simba47533

aus Saarbrücken
Platz #52 • 83,295 Punkte
Ich, von "RK" zu "GG" übergewechselt, bin auch in kulinarischer Hinsicht "polyglott". Durch meinen Beruf über viele Jahre in so ziemlich der ganzen Weltgeschichte herumgekommen habe ich mich sehr für die jeweils landestypischen Küchen und Gerichte interessiert , dabei auch viele "Blindversuche" gemacht sprich alles gegessen was mir vorgesetzt wurde,... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 195 Bewertungen
99543x gelesen
3366x "Hilfreich"
3165x "Gut geschrieben"
3.6 Durchschnitt bei
195 Bewertungen
5 Sterne
36 Bewertungen
36
4 Sterne
95 Bewertungen
95
3 Sterne
44 Bewertungen
44
2 Sterne
18 Bewertungen
18
1 Stern
2 Bewertungen
2
simba47533 hat Gaststätte Valuta in 66128 Saarbrücken bewertet
"Traditionell - Gutbürgerlich - Saisonal; so steht es auf dem Flyer direkt unter dem Schriftzug "Valuta""
Verifiziert

Geschrieben am 16.09.2018 | Aktualisiert am 18.09.2018
Besucht am 16.09.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 62 EUR
Das frühere Bürgermeisterhaus, das später zum Gasthaus "Zur grünen Warte" und im Jahre 1979 nach dem Erwerb durch Hans Schütz zum Gasthaus "Valuta" und nach der Übernahme durch den heutigen Betreiber Thomas Schütz schliesslich zum Restaurant "Valuta" wurde, steht fast auf den Meter genau auf der deutsch-französischen Grenze. Eben noch auf dem Grund des Saarbrücker Ortsteils Gersweiler, sieben Meter weiter verläuft die Landesgrenze, gleichzeitig die Ortsgrenze der französischen Gemeinde Schoeneck. Im Haus wurden früher die Zollpapiere ausgefertigt und auch Geld... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 13 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Hotel Hochwiesmühle in 66450 Bexbach bewertet
"Und wieder mal zum Brunchen in die Bexbacher "Hochwiesmühle""
Verifiziert

Geschrieben am 09.09.2018 | Aktualisiert am 09.09.2018
Besucht am 09.09.2018 Besuchszeit: Mittagessen 7 Personen Rechnungsbetrag: 233 EUR
Nach zweieinhalb Jahren war doch mal ein Kontrollbesuch in der "Hochwiesmühle" fällig. und da vierzehn Augen mehr sehen als vier haben wir  mit sieben Personen  am Schlemmerbrunch teilgenommen. Allerdings bin ich ich diesmal faul und führe die ganzen Vorspeisen, Salate, Suppen, das Vegetarische, das Nudelgericht, das Kindergericht, den "traditionellen Klassiker", die Hauptgerichte  und Desserts nicht wie in früheren Berichten im Einzelnen auf; ich habe die Innenseiten der kleinen Tischkarte fotografiert und auch so kann man sich schliesslich ein Bild von... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Schlossgarten in 66119 Saarbrücken bewertet
"Wirklich nur knapp unter Sterne-Niveau, das muss man der Familie Halbritter lassen........"
Verifiziert

Geschrieben am 06.09.2018 | Aktualisiert am 08.09.2018
Besucht am 06.09.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 113 EUR
Dem aktuellen "Guide O" (Restaurantführer Saarland, Elsass und Lothringen sowie Luxembourg) fällt zum Restaurant "Schlossgarten" die Headline "Ein unaufgeregtes  Kleinod in Saarbrücken" ein. In einem der hiesigen Schinkelhäuser (Karl-Friedrich Schinkel; 1781 - 1841,  Architekt, Baumeister und Städteplaner, Maler. Hat vor allem in Berlin viele Bauwerke im preussischen Neoklassizismus errichtet; u.a. das Neue Schauspielhaus und die Neue Wache. Im Saarland unter anderem die Saarbrücker Ludwigskirche, die evangelische Kirche in Saarbrücken-Bischmisheim sowie den Schinkelbrunnen in Mettlach und kreuz und quer etliche Profanbauten)... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Pizzeria Ristorante Italia in 66125 Saarbrücken bewertet
"Noch zufriedener als sonst, geht das überhaupt? In diesem speziellen Fall ja."
Verifiziert

Geschrieben am 02.09.2018 | Aktualisiert am 02.09.2018
Besucht am 01.09.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 41 EUR
Eigentlich hatte ich nicht unbedingt vorgehabt über diesen Besuch zu berichten, denn unser letzter Besuch lag erst wenige Monate zurück. Dann war ich von meinem Gericht aber so begeistert und meine Frau von ihrem so angetan, dass ich doch in die Tasten haue. Nachdem meine Frau mich am Vormittag in die Notaufnahme des Klinikums Saarbrücken sprich "auf den Winterberg", (sie hat dort über viele Jahre gearbeitet), begleitet hatte, wo wir mehrere Stunden zubrachten bis ich "durch die Mangel gedreht und dann... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Diskontoschenke in 66111 Saarbrücken bewertet
"Die Saarbrücker "Diskontoschenke" ist nach wie vor Kult"
Verifiziert

