Galerie
User-Fotos
360° Pano
GastroGuide-User: euripides
hat Restaurant Eckstein in 10777 Berlin bewertet.
vor 3 Jahren
"Restaurant Eckstein"

Geschrieben am 02.03.2015
Besucht am 28.02.2015
Das Restaurant befindet sich direkt am Winterfelsplatz. Parkplätze sind reichlich vorhanden. Die Inneneinrichtung etwas dunkel gehalten aber sehr gemütlich. Zum Frühstück waren nur auf der "Sommerterrasse“ Plätze zu bekommen. Sehr nette Bedienung. Die Frühstücke sehr reichlich von der Portion,geschmackvoll angerichtet und preislich moderat. Grosse Auswahl an Frühstücken. Auch für Spätaufsteher geeignet.
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


konnie findet diese Bewertung hilfreich.
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat Restaurant Eckstein in 10777 Berlin bewertet.
vor 4 Jahren
"Was hast du gegessen? Wir aßen ei..."

Geschrieben am 09.10.2013
Was hast du gegessen? Wir aßen einen Thunfisch- und einen Lachsflammkuchen. Diese kosten in der Mittagszeit bis 16Uhr unter der Woche - wie alle sechs angebotenen Flammkuchen 6,90Euro. Außerhalb dieser liegen die Flammkuchenpreise zwischen 6,90-9,90Euro. Geschmacklich war es nicht der beste Flammkuchen, den ich je gegessen habe. Der Boden war eher trocken und es fehlte am versprochenen Schmand. Dadurch sah beispielsweise der Lachsflammkuchen auch sehr wenig belegt aus. Was hat dir besonders gut gefallen? Der Kellner war freund und sehr aufmerksam. Er... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: Pille
hat Restaurant Eckstein in 10777 Berlin bewertet.
vor 5 Jahren
"Leckeres Frühstück das allerdings..."

Geschrieben am 19.11.2012
Leckeres Frühstück das allerdings weit über dem durchschnittlichen Preisniveau in Berlin liegt. Dies ist wohl auch für die meisten Frühstücker das KO-Kriterium in einem sonst sehr schönen Restaurant.
[Auf extra Seite anzeigen]
GastroGuide-User: MissNic
hat Restaurant Eckstein in 10777 Berlin bewertet.
vor 5 Jahren
"Wir waren zum Frühstück hier, wel..."

Geschrieben am 17.11.2012
Wir waren zum Frühstück hier, welches es täglich bis 16.00 Uhr gibt. Wir probierten das Frühstück Oslo für 8,90 € mit Rühreier mit Speck, Räucherlachs, Sahnemeerrettich, Butter und Toast sowie das Frühstück Rom für 8,90 € mit Parmaschinken, Salami, Feta, Parmesan, Mortadella, Tomate & Mozzarella, Butter und Brötchen. Beides war sehr lecker und reichhaltig. Preislich liegen die Frühstückspreise für Berliner Verhältnisse schon etwas hoch, für die Gegend allerdings noch okay. Auch die Kaffeespezialitäten konnten überzeugen. Da wir einen Gutschein hatten, haben wir letztendlich ca. die Hälfte vom offiziellen Preis bezahlt und einen Orangensaft dazu bekommen. Für den Normalpreis würde ich wahrscheinlich nicht wiederkommen. Das liegt weniger an der Qualität bzw dem Geschmack, sondern vielmehr daran, dass man in Berlin auch für weniger Geld ein gutes Frühstück bekommen kann.
[Auf extra Seite anzeigen]
Eingetragen von
MissNic
am 09.11.2012
Dieser Eintrag wurde
1052x aufgerufen
Letzte Aktualisierung
am 09.11.2012