Zurück zu N.i.L.
GastroGuide-User: nistelboy37
hat N.i.L. in 24105 Kiel bewertet.
vor 6 Jahren
"Das Restaurant "N.I.L." befindet si..."

Geschrieben am 07.04.2014
Das Restaurant "N.I.L." befindet sich direkt in Kiel in der Holtenauer Straße auf der Höhe des Dreiecksplatzes. In unmittelbarer Nähe gibt es auch eine Bushaltestelle, sodaß man das Restaurant bequem zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kann. Da die Holtenauer Straße eine vielbefahrende Straße ist, gibt es leider relativ wenig Parkmöglichkeiten. Hier sollte man dann eher zum Parken in die Nebenstraßen ausweichen.
Vor dem N.I.L. gibt es draußen eine große zum Teil überdachte Außenfläche, auf der man bei gutem Wetter herrlich sitzen kann. Diese Außenplätze werden immer sehr gut von den Gästen angenommen, da man hier wirklich windgeschützt und nett sitzt. Von hier kann man das bunte Treiben auf der Straße gut beobachten.
Bei unserem Besuch des Restaurants wollten wir uns aber drinnen im Gastraum ein Platz suchen, und wir hatten Glück und bekamen direkt am Fenster einen gemütlichen Tisch. Schon beim Betreten des Restaurants wurden wir sehr nett und aufmerksam mit einem "Moin moin" begrüßt und wir fühlten uns sofort wohl. im Gastraum selbst kann man wählen, ob man lieber an normalen Tischen sitzen möchte oder ob man lieber auf Barhockern an Bistrotischen platz nehmen möchte. Zügig wurde uns von einer sehr niedlich aussehenden Bedienung die Speisekarte an den Tisch gebracht. Dabei fragte sie uns ob wir schon etwas zum Trinken bestellen wollten. Wir wollten aber ersteinmal in der Speisekarte schauen, welche Auswahl hier angeboten wird. Kurze Zeit später bestellten wir dann bei ihr ein Alsterwasser, eine Apfelschorle, einmal die Pasta-Nudeln mit Bolognese und einmal die Pasta-Nudeln mit Schinkenrahmsauce. Beim Servieren der Getränke sagte uns die Bedienung:" Der Koch lässt fragen, welche Nudeln Sie als Pasta wünschen, Penne oder Spaghetti uder eher Tortellini", so ihre Worte. Wir entschieden uns beide für die Penne-Nudeln. In der Zeit wo wir auf unser Essen gewartet hatten, schaute ich mich im Gastraum etwas um. Von unserem Platz aus konnte man gut den Tresen sehen und die darüber hängende Tafel, auf der täglich verschiedene Gerichte wie Pasta, verschiedene Kartoffelgerichte, Salate, Quiche oder auch Pizzen angeboten werden.
Und es fiel direkt auf, das hier nur junges Personal beschäftigt ist.
Schließlich bekamen wir dann unsere bestellte Pasta. Schon beim Anblick lief uns das Wasser im Mund zusammen. So lecker wie es aussah war es dann aber auch. Ich hatte die Pasta mit Bolognese und meine Bekannte die Pasta mit Schinkenrahmsauce. Von ihr durfte ich dann auch einmal probieren. Die Bolognese und auch die Schinkenrahmsauce waren sehr gut abgeschmeckt und wirklich lecker. Dazu die erfrischenden Getränke, das Mittagessen war wirklich ein voller Erfolg.
Beim Bezahlen wünschte uns die Bedienung noch einen schönen Tag und wir verließen gut gesättigt und sehr zufrieden das Restaurant.
Zum Schluß möchte ich noch anmerken, daß man hier auch jeden Tag frühstücken kann. Irgendwann werde ich das Frühstück hier auch noch einmal ausprobieren, denn es gibt nichts schöneres, als vormittags den Tag mit einem leckeren Frühstück zu starten.