GastroGuide-User: hermine1505
hat Fürstenfelder in 82256 Fürstenfeldbruck bewertet.
vor 5 Jahren
"Nicht nur nach dem Besuch der schönen Klosterkirche . . ."

Geschrieben am 14.09.2014 | Aktualisiert am 14.09.2014
lohnt sich die Teilnahme am exzellenten Genießer-Sonntagsbrunch im "Fürstenfelder". Wir haben den Familienausflug von der Kurstadt Bad Wörishofen in dieses gute Restaurant in Fürstenfeldbruck sehr genossen. Das liebevoll abgerichtete Buffet begeisterte mit Croissants, kleinen leckeren Weißwürsten mit Laugenbrezl, frischem Müsli und Obst zum zweiten Frühstück, einer köstlichen Curryrahmsuppe und einer großen Vorspeisen-Auswahl, Kalbsgulasch und Lachsschnitten mit asiatischem Gemüse, Peperoni-Ravioli mit Tomatensuppe, Speck-Wirsing, Petersilien-Kartoffeln und Nuss-Spätzle als Hauptgang. Am Buffet frisch zubereitete Eierspeisen, saftigem Kalbsrücken und frisch gebratenen Bauernenten, die vor den Augen der Gäste tranchiert wurden. Und zum Dessert noch süße Köstlichkeiten aus der hauseigenen Konditorei. Dies alles zum Preis von 31 EURO pro Person, inclusive einem Glas Sekt, sowie Bio-Säften, Kaffee oder Tee und frischem Wasser. 7-12jährige schlemmen zum halben Preis, Kinder unter 7 Jahren sind frei.
[Auf extra Seite anzeigen]
Dieser Eintrag wurde am
20.10.2010 angelegt
Dieser Eintrag wurde
452x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 08.01.2015