DerBorgfelder

aus Bremen
Platz #57 • 73,936 Punkte
Leider auch Gourmand gehe ich mittags regelmäßig allein oder mit Kollegen Essen. Abendessen zu zweit waren in der Vergangenheit rar gesät, das wird jetzt nachgeholt! Auf Dienstreisen vertreibe ich mir die Zeit stets mit abendlichen Restaurantbesuchen, möglichst in den Highlights. So war ich auf Restaurantkritik gekommen und hatte den inneren... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 82 Bewertungen
28873x gelesen
2421x "Hilfreich"
2293x "Gut geschrieben"
4.0 Durchschnitt bei
82 Bewertungen
5 Sterne
28 Bewertungen
28
4 Sterne
44 Bewertungen
44
3 Sterne
9 Bewertungen
9
2 Sterne
1 Bewertungen
1
1 Stern
0 Bewertungen
DerBorgfelder hat Pfälzer GenussFraktion in 76835 Hainfeld bewertet
""Gebackener Uhu geht immer..."
Verifiziert

Geschrieben am 16.03.2017 | Aktualisiert am 16.03.2017
Besucht am 03.03.2017 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 224 EUR
...besonders am 1. April!" Als wir mit diesem letzten Scherz verabschiedet wurden, hatten wir Dominic Theobald, den weit über 2 Zentner schweren und kaum unter 2 Meter großen Wirt der Pfälzer Genussfraktion schon ausführlich kennen- und schätzen gelernt. Ein Gastwirt, wie er im Buche steht. Bedient, empfiehlt, schwätzt mit den Gästen, hat aber schon den halben Tag als gelernter Koch die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 30 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Süßer Fan und 31 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Café Theobald in 76863 Herxheim bei Landau/Pfalz bewertet
"Leckeres Frühstück in der Konditorei"
Verifiziert

Geschrieben am 10.03.2017 | Aktualisiert am 16.03.2017
Vor der sonntäglichen Rückfahrt von unserem Kurztrip in die Pfalz musste noch eine morgendliche Stärkung her, aber natürlich mit Niveau. Da fällt dem gastrophilen Südpfälzer natürlich das Café Theobald ein, in Herxheim weltberühmt. Und nicht nur dort, auch unsere Zimmerwirtin bestätigte bei der Abreise die gute Qualität. Da war es kein Wunder, dass das der familiengeführten Bäckerei/Konditorei angeschlossene, nur von Mittwoch... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 26 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Familie4P und 27 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Das Alte Haus in 38100 Braunschweig bewertet
"Kreative Genüsse - eigenwillige Präsentation"
Verifiziert

Geschrieben am 06.03.2017 | Aktualisiert am 06.03.2017
Besucht am 01.03.2017 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen
Von einem großzügigen Geschäftspartner erhielt ich die Einladung, mal wieder in Braunschweig zu schlemmen. Nach dem Zucker (das wir beide sehr schätzen) und dem Da Piero ging es diesmal zum vermutlichen Klassenprimus Enrico Dunkel, der nun schon im neunten Jahr im - nun ja - alten Haus in der Altstadt residiert. Beim verfrühten Eintreffen kurz nach 18.00 Uhr waren wir die... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung
keine Wertung


Orange und 36 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 35 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Craft Bier Bar in 28195 Bremen bewertet
"Sehr groß, sehr viel, sehr teuer."
Verifiziert

Geschrieben am 07.02.2017 | Aktualisiert am 07.02.2017
Das muss das Paradies für Craftbeer-Freunde sein (bin selber keiner): Vom Fass aus 40! Zapfhähnen, wechselnd und daher die Karten nicht nur aus Papier, sondern auch als LED-Display über der längsten Biertheke Bremens. Dazu ca. 100 Flaschenbiere, "handmade" aus aller Welt, NL/B/GB/SCO/US/RSA usw. aber auch von den hiesigen Mikro- bis Kleinbrauereien wie Union, Grebhans, Hopfenfänger u.a. Dazu alle Braustile von... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 29 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 24 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Der Grätenfish in 28195 Bremen bewertet
"Schon mal besser"
Verifiziert

Geschrieben am 05.02.2017 | Aktualisiert am 05.02.2017
Besucht am 04.02.2017 2 Personen Rechnungsbetrag: 50 EUR
Von mir eine gewohnt kurze Ergänzung zum schon beschriebenen Schuhkauf-Belohnungs-Essen. Der Chef, der kurz an die Tische kam, als die eigentliche Bedienung (ich vermute mal, seine Partnerin) kurz vor 18:00 Uhr Einkäufe erledigen musste, ist etwas brummig, aber durchaus freundlich. Gemessen an den sonstigen "Leistungen"... Entscheidend ist, dass er ein guter Koch ist. Deswegen war ich heute etwas enttäuscht. Das Carpaccio... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Lavandula und 31 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Vully und 32 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat OLIVO im Steigenberger Graf Zeppelin in 70173 Stuttgart bewertet
"Perfekter Lunch!"
Verifiziert