Geschrieben am 30.08.2018 | Aktualisiert am 31.08.2018
Besucht am 30.08.2018 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 25 EUR
Gelegentlich suche ich bzw. suchen wir die "Diskontoschenke" unweit vom Karstadt und der Diskontopassage auf, wenn es uns nach deftiger Hausmannskost zu sehr moderaten Preisen gelüstet. Wo bekommt man schon an bestimmten Tagen Schnitzel nach Wahl, Spanferkel, Sauerbraten oder Schweinefilet  für EUR 4,90 oder Wellfleisch, Schlachtplatte, Frühlingshähnchen bzw.  Lyonerpfanne für EUR 3,90? Auch mit bestimmten Events wartet Wirt Charly Fuhrmann auf; Tag der Tulpen, Saarländisches Bergmannsfest, Tag der Maiglöckchen, Tag der Biere etc.. Ich habe hier bei GG schon zweimal... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

trebor und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Zwickel in 66125 Saarbrücken bewertet
"Bis zum Erstbesuch sechseinhalb Jahre ständig dran vorbeigefahren am "Zwickel""
Verifiziert

Geschrieben am 22.08.2018 | Aktualisiert am 22.08.2018
Besucht am 21.08.2018 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 33 EUR
Was bedeutet eigentlich "Zwickel"? Zum einen ist der Zwickel ein Stoffstück, das Schneider früher oft für mehr Tragekomfort in die Naht einer Hose oder eines Sakkos eingesetzt haben; vor allem wenn der Träger dieser Kleidungsstücke einige Pfunde zugelegt hat. Weiterhin ist Zwickel ein Teil im Schrittbereich einer Strumpfhose, das die Haltbarkeit verbessert. Zu DM-Zeiten wurde das Zweimarkstück in Süddeutschland als Zwickel bezeichnet. In der Architektur ist der Zwickel eine kleine Figur auf Dächern, die die Funktion eines Regenwasserableiters hat. Und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Eiscafé Restivo in 66123 Saarbrücken bewertet
"Hier gibt es sehr gutes Eis aus eigener Herstellung und zusätzlich ist jeder Freitag Pizzatag"
Verifiziert

Geschrieben am 13.08.2018 | Aktualisiert am 14.08.2018
Am Saarbrücker Ilseplatz gibt es nicht nur die sehr beliebte Gaststätte "Ilsetopf" sondern auch das "Eiscafé Restivo"; beide Gastrobetriebe kennen wir von mehreren Besuchen, wobei der letzte Besuch im "Ilsetopf" allerdings lange zurückliegt; einem on dit zufolge soll es dort nach erfolgtem Pächterwechsel nicht mehr so gut wie früher sein. Dass Eisdielen seit Jahren ganzjährig geöffnet und auch neben dem Eis ein  oder mehrere Standbeinchen haben ist nicht mehr ungewöhnlich; in meiner Jugendzeit und auch später noch schlossen die Eismacher ihr... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Weinhaus Zum Beichtstuhl in 55116 Mainz bewertet
"Hier ist wirklich gut sein, hier lasst uns Hütten bauen........"
Verifiziert

Geschrieben am 13.08.2018 | Aktualisiert am 13.08.2018
Mit insgesamt neun Teilnehmerinnen und Teilnehmern einer WR-Weiterbildungsveranstaltung machten wir uns im Anschluss an unser im Tagugshotel "Erbacher Hof" eingenommenes Abendessen auf den Weg in das "Weinhaus Zum Beichtstuhl". Der Seminarleiter hatte dort bereits am frühen Nachmittag  für uns einen ausreichend grossen Tisch reservieren lassen; das klappte auch ganz wunderbar. Vom Hotel aus zum Beichtstuhl waren knapp 15 Minuten zu gehen; beide Etablissements liegen mitten in der Mainzer Altstadt. Das Weinhaus zählt zu den ältesten Weinstube von Mainz und hat eine... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
"Ziemlich ordentliches Tagungshotel in der Mainzer Altstadt"
Verifiziert

Geschrieben am 12.08.2018 | Aktualisiert am 13.08.2018
Als Teilnehmer einer WR-Weiterbildungsveranstaltung habe ich zwei Tage im mitten in der Mainzer Altstadt gelegenen  "Erbacher Hof" zugebracht. Das vom Bistum Mainz betriebene Haus hat insgesamt zehn mit der erforderlichen Technik (Diskussionsanlage, Verstärkeranlage, Funkmikrofone, Aufnahme- und Abspielgeräte, Video-Medien, Simultan-Dolmetscheranlage etc.) ausgestattete Tagungsräume, zwei Kapellen und 74 Zimmer (EZ EUR 77,50, DZ EUR 98,00 und Dreibettzimmer EUR 117,50; jeweils mit Frühstück), alle ausgestattet mit WC, Dusche, Telefon, TV und WLAN. Für die Tagungsteilnehmer gibt es Mittags- und Abendbüffet sowie zu den... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung
keine Wertung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
simba47533 hat Weinstube Hottum in 55116 Mainz bewertet
"Eine der ältesten und eingeführtesten Weinstuben in der Mainzer Altstadt"

Geschrieben am 12.08.2018 | Aktualisiert am 12.08.2018
Besucht am 11.08.2018 4 Personen Rechnungsbetrag: 18 EUR
Auf dem Rückweg zu unserem in der Grebenstrasse liegendem Hotel nahmen wir, vier Teilnehmer eines WR-Weiterbildungsseminars in Mainz, noch einen "Absacker" in der wenige Schritte vom Hotel entfernten "Weinstube Hottum". Am Nachmittag hatten wir vom Hotel aus versucht, für den Abend Platz in der Weinstube zu reservieren. Wobei uns bereits an der Rezeption gesagt wurde, dass wir dabei wahrscheinlich wenig Erfolg haben würden; zu klein sei die Weinstube und an den Abenden bzw. bereits ab den Nachmittagen so gut wie... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
keine Wertung
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 14 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.