DerBorgfelder

aus Bremen
Platz #13 • 337,598 Punkte
Leider auch Gourmand gehe ich mittags regelmäßig allein oder mit Kollegen essen. Abendessen zu zweit waren in der Vergangenheit rar gesät, das wird jetzt nachgeholt! Auf Dienstreisen vertreibe ich mir die Zeit stets mit abendlichen Restaurantbesuchen, möglichst in den Highlights. So war ich auf Restaurantkritik gekommen und hatte den inneren... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 205 Bewertungen
179002x gelesen
7368x "Hilfreich"
6798x "Gut geschrieben"
4.0 Durchschnitt bei
205 Bewertungen
5 Sterne
67 Bewertungen
67
4 Sterne
115 Bewertungen
115
3 Sterne
19 Bewertungen
19
2 Sterne
3 Bewertungen
3
1 Stern
1 Bewertungen
1
DerBorgfelder hat La Bottega italiana in 28203 Bremen bewertet
"Einmal abwärts, bitte!"
Verifiziert

Geschrieben am 22.07.2021 | Aktualisiert am 22.07.2021
Besucht am 08.06.2021 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen
Zur Bottega Italiana im Allgemeinen und den, nun ja, wechselnden Leistungen von Küche und  Service hatte ich in meinem letzten Beitrag ausführlich berichtet. Aber nach dem netten Abend mit Freunden hielt ich es eben für eine gute Idee, auch einmal alleine zur Mittagszeit einzukehren. Ich setzte mich auf den Fußweg nach draußen unter die Markise; der leichte Nieselregen wurde stärker. Mene, Menetekel... Während des Lockdowns bot Ehepaar Bramante von 12.00 bis 15.00 Uhr Abholservice an, den wir zwei- oder dreimal in Anspruch... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 23 andere finden diese Bewertung hilfreich.

AndiHa und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Canova in der Kunsthalle Bremen in 28195 Bremen bewertet
"Mittags im Canova"

Geschrieben am 15.07.2021 | Aktualisiert am 15.07.2021
Nur noch ein kleiner Nachtrag und dann ist - versprochen - erst einmal Schluss mit den Lobeshymnen auf’s Canova. Aber ich habe großen Respekt davor, wie Marius Ries, Sylvia Keller und ihre Crew es geschafft haben, den Slow-Food-Gedanken auch im Mittagsgeschäft umzusetzen, das ja üblicherweise nur über einen (viel zu) niedrigen Preis funktioniert, der entweder durch unterirdische Qualität oder überteuerte Getränke subventioniert wird. Aber viele Kunden zahlen offenbar lieber 4,70€ für eine 0,33l-Flasche KöPi alkoholfrei (neulich im Schnoor - unfassbar),... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 25 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 26 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Canova in der Kunsthalle Bremen in 28195 Bremen bewertet
"Wiedersehen mit Falleffekt"
Verifiziert

Geschrieben am 06.07.2021 | Aktualisiert am 26.07.2021
Besucht am 04.06.2021 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 360 EUR
Endlich! Unsere Wiederaufnahme in die stationäre Gastronomie verzögerte sich schmerzlich, aber wir hatten es uns halt in den Kopf gesetzt, dort zu starten, wo wir am 30. Oktober wein- und tränenreich Abschied gefeiert hatten. Aber das dem Slowfood-Gedanken nicht nur auf dem Papier folgende Canova hat eben keine Produzenten, die aus dem Stand liefern, sondern nach jahreszeitlicher Verfügbarkeit. Doch schließlich sah ich doch den Lieferwagen von MarkO Seibold, dem Papst der alten Feldfruchtsorten, an der Kunsthalle stehen und um die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

marcO74 und 28 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat einen Beitrag zum 959 in 69117 Heidelberg geschrieben
"Der nächste Schritt!"

Geschrieben am 03.07.2021 | Aktualisiert am 05.07.2021
„Der Pâtissier Logan Seibert hat das Drei-Sterne-Restaurant Schwarzwaldstube verlassen. Er arbeitet nun mit Tristan Brandt im Heidelberger Restaurant 959. Dort wolle er zunächst die Dessertkarte und seine Handschrift weiterentwickeln, erklärte er Restaurant-Ranglisten.de“ Ich interpretiere das als konsequenten Schritt hin zum angestrebten Sterne-Niveau.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 16 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
DerBorgfelder hat einen Beitrag zum Kaisersaal · Restaurant Clara in 99084 Erfurt geschrieben
"Erst kein Glück, dann auch noch Pech..."

