Cafe Glashaus
(5)

Monestraße 2, 76669 Bad Schönborn
Restaurant Bistro Bar Cafe
Zurück zu Cafe Glashaus
GastroGuide-User: Pepperoni
hat Cafe Glashaus in 76669 Bad Schönborn bewertet.
vor 4 Jahren
"Ein Glashaus zum Sehen und gesehen werden"
Verifiziert

Geschrieben am 30.12.2015
Besucht am 19.12.2015
Lage

Mitten im Ortskern gleich neben dem Rathaus ist das Glashaus. Parkbuchten in der Nähe.

Ambiente

Gut besucht von Jung und Alt oder mit der ganzen Familie zum ausgedehnten Frühstück oder Mittagessen. Komm rein, dann kannst du durch die großen Scheiben des angebauten Wintergartens rausgucken. Sehen und gesehen werden. Die Wände sind aus Glas, aus unverputztem Backsteinmauerwerk oder gelb getüncht. Die Tische sind quadratisch praktisch klein und werden je nach Bedarf zusammengestellt. Die kleinen weinroten Ledersessel sind sehr bequem. Aber auch direkt vor der Bar auf Barhocker oder auf erhöhten Stühlen, an erhöhten Tischen kann Platz genommen werden, Je nach Lust und Laune. Alles ist sehr offen und futuristisch gehalten. Die Lüftungsrohre an der Decke vermitteln  einen modernen Fabrikcharme.  Wer rauchen möchte geht auf die bestuhlte Terrasse. Zu den Toiletten geht es steil nach unten. 
 
Service

Nicht gerade fix und umsichtig aber freundlich und mit Humor werden wir nach einer geraumen Wartezeit doch noch bedient. 

Essen

Von der kleinen übersichtlichen Karte wählen wir die Canneloni Provenziale  mit Spinat gefüllt, mit Tomatensauce und Käse überbacken (7,80€). Sehr heiß serviert und gut abgeschmeckt ist das Gericht sehr stimmig , die Garnitur mit Blattsalat und einer viertel Tomate wäre nicht nötig. Als zweites Gericht wählten wir die Pizza Mephisto (7,10€). Zu klein für den Preis, auf einem Holzbrett wie ein Flammkuchen wurde diese serviert. Der Teig war in Ordnung und auch der Belag mit Salami, Zwiebeln, Tomaten und Peperoni gut belegt. Zuviel des Guten war allerdings der Käse, der sehr viel war und dadurch auch sehr dominant. Beim nächsten Besuch werden wir das Frühstück wählen für 11,90€. Am Nachbartisch sah das sehr verführerisch aus mit Rührei, Lachs, Käse- und Wurstaufschnitt und Marmelade. 

Fazit

Hier wird nicht mit Steinen geworfen bzw. mit gehobener Gourmetküche. Aber für ein gemütliches Treffen mit Freunden in lockerer Runde, ein Glashaus zum Wohlfühlen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 21 andere finden diese Bewertung hilfreich.

PetraIO und 20 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.