Zurück zu Restaurant Neon
GastroGuide-User: Pepperoni
hat Restaurant Neon in 46047 Oberhausen bewertet.
vor 6 Jahren
"Wer gerne sein essen selbst würzt ist hier genau richtig"

Geschrieben am 09.01.2015
Besucht am 13.09.2014
Lage /Parken
Beim Besuch des Centro kehrten wir beim Griechen  direkt an der Promenade ein. Geparkt wird im Parkhaus oder auf den Großparkplätzen.
Ambiente
Schon der Biergarten außerhalb war sehr einladend. Innen ließ uns das Interieur für einen Griechen erstaunen, modern und stilistisch. Eschenholzfurniertes Mobiliar, cremefarbige Polstersitze und Lounge Sitzbänke. Monströse Zinnvasen und       Kerzenleuchter mit lila Kunstblumen und Kerzen. An  den Wänden Zinnfackelleuchter.  Die offene Bar mit Flaschen dekoriert wie eine Vinothek,  wird orange beleuchtet. An den Wänden große Bilder und die vier  gestürzten weißen Säulen sind der Hingucker. Mal etwas ganz Besonderes für ein griechisches Restaurant.
Service
Mindestens 7 auf einen Streich. Alle mit weißem Hemd/Blusen und schwarzen Hosen. Geschult, umsichtig, fix und freundlich. Leider wurde nicht nachgefragt beim Abräumen, ob alles in Ordnung war.
Essen
Draußen informierten wir uns schon über die zurzeit aktuellen Angebote über die Aufsteller. Vorab bestellten wir die gegrillten Peperoni (4,90 €). Sehr pikant, gut im Geschmack und mengenmäßig zahlreich. Das dazu gereichte Weißbrot, hätte leicht geröstet besser dazu gepasst. Dann ging es weiter mit Zzukakia. Eine gebratene Hackspezialität mit frischen Tomaten und mit Mozzarella überbacken auf einer Soße Provence, dazu Pommes, Reis und Salat (11,90 €). Das zweite Gericht der Grillteller bestand aus Lammkotelett, Schweinelendenspieß,  Steak und Gyros, wiederum mit Pommes, Reis und Salat   (14,50€). Durchweg war alles geschmacksneutral. Bei allen Gerichten fehlte jedwedes  Gewürz -sogar Salz und Pfeffer-. Dies stand jedoch zum Glück als Pfeffer- und Salzmühle auf jedem Tisch. Die dicken Pommes schmeckten ungesalzen und zu fettig, so rein gar nicht. Als Digestif gönnten wir uns noch einen Metaxa. In ungewöhnlicher Form wurde er vom Service serviert.
( siehe Bild )
Fazit
Als EINZIGER  Grieche im Centro ein Muss wegen dem Ambiente- das Würzen der Speisen wird dem Gast überlassen
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 6 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 3 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.