Zurück zu Hellas
GastroGuide-User: Der Findorffer
hat Hellas in 28215 Bremen bewertet.
vor 5 Jahren
"Absolut nicht empfehlenswert; auf konstruktive Kritik angesprochen, beleidigt der Wirt den Gast !!!"

Geschrieben am 22.01.2015
Besucht am 04.01.2015
Früher bin ich mit meiner Frau gerne bei Hellas in der Münchener Straße in Bremen-Findorff essen gegangen. Mittlerweile ist es tatsächlich so, dass man sich als Inhaber eines Gutscheins (Schlemmerblock bzw. Gutscheinbuch) als Gast zweiter Klasse fühlen muss. Vor einiger Zeit wurden die Preise zwar erhöht, die Portionsgröße blieb aber gleich. Mittlerweile bekommt man eindeutig eine kleinere Portion und wenn am Nebentisch der Wirt einen Ouzo ausgibt, dann nur deshalb, weil diese Personen halt ohne ein Gutscheinbuch schlemmen waren. Natürlich haben meine Frau und ich heute nach dem Essen die "Frechheit" besessen, einfach höflich einmal nachzufragen, warum das so ist. Der Wirt hatte dabei wohl anscheinend eine ganz besonders "gute Laune", denn auf die kleinere Portionsgröße des Essens angesprochen, erwiderte er sehr unfreundlich: "Reden Sie doch bloß nicht so einen Blödsinn!" Wenn ein Gastwirt sich bei einer konstruktiv geäußerten Kritik nicht mit einem Kunden freundlich auseinandersetzen kann, hat er meiner Meinung nach in dem Metier des Gastgewerbes nichts mehr zu suchen und sollte freiwillig sein Lokal für immer schließen. Wenn er allerdings weiterhin so mit seinen Kunden umgeht, wird sich das Problem sicherlich kurzfristig durch eine Insolvenz von selber lösen!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung