Zurück zu Kreta Taverne
GastroGuide-User: Juergen1725
hat Kreta Taverne in 56566 Neuwied bewertet.
vor 6 Jahren
"Schmackhafte griechische Küche in urigem Ambiente"

Geschrieben am 11.01.2015
Besucht am 09.05.2014
Allgemein

Die Kreta Taverne Kunos ist eine Institution in Neuwied-Engers. Der Seniorchef Michael ist immer noch im Restaurant zu finden und begrüßt dort die Gäste und unterhält sich mit den Stammgästen. Das Restaurant selbst wird mittlerweile von seinem Sohn geführt.
Das Publikum hier besteht zu weit über 90 % aus Stammgästen, die hier regelmäßig einkehren. Entsprechend persönlich ist die Atmosphäre - man kennt sich halt...
Was erwarte ich, wenn ich ein griechisches Restaurant aufsuche? Eine entspannte und gemütliche Atmosphäre, die sich sowohl bei den Gästen, als auch bei den Gastgebern wiederfindet.Eine authentische, leckere und frische Küche, die auch tatsächlich nach Griechenland schmeckt.Und das Ganze in einem griechisch rustikalen, aber dennoch gemütlichen Ambiente.Genau das ist es, warum ich schon seit etlichen Jahren immer wieder gerne meinen Urlaub in Griechenland verbringe und auch immer wieder gerne hier in der Taverne einkehre.
Bedienung
Der Service ist freundlich, wenn auch nicht überschäumend vor Freude. Aber auch dies ist in Griechenland nicht anders vorzufinden.
Die Karte wurde schnell an den Tisch gebracht. Bei der Bestellaufnahme wurde ein Ouzo vornweg aufs Haus serviert.
Die Getränke, sowie die Speisen wurden in angemessener Zeit serviert.
Das Abräumen und die Rechnung erfolgten ebenfalls zeitnah.
Das Essen
Ein Auberginensalat wurde von mir als Vorspeise gewählt. Komischerweise steht dieser bei vielen griechischen Restaurant nicht auf der Karte und bei manchen steht er zwar auf der Karte, ist aber immer leider "ausgegangen".Das passiert mir hier glücklicherweise nicht. Die Auberginen werden mit ein paar Stücken Weißbrot serviert und ist serh lecker abgeschmeckt. Für mich immer wieder ein Genuss.
Zum Hauptgang gab es für mich das Gyros, meine Frau entschied sich fürs Souvlaki. Zu beiden Gerichten wurde ein Salat gereicht, der vor der warmen Speise serviert wurde. Dies ist auch der einzige Kritikpunkt am Essen, den ich anbringen kann. Dem Salat fehlt es ganz einfach an Würze. Ich verlangte mir Essig und Öl nach und scheckte mir den Salat so ab, dass er meinen Wünschen entsprach.
Die beiden Fleischgerichte waren wie immer sehr lecker geürzt, mein Gyros knusprig gegrillt, die Souvlaki ebenso.Als Beilage wurden hierzu frittierte Kartoffelscheiben gereicht. Bei diesen handelt es sich vermutlich um TK-Ware, was aber zu keinerlei geschmacklichen Einbußen führte.  Die Scheiben waren sehr kross fittiert - genau so mag ich es. Dazu wird eine kleine Portion Zaziki und eine rote Paprika-Tomaten-Zubereitung auf dem Teller angerichtet - beides auch sehr schmackhaft.
Zum Abschluss gönnte ich mir einen leckeren griechischen Kaffe mit viel Zucker - mmmmmhhhhhh.  :-)
Das Ambiente
Nüchtern, rustikal, gemütlich - eben einfach griechisch.
Sauberkeit
An der Sauberkeit des Restaurants und der Toiletten gibt es absolut nichts auszusetzen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Gernundgut findet diese Bewertung hilfreich.

Gernundgut findet diese Bewertung gut geschrieben.