Geschrieben am 04.02.2017 | Aktualisiert am 06.02.2017
Besucht am 25.01.2017 Besuchszeit: Mittagessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 112 EUR
Warnung 1: Überlänge Warnung 2: Gastrosophische Überlegungen Als ich ging, kam Chef Nico Burkhardt aus der Küche und verabschiedete mich persönlich. So schloss sich der Kreis beim Mittagessen im Olivo, dem erneut (völlig nachvollziehbar) besternten Gourmetrestaurant im Steigenberger Hotel vis-a-vis des Stuttgarter Hauptbahnhofs. Denn schon bei meiner Ankunft um 12:00 Uhr begrüßte mich Gastgeber Christiaan van Berkel persönlich. Zuvor hatte ich nach... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 33 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 33 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Limani in 50678 Köln bewertet
"Gehobene (nicht nur) griechische Küche in stimmigem Ambiente. Klare Empfehlung!"
Verifiziert

Geschrieben am 25.01.2017 | Aktualisiert am 25.01.2017
Besucht am 04.11.2016 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 77 EUR
Im traurigen Monat November war's, ... da reist ich nach Kölle hinüber. Und zwar wie jedes Jahr für zwei Nächte. Hatte ich am ersten Abend im Taku (wunderbar umsorgt von der ganzen Crew im Allgemeinen und einer außergewöhnlich reizenden Dame im Besonderen!) asiatisch beeinflusste Sterneküche genossen, stand mir nun der Sinn nach "einfacherer" Küche. Ich ließ also das Ox &... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 29 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 30 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Piazza in 28211 Bremen bewertet
"Starke Worte - Starke Leistung!"
Verifiziert

Geschrieben am 21.01.2017 | Aktualisiert am 21.01.2017
Besucht am 10.01.2017 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 43 EUR
Schwachhausen war gefühlte Ewigkeiten der Bremer Stadtteil mit den höchsten Immobilienpreisen. Altes Geld, halt. Umso erstaunlicher, dass ein hochklassiger Italiener hier fehlte. Das in denselben Räumen vor einigen Jahren verblichene Amarcord von Urgestein Gianni Buccini war eher der cucina povera (bevorzugt des Lazio) verpflichtet und mehrere Lokalitäten an der Heerstraße wie in der Wachmannstraße scheinen mir eher (gehobene) Pizza/Pastaläden zu... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 27 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Jens und 27 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Canova in der Kunsthalle Bremen in 28195 Bremen bewertet
"Toller Abend im Musentempel"
Verifiziert

Geschrieben am 10.01.2017 | Aktualisiert am 29.01.2017
Besucht am 28.12.2016 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 323 EUR
Überraschung! Vorfreude!! Panik!!! MarcO der 74., kulinarisch-literarische Doppelzunge der Pfalz beehrt die nicht nur gastronomisch darbende Hansestadt an der Weser. Zwar in sympathischster Begleitung, trotzdem sollte die Location für das Abendessen zu viert ja auch den Großkritiker aus dem Südwesten überzeugen. Also, ein Plan musste her: 1. Vorglühen (in eigenen vier Wänden) 2. Auswahl eines guten Restaurants (auf mehr ist nicht zu hoffen) 3.... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 30 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 30 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
DerBorgfelder hat Zum Ochsen in 76227 Karlsruhe bewertet
"Farbenfrohes französisches Festival - Famos!"
Verifiziert

Geschrieben am 02.01.2017 | Aktualisiert am 05.01.2017
Besucht am 30.10.2016 Besuchszeit: Abendessen 1 Personen Rechnungsbetrag: 198 EUR
Zwischen dem "Kontrollbesuch" in der Heidelberger Studentenbude meines Sohnes und dem beruflichen Termin am Montagmorgen in Karlsruhe blieb dort noch Zeit für ein ausgedehntes Abendessen. Nun verwöhnt auch die badische Fächerstadt an einem Sonntag den Feinschmecker nicht mit vielen geöffneten Restaurants der gehobenen Klasse, auch das kürzlich wieder besternte Le Salon im Kesselhaus war geschlossen. Also trat ich die überraschend lange... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 29 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Nolux und 30 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.