Nero's
(1)

Georg-Mischlich-Platz 3, 64569 Nauheim
Restaurant Cafebar Pizzeria
Zurück zu Nero's
GastroGuide-User: k.ed
hat Nero's in 64569 Nauheim bewertet.
vor 7 Jahren
"Das Nero`s in Nauheim ist direkt an..."

Geschrieben am 26.07.2014
Das Nero`s in Nauheim ist direkt an dem schön, neu gestaltetem Georg-Mischlich-Platz gelegen. Kinder haben dort bei gutem Wetter dank dem riesigen Springbrunnen wirklich ihren Spaß. Aber auch für Erwachsene ist es eine wirklich idyllische, fast schon mediterrane Umgebung.

Parkplätze gibt es genügend, entweder nutzt man den Parkplatz des nebenan gelegenen Edeka`s oder die um das Gebäude herum. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist es sehr gut zu erreichen, da direkt an einer Bushaltestelle gelegen.

Das Nero`s ist modern eingerichtet und ist optisch wirklich ein Blickfang. Jedes Mal wenn ich da war, war es gut besucht.

Täglich gibt es eine große Frühstücksauswahl, ein wechselndes Mittagsmenü mit sehr fairen Preisen und an Sonn- und Feiertagen die Möglichkeit zum Brunchen.

Die Karte ist reichhaltig, Vorspeisen, Salate, Pizza, Pasta, Fleischgerichte und Vegetarisches - es ist für jeden etwas dabei. Auch ein kleines Kindermenü von ich meine 3 oder 4 Gerichten ist vorhanden.

Ich entschied mich für die "Frische Rigatoni Mamma Mia mit Schinken, frischen Champignons, Knoblauch und gehobeltem Parmesan in Sahnesoße" und meine Begleitung für die Thunfischpizza. Das Essen kam nach kurzer Wartezeit und war schön angerichtet. Meine Pasta war allerdings leider noch viel zu hart, die Soße schmeckte ziemlich neutral, also nur wenig gewürzt. Allerdings konnte der auf dem Tisch befindliche Pfeffer- und Salzstreuer da ein wenig Abhilfe schaffen. Die Thunfischpizza war auch nicht wirklich atemberaubend. Der Teig war teilweise noch sehr sehr weich und auch hier fehlte einfach der "Geschmack".

Der Service war bislang meist auch nicht so toll. Beim ersten Besuch saßen wir geschlagene 25 Minuten bevor uns überhaupt jemand bemerkte, als dann die völlig gestresst wirkende Bedienung zu uns kam sagte sie nur schnell sie habe gerade viel zu tun und würde sich gleich um uns kümmern. 10 Minuten später kam eine ihrer Kolleginnen und sagte kurz sie haben ja schon bestellt und drehte sich sofort wieder um, noch bevor ich verneinen konnte. Als wir im Begriff waren zu gehen kam ein männlicher Kellner und nahm unsere Bestellungen auf. Die eigentlich zuständige Kellnerin kam tatsächlich nochmal 10 Minuten später und wollte dann unsere Bestellungen aufnehmen, wirkte obendrein fast überrascht dass wir einfach bei jemand anders bestellten. beim zweiten Besuch mussten wir auch ziemlich lange auf Bedienung warten, es war also kein einmaliger Zustand.

Fazit: Ob wir einfach nur die Tage erwischt haben an denen der Koch krank oder im Urlaub war weiß ich nicht aber das Essen war nur unteres Mittelmaß. Ganz ganz simple Gerichte kann man sicher bestellen aber von kostspieligen raffinierten Gerichten würde ich abraten. Wenn man viel Zeit und Geduld hat, dafür aber auf ein schönes Ambiente wert legt ist man hier für einen entspannenden Drink genau richtig.