Jenome

aus Ohorn
Platz #25 • 148,105 Punkte
Auch ich bin frustrierter RK´ler und nun mit einer neuen Heimat......am Anfang etwas irritiert, aber mittlerweile finde ich mich auch hier ganz gut zurecht. Beruflich bin ich oft unterwegs und daher auch öfters mal in gastronomischen Einrichtungen anzutreffen. Viel mehr liebe ich es aber mit meiner Frau und Freunden die kulturellen... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 100 Bewertungen
60447x gelesen
1655x "Hilfreich"
1150x "Gut geschrieben"
3.6 Durchschnitt bei
100 Bewertungen
5 Sterne
27 Bewertungen
27
4 Sterne
36 Bewertungen
36
3 Sterne
28 Bewertungen
28
2 Sterne
8 Bewertungen
8
1 Stern
1 Bewertungen
1
Jenome hat einen Beitrag zum Gasthaus Seifersdorf in 01744 Dippoldiswalde geschrieben
"Wieder schließt eine Gaststätte"

Geschrieben am 15.02.2017
Wieder schließt eine Gaststätte. Vergangene Woche haben Renate und Günter Pfitzner das „Gasthaus Seifersdorf“ ausgeräumt und am Wochenende das Haus an die neuen Eigentümer übergeben. Eine junge Familie aus Dresden zieht dort ein, die es aber nicht mehr als Gaststätte nutzt, sondern als Wohnhaus. Damit schließt das letzte Gasthaus im Ort Seifersdorf. Die Gaststätte Weißeritztal ganz unten in Seifersdorf hat schon... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester und 2 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

x2x und uteester finden diesen Beitrag gut geschrieben.
Jenome hat Makkaroni in 01591 Riesa bewertet
"Meine 100.te Bewertung-ein rundum gelungener Abend"
Verifiziert

Geschrieben am 13.02.2017 | Aktualisiert am 13.02.2017
Besucht am 10.02.2017 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 112 EUR
Meine 100.te Rezension auf diesem Portal. Das diese dann auch noch mein Geburtstagsgeschenk war, ist umso besser, dass dies auch noch wirklich gelungen war, ist top. Aber dazu später mehr. Nachdem wir mit unseren Freunden vor vielen Jahren beschlossen haben, uns dieses dämliche hin-und her geschenke zu den Geburtstagen zu ersparen, denkt sich jeder immer etwas Besonderes aus. So gibt es... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat einen Beitrag zum Heidekrug Cotta in 01796 Dohma geschrieben
"Am Landgasthof Heidekrug können Besitzer eines Elektrofahrzeuges jetzt auch ihre Batterie aufladen"

Geschrieben am 13.02.2017
Am Landgasthof Heidekrug können Besitzer eines Elektrofahrzeuges ihre Batterie aufladen. Für Gäste ist der Saft sogar kostenlos. Das Cottaer Landhotel bietet seit Neuestem mehrere Abnahmestellen für Elektromobile an. Hotel- und Restaurantgäste können E-Autos kostenlos auftanken, andere müssen dafür ein kleines Salär entrichten. Der Strom dafür wird zu 60 Prozent in einem Blockheizkraftwerk des Heidekruges produziert. Für E-Tanker gibt es insgesamt zehn... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester und 3 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

Familie4P und 3 andere finden diesen Beitrag gut geschrieben.
Jenome hat einen Beitrag zum Kostbar in 01796 Pirna geschrieben
"Die "Kostbar" ist wieder geschlossen"

Geschrieben am 09.02.2017
Diese Speisekarte lügt: Weder gibt es Bruschetta, noch Kartoffelecken, noch Cocktails. Das Lokal Kostbar an der Oberen Burgstraße hat seit Anfang Dezember geschlossen. Der bisherige Betreiber will sich zu den Gründen nicht äußern. Er hatte das Lokal im November 2015 von seinem Vorgänger übernommen. Dabei setzte der Quereinsteiger auf Abwechslung. Unter anderem bot er, monatlich wechselnd, immer donnerstags, ausgewählte Speisen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Immer wieder gern und uteester finden diesen Beitrag hilfreich.
Jenome hat Ocakbasi Dresden Altstadt in 01067 Dresden bewertet
"Die türkischen Spezialitäten sehr lecker, der Trubel im Touristenstrom zu viel"
Verifiziert

