Zurück zu Sonneneck
GastroGuide-User: claudi1988
hat Sonneneck in 79822 Titisee-Neustadt bewertet.
vor 5 Jahren
"Schöne Terrasse im Sommer"
Verifiziert

Geschrieben am 30.01.2015
Besucht am 12.08.2014
Allgemein
Wir waren abends an den Titisee gefahren und hatten uns schon auf erhöhte Preise für das Abendessen eingestellt. Aber dann fanden wir dieses Restaurant, das und neugierig gemacht hat, da die Preise sich nich erhöht angehört haben.

Bedienung
Es gab mehrere Bedienungen. Allein an unserem Tisch hatten wir zwei Hauptbedienungen und dann noch zwei weitere, die Gatränke brachten, Teller abräumten usw.
Die Hauptbedienungen (ein Mann und eine Frau) waren nett und sehr bemüht, alles zu unseren Wünschen zu machen. Ich hatte zum Beispiel bei meinem Gericht des gemischten Salat in einen grünen Salat umbestellt. Der Herr hatte dann nochmals alles aufgezählt, was im gemischten Salat dabei wäre, damit ich mir aussuchen konnte, welche Teile ich wollte und welche nicht. Das war sehr nett. Denn meistens nehme ich nur deshalb einen rein grünen Salat, weil im gemischten einfach zu viel drin ist, was ich nicht mag. So konnte ich es mir aussuchen. Sehr positiv.
Die zwei weiteren Bedienungen waren sehr nett und noch etwas schüchtern. Man hat ihnen angemerkt, dass sie noch sehr viel Angst hatten, etwas falsch zu machen. Sie wollten einfach nur alles richtig machen und haben dann vermutlich aus reiner Höflichkeit einen Fehler gemacht: Mein Freund war bereits fertig mit essen und dann wurde sein Teller bereits mitgenommen, obwohl ich noch am Essen war. Das gehört sich normalerweise nicht. Aber dieser jungen Dame konnten wir einfach nicht böse sein. Sie weiß das wahrscheinlich einfach noch nicht.

Das Essen
Das Essen war sehr gut und Preis/Leistungs-mäßig einfach unschlagbar. An einem solchen Touristenort hatten wir eigentlich mit einem sehr viel höheren Preis gerechnet.
Mein Salat mit Kalbsmedaillons war für 11 EUR eine gute Portion, die sehr lecker war. Das Fleisch (2 Stücke) war schön zart. Ich hatte die Wahl, ob ich den Salat mit einem Joghurtdressing wollte oder ob ich den Salat selbst mit Balsamicoessig und Olivenöl marinieren wollte. Das fand ich sehr schön, denn nicht jeder mag Essig/Öl, aber auch nicht jeder mag ein fertiges Dressing am Salat. Einzig beim grünen Salat sollte noch ein wenig mehr darauf geachtet werden, dass die Blätter keine braunen Ränder bekommen.
Mein Freund hatte ein Putensteak mit Tomate/Mozzarella überbacken und Pommes. Es war geschmacklich sehr gut. Mein Freund hätte sich nur gewünscht, dass der Mozzarella etwas mehr zerlaufen wäre. Dieser war nämlich noch ziemlich fest und nur lauwarm. Aber für 12,50 EUR kann man auch hier nicht meckern.

Das Ambiente
Wir saßen draußen auf der Terrasse. Von außen sah diese recht unscheinbar aus und wir hätten uns fast dagegen entschieden. Aber die ausgehängte Karte hatte uns neugierig gemacht, weil wir genau die Gerichte gefunden hatten, auf die wir Lust hatten, und das auch noch zu so günstigen Preisen.
Als wir dann erstmal auf der Terrasse saßen, genossen wir den Blick runter auf die Fußgängerzone und die weiteren Restaurants. Wir saßen schön und wäre es nicht langsam dunkel und kalt geworden, wären wir vielleicht auch noch auf ein Getränk mehr sitzen geblieben.

Sauberkeit
An sich alles in Ordnung. Nur auf der Damentoilette muss mal ein Techniker vorbeischauen. Diese wirkt durch nicht funktionierende Lichter und einen unsauber montierten Bewegnungsmelder schmutzig.

Anzahl der Personen: 2
Umsatz: € 30,30
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung