Thüringer Hof
(1)

Burgstraße 19, 04109 Leipzig
Restaurant Partyservice
Zurück zu Thüringer Hof
GastroGuide-User: Howpromotion
hat Thüringer Hof in 04109 Leipzig bewertet.
vor 4 Monaten
"Traditionslokal mit hervorragender (regionaler) Hausmannskost"
Verifiziert

Geschrieben am 25.10.2019 | Aktualisiert am 25.10.2019
Besucht am 13.10.2019 Besuchszeit: Abendessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 97 EUR
Trotz Größe und touristischer Ausrichtung ist es nicht einfach, ein gutes UND kreatives deutsches Restaurant in Leipzig auszumachen; Standard-Braten mit Kloß-Angebote, internationales Convenience oder vorwiegend italienische Gastronomie prägen das Stadtbild.
Etwas peripher des direkten Stadtzentrums sind wir auf das große, eher unscheinbare Restaurant aufmerksam geworden; lediglich die vorstehenden schmiedeeisernen Wandreklamen sind in den Seitenstraßen auffällig. Zunächst verspricht der Aushang typisch sächsisch-thüringische Kost etwas ostalgisch aber wohlklingend komponiert und in großer Auswahl und mit viel Wild - somit haben wir nach freundlicher Begrüßung drinnen sofort einen Tisch für den Abend bestellt.

Der sehr aufmerksame und kundige Kellner erkannte uns sofort wieder und wies uns gutgelaunt-souverän den gewünschten Tisch zu; trotz einigermaßen Auslastung in den urig-klassischen, etwas schummrigen Kreuzgewölben hielt seine Stimmung und Präsenz über den Abend an.

Die einsehbare pieksaubere Küche und das Team lieferten einen professionellen, gut organisierten Auftritt, der auch sicher einem vollen Haus standgehalten hätte.

Die Speisekarte ist gut gegliedert, sehr umfangreich und bietet klassische Hausmannskost und Hochwertigeres abwechslungsreich und auch in kleineren Portionen an. Die gepflegten Getränke waren schnell gebracht: Ein guter Grüner Veltliner (0,2l 5,95), Erfrischungsgetränke (0,2l 2,90); Wasser (0,7l 5,90) Pils (0,3l 3,50) und später die Schnäpse (Kräuter-Haustrunk und Lutherbecher-probieren! - Je 2cl 3,-€).

Wir wählten
vorab:
Würzfleisch mit Zitrone und Toast
 
5,90 €

Hauptgerichte:




Herzhafte Hirschroulade „Försterin Art“ mit Schinken-
Rosenkohl, dazu gebutterte Semmelknödel

 
17,90 €
 

Gebratene Wildschweinsteaks an einer würzigen Pfeffersauce
mit Mandelbroccoli und Countrykartoffeln

20,50 €



Sauerbraten mit Apfelrotkohl und Thüringer Kloß als Seniorenportion 10,20 €

Danach:
Zitronensorbet mit Sekt aufgefüllt      4,90 €
und eine Kugel Eis mit Sahne              3,- €

Alles in Allem eine sehr gute Leistung; hervorragend abgeschmeckt mit Herz und Gefühl - jede Komponente für sich gar nicht langweilig, gute Qualität, frisch und ausdrucksstark wohlschmeckend:
Das Würzfleisch mit Kalb und Huhn superzart, pfiffig und würzig mit Käse überbacken - definitiv besser als vielerorts lieblos aufgefüllt!
2 gute Scheiben Sauerbraten mit dunkel-aromatischer Sauce und leicht zimtig-lieblichem Rotkohl einwandfrei. Die Wildschweinsteaks perfekt gegrillt saftig-lecker noch leichtrosig-zart begleitet von einer hintergründig-scharfen tollen Sauce und Brokkoli mit Geschmack (!) sowie mustergültigen Kartoffelspalten für Kloß-Abstinenzler.
Die Hirschroulade üppig-dunkel und wohlgefüllt wie man es von der Rinderroulade kennt an guter Bratensauce gut durchgezogen und lockeren Semmelknödelscheiben - alles aromatisch mit auch wieder sehr gut gewürztem, noch leichtknackigen Rosenkohl.

Eis und das pfiffig-spritzige Sorbet (gar nicht wenig) der ideale Abschluss (neben dem Lutherbecher!).

Empfehlenswert solide und sehr gute Hausmannskost aus kundiger und motivierter Küche, urigem Ambiente und tollem Service. Unbedingt empfehlenswert!
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.