Geschrieben am 09.02.2017 | Aktualisiert am 09.02.2017
Besucht am 22.12.2016 Besuchszeit: Abendessen 8 Personen Rechnungsbetrag: 250 EUR
Das Weihnachtskonzert des Dresdner Kreuzchores führte uns zwei Tage vor Heiligabend in die Innenstadt von Dresden. Im völlig ausverkauften Stadion unseres Fußballzweitligisten Dynamo Dresden absolvierten die Sängerknaben des weltberühmten Chores ihr zweites Weihnachtskonzert. Da zwei Tage vor dem heiligen Fest niemand Appetit auf gutbürgerliche, deutsche Küche hatte, wurde ich beauftragt für uns 8 Personen was passendes zum Abendessen zu finden,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat Landhotel Zur Klinke in 01900 Bretnig-Hauswalde bewertet
"Das Essen mau, das Ambiente naja, der Service überfordert-es gibt gute Alternativen in der Umgebung"
Verifiziert

Geschrieben am 24.01.2017 | Aktualisiert am 24.01.2017
Besucht am 09.12.2016 Besuchszeit: Abendessen 30 Personen Rechnungsbetrag: 29 EUR
Wir waren als Feuerwehr im Nachbarort erst zum Bowling und nachher sollte es zum Abendbrot in das unmittelbar danebenliegende Restaurant des „Landhotel Zur Klinke“ gehen. Leider ist dies nach dem „Café Kaufer“ und „Dickens Gasthof“ die einzige noch verbliebene Gastronomie in Bretnig-Hauswalde. Das Hotel wurde nach der Wende errichtet, das Restaurant, früher der Frühstücksraum, wurde im Laufe der Zeit erweitert... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat Fischhaus Alberthafen in 01067 Dresden bewertet
"Guter Fisch, verbesserungswürdige Beilagen und ein unbedarfter Lehrling"
Verifiziert

Geschrieben am 24.01.2017 | Aktualisiert am 24.01.2017
Besucht am 11.11.2016 Besuchszeit: Abendessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 110 EUR
Das Fischhaus am Alberthafen liegt etwas abseits des Zentrums der Stadt Dresden, unmittelbar am Alberthafen. Unweit befindet sich die Dresdner Messe, die Flutrinne(in welcher 2017 Depeche Mode ihr Dresdner Konzert geben werden) und das Ostragehege. Das Fischhaus selbst gehört zur Hein Mück Group, zu welcher auch das Gastmahl des Meeres(ich berichtete bereits davon) auf der Zwickauer Straße gehört. Das Fischhaus... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat I.O Restaurant in 01796 Pirna bewertet
"Den Brunch hätten wir uns sparen können-das Geld war er absolut nicht wert"
Verifiziert

Geschrieben am 17.01.2017 | Aktualisiert am 17.01.2017
Besucht am 15.01.2017 Besuchszeit: Feier 15 Personen Rechnungsbetrag: 400 EUR
Unsere Freundin hatte zum 40. Geburtstag nach Pirna geladen. Es sollte ein Brunch sein, inmitten der schönen Pirnaer Altstadt. Unweit vom Elbeparkplatz auf der Dohnaischen Straße befindet sich das I-O Restaurant. Während der Jahrhundert-Elbehochwasser 2002 und 2013 stand hier das Wasser meterhoch bis ins erste Obergeschoss, davon ist heute nichts mehr zu sehen, einzig die vielen Hochwassermarken an den verschiedenen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat einen Beitrag zum Restaurace Vaclav in 02957 Weißkeißel geschrieben
"Böhmische Knödel in Haide -Aus der „Grünen Tanne“ an der Bundesstraße 115 wurde das „Restaurace Václav´s“."

Geschrieben am 16.01.2017
In den Gasthof „Grüne Tanne“ in Weißkeißels Ortsteil Haide ist neues Leben eingezogen. Fast vier Jahre nach der Schließung öffnete das Restaurant im Dezember 2016 wieder seine Türen für Gäste – allerdings unter neuem Namen und mit einem neuen Konzept. Im „Restaurace Václav´s“ kommen zukünftig original böhmische und mährische Speisen sowie tschechisches Bier auf den Tisch. Im Ort scheint man... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 4 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Jenome hat einen Beitrag zum Jägerhaus im Poisental in 01734 Rabenau geschrieben
"Abschied vom Gasthof Poisental-Karin und Hans-Günter Bergmann schließen ihr Restaurant nach 22 Jahren und gehen in den verdienten Ruhestand"

Geschrieben am 12.01.2017 | Aktualisiert am 12.01.2017
An welche Anekdote sich das Wirts-Ehepaar nach 22 Jahren im Gasthof Poisental am liebsten zurückerinnert? Hans-Günter Bergmann muss nicht lange überlegen. „Na, da bin ich jetzt aber gespannt“, sagt seine Frau Karin lächelnd. Und ihr Mann legt los: Es war Ende der 90er, als ein Stromkasten vor dem Gasthof plötzlich anfing zu qualmen. Die Bergmanns riefen die Feuerwehr. „Ich hab... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

uteester und 2 andere finden diesen Beitrag hilfreich.