Jenome

aus Ohorn
Platz #20 • 241,982 Punkte
Auch ich bin frustrierter RK´ler und nun mit einer neuen Heimat......am Anfang etwas irritiert, aber mittlerweile finde ich mich auch hier ganz gut zurecht. Beruflich bin ich oft unterwegs und daher auch öfters mal in gastronomischen Einrichtungen anzutreffen. Viel mehr liebe ich es aber mit meiner Frau und Freunden die kulturellen... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 136 Bewertungen
208088x gelesen
2702x "Hilfreich"
1892x "Gut geschrieben"
3.5 Durchschnitt bei
136 Bewertungen
5 Sterne
35 Bewertungen
35
4 Sterne
49 Bewertungen
49
3 Sterne
39 Bewertungen
39
2 Sterne
12 Bewertungen
12
1 Stern
1 Bewertungen
1
Jenome hat Historisches Fischhaus in 01099 Dresden bewertet
"Das älteste Gasthaus der Stadt-eigentlich hatten wir mehr erwartet."
Verifiziert

Geschrieben am 16.02.2018 | Aktualisiert am 16.02.2018
Besucht am 14.02.2018 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 96 EUR
Der Valentinstag. Statt überteuerter Blumen, welche wenige Tage später auf dem Komposter landen, gehen wir zu diesem Tag nun schon seit einigen Jahren essen. Da unsere Kinder ja auch aus Liebe entstanden sind, und wir diese ja auch lieb haben, dürfen sie natürlich mitkommen. Da dieser Tag etwas Besonderes sein soll, musste also ein etwas extravakanter Schuppen her. So schwebte mir schon lange das „Historische Fischhaus“ am Ortseingang von Dresden vor. Immer ist der Parkplatz voll, und vom „Hörensagen“ ist... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 17 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat einen Beitrag zum Luisenhof in 01324 Dresden geschrieben
"Endlich-Luisenhof macht wieder auf"

Geschrieben am 16.02.2018
Jetzt steht der Termin fest: In der Woche vor Ostern wird der traditionsreiche Luisenhof wieder eröffnet. Fast drei Jahre war das Restaurant nach dem Rückzug von Familie Schumann, welche mittlerweile in Pulsnitz ein erfolgreiches Restaurant führen, geschlossen. Die neuen Betreiber Carsten Rühle und Carolin Rühle-Marten sind zuversichtlich, dass die derzeit auf Hochtouren laufenden Bauarbeiten rechtzeitig fertig sein werden. Beide bringen reichlich Erfahrung aus der Gastronomie mit: Carsten Rühle ist ein erfahrener Koch. Gelernt im Hotel Newa an der Prager Straße, war er Chefkoch in der Ullersdorfer Mühle, leitete 13 Jahre die Küche des Sophienkellers und stand danach acht Jahre als Restaurantleiter dem „Dresden 1900“ auf dem Neumarkt vor. Seine Frau ist gelernte Restaurantfachfrau. Dann wünschen wir mal viel Erfolg.
[Auf extra Seite anzeigen]

PetraIO und 2 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Jenome hat Fischhaus Alberthafen in 01067 Dresden bewertet
"Fisch in Dresden-nur hier bei Hein Mück"
Verifiziert

Geschrieben am 09.02.2018 | Aktualisiert am 09.02.2018
Besucht am 28.07.2017 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 74 EUR
Wieder einmal gab es für uns als Leser der Sächsischen Zeitung einen Gutschein für das “Fischhaus am Alberthafen” in Dresden. Zwei Gerichte zum Preis für 17,90 €. Da macht man nichts verkehrt, und so wurde telefonisch wieder ein Tisch bestellt. Auf die Beschreibung des Lokals verzichte ich hier, dazu können die beiden vorangegangenen Bewertungen studiert werden. Wir orderten als Vorspeise also wieder zweimal die Fischsuppe „Albert“ für 4,90 € mit viel Fischwürfeln und Gemüsestreifen. Als Hauptspeise entschieden wir uns für Welsfilet gebacken,... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Lavandula und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat Enchilada in 01067 Dresden bewertet
"Der Abend begann gut-aber hier endete er schlecht-völlig überfordertes Personal"
Verifiziert

Geschrieben am 09.02.2018 | Aktualisiert am 09.02.2018
Besucht am 22.12.2017 Besuchszeit: Abendessen 10 Personen Rechnungsbetrag: 250 EUR
Das Konzert des Dresdner Kreuzchores vor über 20.000 Zuschauern im Dresdner Dynamo Station führet uns an diesem Abend gemeinsam mit 8 Freunden in unsere Landeshauptstadt. Da so viel Musikgenuss auch hungrig macht, durfte ich mich wieder einmal um die Gastronomie kümmern.  Nach kurzer Suche wurde im Herzen Dresdens, auf der Wilsdruffer Straße mit dem „Enchilada“ fündig. Mexikanische Küche-das könnte passen. Also zwei Wochen vorher zum Telefon gegriffen und einen Tisch für 10 Personen bestellt. Besser ist besser, denn der Dresdner Weihnachtsmarkt... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat Ristorante Carmelo in 44791 Bochum bewertet
"Vorm Starlight Besuch ein sehr gelungener Anfang"
Verifiziert

