Zurück zu Restaurant Frintrop
GastroGuide-User: AmunRe80
hat Restaurant Frintrop in 46047 Oberhausen bewertet.
vor 5 Jahren
"Hässliches Entlein oder doch ein Schwan...?"

Geschrieben am 26.02.2015
Besucht am 31.08.2014
Wir besuchten das Restaurant Frintrop auf der ständigen Suche nach uns unbekannten Restaurants im Ruhrgebiet. Etwas versteckt und von aussen sehr unscheinbar fanden wir dieses wirklich empfehlenswerte Lokal. Insgesamt war das Essen gut bis sehr gut und der Service hervorragend. Klare Empfehlung zum Besuch und wir kommen sehr gerne wieder.


Der Service war wirklich sehr herausragend. Von der Begrüßung über die Platzzuweisung, der Weinempfehlung, eines netten unaufdringlichen Gesprächses bis hin zur Biergarten Präsentation stimmte hier eigentlich alles und war genau so wie man es in der Kategorie erwarten darf. Bitte weiter so !!

Hier habe ich die einzigen Punktabzüge zu vermelden. Zur Vorspeise bestellte ich das angebotene Rindercarpaccio. Da ich ein absoluter Liebhaber von ebensolchem bin war ich im erstemn Moment erfreut eine neue Variante angeboten zu bekommen. Rindercarpaccio mit Basilikum und einer Vinaigrette. Als ich meine Vorspeise dann vor mir hatte und den ersten bissen tat war meine anfängliche Vorfreude leider hinüber. Geschmacklich kann ich die Fleischqualität nicht bewerten, da hier alles komplett nach Vinaigrette schmeckte. Wirklich sehr Schade um das Rind !!!

Die Hauptspeise hat es dann wieder raus geholt. Gott sei Dank !!! Ich aß eine Entenbrust mit einer Himbeeressig Sauce. Das Fleisch war auf den Punkt, die Ente in schönen Filetstreifen auf dem Teller drapiert so das man den Gargrad auch gut sehen konnte - dazu die hervorragend abgestimmte Sauce. Das war wirklich ein Traum.

Ich frage mich wie man bei der Vorspeise so versagen kann und dann so ein Hauptgericht auf den Tisch bekommt.
Die Weinempfehlungen der Inhaberin/Restaurantleitung passten hervorragend zu unserem Geschmack. Auch hier volle Punktzahl. Abzug lediglich wegen der versemmelten Vorspeise.

Vorspeisen um 11,00 Euro / Hauptgerichte um 20,00 Euro / Weisswein 6,00 Euro

Das Ambiente im Fintrop....Von Außen wirklich keine Schönheit. Es erinnerte mich sehr stark an eine Eckkneipe. Hier würde ich dringend empfehlen etwas zu tun das einladender wirkt. Der vordere Bereich mit den alten Fliesen und der Theke erinnert ebenfalls stark an eine Kneipe, aber in Verbindung mit der jetzt dort herrschenden Bestuhlung und den schön eingedeckten Tischen baut das Frintrop hier seinen eigenen Charme. Wir saßen in einem separat angeschlossenen Raum in dem sich der selbe Charme wieder fand. Bis auf die Fliesen :-) In meinen Augen aussergewöhnlich, mutig aber auch gemütlich und interessant.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung