Zurück zu Steakhaus Schützenhof 'bei Pino'
GastroGuide-User: Gernundgut
hat Steakhaus Schützenhof 'bei Pino' in 56203 Höhr-Grenzhausen bewertet.
vor 5 Jahren
"Der italienische Fels in der Brandung - Ristorante Da Pino"

Geschrieben am 19.01.2015
Besucht am 07.10.2014
Schräg gegenüber zieht demnächst der zweite Italiener innerhalb eines knappen Jahres ein, die Trattoria Baaria ist Vergangenheit. Die Zukunft soll Di Vino heißen. Schaun mer mal. Pino mit seinem alten Haus steht wie der Fels in der Brandung, trotz günstigstem Mittagstisch. Heute Pasta oder Pizza Salami mit Peperoni und Paprika für 5 € oder Schweinesteak mit Kräuterbutter und Fritten. Kundgetan auf einer Aufstelltafel vor dem Haus. Ok, jeweils ohne Vorsuppe oder Salat. Die Nachfrage war gut.

3 Herren im Service, einer davon für die Getränke zuständig. Alle höflich, nicht unbedingt natürlich freundlich. Einen guten Eindruck macht der Jüngere, der mich bedient. Er glänzt zwar nicht mit Kenntnissen der eigenen Weinkarte, aber er informiert sich sofort und berichtet. Kein Nachfragen zwischendurch, aber immer beim Gast, ein Blick genügt zum Kassieren, 4 Sterne für den Service
Gewählt hatte ich
0,2 l Pinot Grigio, 3,90 €
Schweinesteak mit Kräuterbutter und Fritten, 5,80 €
Der Wein wird nach dem Entzünden der flüssigen Kerze gebracht, leider anfangs etwas zu kalt, aber er gewöhnt sich an mich,und ist bald gut trinkbar.
Selbst zum Mittagstisch gibt es vorher (heute) eine gute Kräuterbutter und einen Korb mit kleinen Pizzabrötchen. Pizzabrötchen geschmacklich eher belanglos, Kräuterbutter ordentlich, die gleiche wie zum Steak.
2 Minutensteaks mit frischer, hier etwas kalter, Kräuterbutter und mit einer ausreichenden Menge ordentlicher Pommes sind mein Essen, gut gewürzt. Purismus in der Präsentation, das was versprochen wurde, nicht mehr, nicht weniger, das ist ok. Gute 3 Sterne heute für das Essen.
Über das Ambiente dieses uralten Fachwerkhauses habe ich mich schon ausgelassen. Ich mag das Bruchsteingemäuer zur Straße hin und auch die alten Balken, das Parkett dürfte aber vielleicht mal aufgearbeitet werden. 4 Sterne
Sauber war's, daher die standardmäßigen 4 Sterne.
Fazit:
Der Mittagstisch in der Preislage von 5 bis 6 € ist mengenmäßig ausreichend und auch schmackhaft. Schnelle Küche und ordentlicher Service machen immer noch einen guten Eindruck. PLV hierbei 5 Sterne
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 7 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Ehemalige User und 6 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.