Geschrieben am 07.02.2018 | Aktualisiert am 07.02.2018
Besucht am 29.09.2017 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 55 EUR
Nach einem Jahr mal wieder in Bochum, denn gemeinsam mit unseren Kindern stand ein Besuch beim Starlight Express an. Die Gastronomie rings um den Starlight Express ist zwar etwas dünn besiedelt, aber da wir bereits am Spätnachmittag in der Gegend waren, versuchten wir ohne vorherige Reservierung ein Lokal zu ergattern. Da meine Mädels die italienische Küche lieben, versuchten wir es also im „Ristorante Carmelo“, wenige hundert Meter entfernt vom Musicaltheater. Als wir ankamen, war fast der ganze Gastraum leer, aber... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat Schlosscafe in 01468 Moritzburg bewertet
"Selbstbedienungscafe unweit des Schlosses"
Verifiziert

Geschrieben am 02.02.2018
Besucht am 28.12.2017 2 Personen Rechnungsbetrag: 12 EUR
Nach einem Besuch im Moritzburger Schloss und der alljährlichen Ausstellung zu den Dreharbeiten von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ war uns nach Kaffee und Kuchen. Unweit des Schlosses liegt an der Hauptstraße das Café und Konditorei Liebscher. Dieses erkoren wir kurzerhand aus, um ein Stück Kuchen zu essen und einen warmen Kaffee zu trinken. Nach einem kurzen Spaziergang erreichten wir das Kaffee. Der kleine Innenraum war an den Rändern mit einigen Tischen eingerichtet, gegenüber ein langer Tresen mit Selbstbedienung. In der Auslage... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat Cafe Grießbach in 01169 Dresden bewertet
"Hoch droben über Dresden"
Verifiziert

Geschrieben am 02.02.2018
Besucht am 23.09.2017 Besuchszeit: Abendessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 140 EUR
Wieder einmal stand eine Aufführung im Dresdner Boulevardtheater mit unseren Freunden und an. Wieder einmal durfte ich als GG-Kritiker die Lokalität heraussuchen. Und da ich ja hier immer wieder von neuen Lokalitäten berichten will, kann es ja nie in ein und dieselbe Gastronomie gehen. Allerdings wird es langsam schwierig, rund um das Dresdner World Trade Center eine geeignete Lokalität zu suchen. Also muss der Umkreis nach und nach größer gezogen werden. Dieses Mal viel meine Wahl auf das „Café Grießbach“... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 18 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat Die Burgerschmiede in 02625 Bautzen bewertet
"Es hakt an ein paar Ecken und Kanten, aber freundliches Personal und leckere Burger"
Verifiziert

Geschrieben am 16.01.2018 | Aktualisiert am 17.01.2018
Besucht am 06.01.2018 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 35 EUR
Da kurz nach dem Jahreswechsel unsere heimische Küche dem Malerpinsel zum Opfer gefallen war, und somit für die Essenszubereitung nicht nutzbar war, suchten wir am ersten Samstagabend im neuen Jahr nach einer Gelegenheit zum Speisen. Jegliche gutbürgerliche Küche schied aus, hatten wir das doch über die Feiertage genügend auf dem Teller. Also wurde flugs GG bemüht und im nahen Bautzen fand sich ein kleines Burgerrestaurant. Ein kurzer Anruf ob in einer Stunde ein Tisch frei wird genügte, um schnellstens den... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 14 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat Albert´s in 10627 Berlin bewertet
"Burger-das können sie bei Albert´s in Berlin"
Verifiziert

Geschrieben am 23.11.2017 | Aktualisiert am 24.11.2017
Besucht am 04.11.2017 Besuchszeit: Abendessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 61 EUR
Zum ersten Novemberwochenende stand für uns ein Konzert der „The Firebirds“ im Admiralspalast in Berlin an. Da wir nach Konzerten noch gern in eine Bar gehen, um den Abend ausklingen zu lassen, beschlossen wir also ein Familienwochenende in Berlin zu machen. Nachdem wir also bereits am frühen Morgen nach Berlin gereist waren, und gemeinsam mit den Kindern eine höchst interessante Führung auf geheimen Spuren im ehemaligen Flughafen Tempelhof hinter uns hatten, war natürlich der Hunger schon mal recht groß. Also ging... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 19 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 19 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Jenome hat einen Beitrag zum Gasthaus Zur Linde in 01920 Elstra geschrieben
"Der nächste Gasthof schließt-oder-ein Hilferuf aus der Gastronomie"

Geschrieben am 20.11.2017
Steffen Jack und seine Ehefrau Claudia sind am Ende. Mit ihrer Kraft. Darum geben sie die Bewirtschaftung der Rehnsdorfer Linde auf. Ab 31. Dezember bleibt das Traditionshaus erst einmal zu.  Schon seit anderthalb Jahren steht Steffen Jack nahezu allein in der Küche. Das geht zum einen an die Substanz. Zum anderen bleibe dabei auch die Familie und das ganze soziale Umfeld auf der Strecke. Wenn er – wie jetzt am Sonntag zur Mittagszeit – beispielsweise allein 70 Essen zubereitet, kann es auch... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

Siebecko und 2 andere finden diesen Beitrag hilfreich.