Geschrieben am 14.06.2021
Die Suche nach einem neuen Chefkoch schien erfolgreich und die Wiedereröffnung des Clara in trockenen Tüchern. Nun heißt es auf der Homepage aber: "Liebe Gäste, die Corona-Pandemie hat so manches verändert und im Leben Vieler auch neue Schwerpunkte gesetzt. So auch bei Markus Prinz, der jetzt als neuer Küchenchef der Clara einsteigen sollte - nun aber aus familiären Gründen in seine Heimat zurückgehen wird. Wir wünschen ihm dafür natürlich alles Gute. Für uns heißt das aber leider: Alles wieder zurück auf Null! Wir suchen daher einen neuen Küchenchef. Das Restaurant Clara muss bis dahin leider weiterhin geschlossen bleiben. Wir bedauern das sehr und hoffen auf baldige Neueröffnung. Herzlichst, Ihr Clara-Team" Das ist erneut eine gute Informationspolitik, zudem sympathisch, wie ich finde.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 14 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
DerBorgfelder hat einen Beitrag zum Grashoff´s Bistro in 28195 Bremen geschrieben
"Das ist ein Schock!"

Geschrieben am 04.06.2021 | Aktualisiert am 31.07.2021
Nur ein Jahr vor dem 150. Geburtstag schließt Grashoff die Pforten; nicht nur das Bistro, sondern auch das Feinkostgeschäft und den Catering-Service. Nur das Großhandelsgeschäft und der Online-Shop bleiben erhalten sowie gelegentliche Weinseminare und -reisen. Und das Ganze auch noch kurzfristig zum 30.7.2021. Bis dahin nur noch 8 kurze Wochen Wiederöffnung. Ich bin sehr traurig; hatten wir doch sehr viele denkwürdige Besuche; auch mit GG-Kolleginnen und -Kollegen!
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 16 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
DerBorgfelder hat einen Beitrag zum Topaz in 28195 Bremen geschrieben
"Das Topaz zieht um?"

Geschrieben am 22.05.2021
Jedenfalls verheißt es das Schild an der Tür. Bei über 2 Kilometer Entfernung zum neuen Standort in einem anderen Stadtteil, offenbar einer anderen Küchenrichtung und dem wohl noch unklaren Zeitpunkt möchte ich eher von einer Schließung und Neueröffnung sprechen... Schade, bin ich sowohl mittags als auch abends gerne hingegangen.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 15 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

Erika11 findet diesen Beitrag gut geschrieben.
DerBorgfelder hat CHILLI CLUB in 28217 Bremen bewertet
"Nimm uns mit, Kapitän, auf die Reise..."
Verifiziert

Geschrieben am 21.05.2021 | Aktualisiert am 21.05.2021
Besucht am 24.04.2021 3 Personen Rechnungsbetrag: 99 EUR
Nun aber schnell, bevor unser schönes Portal endlich wieder von Kritiken aktueller Restaurantbesuche geflutet wird, hier noch einer kleiner Bericht über eine unserer eher seltenen take-away-Erfahrungen. Junior hatte sich zur Erholung vom Uni-Stress für ein paar Tage zum Chillen im elterlichen Haushalt angemeldet; vorab sorgten beiderseitige Schnelltests für die nötige Entspanntheit. Die üblichen Restaurant-Gelage fielen den bekannten Umständen zum Opfer, aber dem Wunsch nach Sushi jenseits der 08/15-Angebote konnte mit einem Anruf im Chill(i)-Club entsprochen werden. Der Vorschlag kam von mir,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


Jens und 28 andere finden diese Bewertung hilfreich.

AndiHa und 29 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Jante in 30171 Hannover bewertet
"Wem der große Wurf gelungen, eines Freundes Freund zu sein..."
Verifiziert

Geschrieben am 06.05.2021 | Aktualisiert am 07.05.2021
Besucht am 23.07.2020 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen
...kann sich zu Recht in den Schiller‘schen Jubel einmischen. Und wem das im fortgeschrittenen Alter sogar zweifach gelingt, ist ein wahrer Glückspilz! Jedenfalls empfinde ich das so, zumal, wenn man mit Beiden die Begeisterung für gutes Essen und tolle Weine teilt (Und einen schon auf die burgundische Seite der Macht gezogen hat!). Im trügerisch sicheren Sommer 2020 fanden sich die drei Musketiere aus Braunschweig, Osnabrück und Bremen geografisch ganz grob in der Mitte ein, um das aktuell wieder mit 2 Michelin-Sternen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 24 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Shaneymac und 25 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat einen Beitrag zum Atable in 67063 Ludwigshafen am Rhein geschrieben
"Umzug nach Freinsheim"

Geschrieben am 10.04.2021
"Nach rund acht Jahren in Ludwigshafen werden Sybille und Swen Bultmann das Restaurant Atable Ende April schließen und nach Freinsheim umziehen. Dort werden sie ihr Restaurant um einen Hotelbetrieb erweitern. Das Restaurant wird dann „Atable im Amtshaus“ heißen. An dem bisherigen Restaurantkonzept werden die Betreiber festhalten. Die Eröffnung ist für Anfang Juni 2021 geplant." (Quelle: Restaurant-Ranglisten)
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 15 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

Erika11 findet diesen Beitrag gut geschrieben.