Gastronomie zu testen. Nach einem spektakulären Nachmittag in der Operette, wo alle technischen Möglichkeiten des neuen Hauses und das gesamte Genre sowie Ensemble gezeigt wurden begaben wir uns an den Stadtrand von Dresden.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat einen Beitrag zum Lesage in 01069 Dresden geschrieben
"Das Lesage hat geschlossen-ab April übernimmt Mario Pattis mit neuem Namen"

Geschrieben am 11.01.2017
Die Currywürstchen waren’s. Eingeweckt im Mini-Glas hat sie Mario Pattis auf den Tisch gestellt – als Idee, womit er Gästen eine kleine Freude machen könnte. Den Gästen der Gläsernen Manufaktur. Die werden künftig auch bei ihm einkehren. Möglichst viele der Besucher jedenfalls, die ab dem 21. Januar dabei sein wollen, wenn Volkswagen in Dresden wieder Wagen fürs Volk baut. Kleine... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester und 2 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Jenome hat einen Beitrag zum Der Bergkeller in 01558 Großenhain geschrieben
"Mutige junge Betreiber im Bergkeller Großenhain"

Geschrieben am 10.01.2017
Seit der neugestaltete Saal im Traditionsgasthof Bergkeller wieder geöffnet ist, können sich die Betreiber nicht über mangelnde Nachfrage beklagen. Hochzeiten, runde Geburtstage und Busgesellschaften feiern hier. Für Geschäftsanlässe und Seminare wird der modern gestaltete Bergkeller-Saal gebucht. Die 86 Plätze waren auch zu Silvester gut gefüllt. Ebenso wie zur ersten Musicalnacht am 5. November – für viele eine Weihnachtsfeier. „Wir wollten... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
Jenome hat einen Beitrag zum Zum singenden Wirt in 01968 Senftenberg geschrieben
"Singender Wirt schließt seinen Gasthof zu"

Geschrieben am 09.01.2017
Er ist Kult im Lausitzer Seenland. Reiner Cornelsen (59) hat als singender Wirt 24 Jahre lang Großkoschen und den Senftenberger See zum Beben gebracht. In der Silvesternacht hat er letztmals zu Roulade und Klößen Partykracher und Schlager kredenzt. Der Gasthof "Zum singenden Wirt" ist jetzt aber Geschichte.  Er hatte sie alle: Stefanie Hertel, Muck, Achim Mentzel, Chris Roberts, Anton aus... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Siebecko und simba47533 finden diesen Beitrag hilfreich.

simba47533 findet diesen Beitrag gut geschrieben.
Jenome hat einen Beitrag zum Wachberghöhe in 01458 Ottendorf-Okrilla geschrieben
"Das Aus in der "Wachberghöhe"-Das Wirtsehepaar der Ottendorfer Traditionsgaststätte ist in Rente gegangen"

Geschrieben am 09.01.2017
Es war eine sehr schöne Zeit! Dem Gastwirtsehepaar Hannelore und Günter Katzschmann ist der Abschied in die Rente mit über 70 nicht leichtgefallen. Viele Jahrzehnte haben sie für ihre Gaststätte „Zur Wachberghöhe“ in Ottendorf-Okrilla gelebt –  und natürlich vor allem für ihre Gäste. Aber irgendwann muss eben auch mal Schluss sein. Und ihren Rückzug ins Privatleben hatten sie lange angekündigt.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Siebecko und Turbo finden diesen Beitrag hilfreich.
Jenome hat einen Beitrag zum Bodega BARcelonetas in 02708 Löbau geschrieben
"Die Bodega Barceloneta ist seit Jahresbeginn geschlossen"

Geschrieben am 05.01.2017
Erst vor zwei Jahren hat die spanische Tapas-Bar „Bodega Barceloneta“ in der Löbauer Schulgasse neu eröffnet. Inhaber Heiko Creutzburg, der zuvor sein Lokal „Koch-Kunst“ am Katzenturm geschlossen hatte, wollte mit dem spanischen Restaurant einen Neuanfang starten. Mit Tapas, das sind kleine mediterrane Appetithäppchen und spanischem Flair sollte die Bodega Barceloneta die Löbauer Gastrolandschaft bereichern. Wie nun aber im Schaukasten der... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]