Zurück zu Restaurant Avanti in der Königsgalerie
GastroGuide-User: Trüffeline
hat Restaurant Avanti in der Königsgalerie in 34117 Kassel bewertet.
vor 5 Jahren
"Das Avanti in der Königsgallerie, ..."

Geschrieben am 10.05.2014
Das Avanti in der Königsgallerie, wo die Leute von der Ballustrade so herrlich Zielspuckübungen auf die Teller der Gäste veranstalten können, ist nur bedingt zu empfehlen.

Die vorwiegend männlichen Servicekräfte sind in Machomanier vor allem mit sich selbst und ihren Kollegen befasst , statt mit den Gästen, es sei denn diese sind weiblicher Natur. Da wird dann schon ein wenig mehr Aufmerksamkeit geschenkt, wobei ich allerdings die charmante Freundlichkeit und Frohnatur meines derzeitigen "Lieblingsitalieners" doch sehr vermisse.
Okay so weit so gut oder auch nicht.
Da ich nur partiell auf den Service angewiesen war und zwar was das Bestellen und Servieren eines Getränks anbelangt sowie das Bezahlen, kann ich mich jetzt nicht beklagen - es ging einigermaßen zügig von statten zur Mittagszeit.
Meine Mahlzeit zog ich nämlich von dem montäglich offerierten Buffet. Die Antipasti waren vielfältig und köstlich, die Salate von der Salatbar knackig frisch. Die meisten Gäste hielten sich hieran.
Als Hauptspeisen wurden zwei Pastagerichte, , ein gefüllter Hackbraten, Bratkartoffeln, Pangasiusfilet italienisch angehaucht mit schwarzen Oliven und Kirschtomaten und Mangoldgemüse angeboten. Ich habe von fast allem ein wenig probiert und fand es durchweg so lala.
Das All - you can eat - Vergnügen kostete 8,90 €. Da kann man nicht motzen. Die Getränkepreise sind durchschnittlich.

In den Sommermonaten wird auf dem Florentinerplatz oberhalb der Königsgalerie ein nettes Straßenlokal von Avanti betrieben..
Die Pizzen dort sind lecker, die Nudelgerichte auch, die Salate werden von einem zu schweren Dressing ertränkt und sind daher nicht mein Fall.