Zurück zu The Burger Republic
GastroGuide-User: AlexanderAkuma
hat The Burger Republic in 70178 Stuttgart bewertet.
vor 5 Jahren
"Ordentliche Burger in zentraler Lage"
Verifiziert

Geschrieben am 08.01.2015
Besucht am 07.01.2015
Burgerläden sprießen gerade wie Unkraut aus dem Boden. Doch wer hebt sich mir Klasse aus der Masse?
Anlässlich einer Geburtstagsfeier konnte ich mir ein Geschmacksbild von The Burger Republic machen.
Das Ambiente typisch Modern mit vielen schwarzen Tafeln, die entsprechend bemalt und beschriftet sind.
Es ist ein schmales Gebäude und vom EG führt eine steile Holztreppe in den 1.Stock wo weitere Sitzplätze
sind. Diesen konnte man anlässlich der Feier komplett reservieren. Praktisch: Dort ist auch eine kleine Bar,
über die Getränke ausgegeben werden können.

Doch nun zum Angebot: Neben 7 verschiedenen Burgern gibt es auch Spare Ribs und Salate. Zudem eine
Auswahl an "Extras", mit der alle Burger aufgerüstet bzw. der "Basic" Burger für 5,00 EUR ausgestattet werden
kann. Burgerhöhe verdoppeln mit zweitem Patty kostet 2 EUR. Der teuerste Burger ist der Steak Burger für 9,50.
Als Beilagen gibt es selbstgemachte Fritten, Süsskartoffel-Chips und Coleslaw. Die Fritten sind würzig und
etwas zu salzig für meinen Geschmack. Zudem fehlt es den Fritten an Knusprigkeit - sind eher etwas zu weich.
Da kann man an der Zubereitung noch etwas optimieren und ggf. eher Salz auf die Tische stellen und weniger
über die Fritten streuen. Interessant sind die Süsskartoffel-Chips die mit dem typisch süsslichen Geschmack
in Kombination mit verschiedenen Dips.

Als Burger hatte ich den "Los Cojones Mexicanos" mit Chili-Mayo, Chorizo, Cherri-Tomaten und Chili-Sauce
mit doppeltem Patty und Vollkorn-Brötchen. Das Patty ist saftig und hat eine ordentliche Größe. Die Höhe des
Burgers entspricht meinen Erwartungen (weit weg von der bekannten Massenware der bekannten Ketten) und
ist mit frischen Zutaten belegt. In einer Schicht versteckt sich ordentlich Chili und die Kerne die zum Ende einen
ordentlichen Brand verursachen. Leider in einer Ecke und nicht gleichmäßig verteilt. Die Kombination aller
Zutaten liefern einen sehr leckere Burger. Es gibt auch wechselnde "Burger der Woche" wie z.B, mit Kräuter-Saiblingen
als Auflage. Als Beilage noch einen Coleslaw mit Mayo-Senfsauce auch sehr lecker - könnte aber einen Tick mehr sein.
Sehr gut schmeckt zu den Fritten die BR Haussauce und BR Sour Cream.

Die Bedinungen (3) sind ständig mit unserer Gruppe beschäftigt. Bei der Auslieferung der Burger-Bestellungen
gibt es dann doch ein paar Probleme, da die Zuordnung zu den Personen nicht stimmt und die falschen Burger ankommen.
Ein typisches Erlebnis, das wohl an der fehlenden Erfahrung und Ausbildung der Bedinungen liegt. Das ist aber eher als
Aufgabe des Betreibers zu sehen, auch Aushilfen entsprechend fit zu machen, was meiner Meinung nach in vielen der
Systemgastronomieläden fehlt. Ich erwarte hier zwar keinen Service eines Sterne-Restaurants aber es schindet doch Eindruck
wenn gerade hier professionell alles klappt (gerade da man es nicht erwartet). Aber alles Bedienungen waren Super-Freundlich
und am Ende gab es noch einige Portionen Fritten gratis vom Haus.

Insgesamt macht "The Burger Republic" einen guten Eindruck und hat Potential zu einem etablierten Anbieter. Wenn an noch etwas optimiert und die Qualität der Burger hält, ist es ein super Burger-Laden dessen Besuch man auf jeden Fall empfehlen kann.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens findet diese Bewertung hilfreich.

Jelenorg findet diese Bewertung gut geschrieben.