Zurück zu Zum Bayrischen Herzl
GastroGuide-User: manowar02
hat Zum Bayrischen Herzl in 86150 Augsburg bewertet.
vor 1 Jahr
"Sehr gerne wieder, unsere Empfehlung haben sie"
Verifiziert

Geschrieben am 16.06.2019 | Aktualisiert am 16.06.2019
Besucht am 31.05.2019 Besuchszeit: Mittagessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 33 EUR
Zwischen dem Hl Geist Spital und dem roten Turm befindet sich  auch die Augsburger Puppenkiste. Uns wurde in Auftrag gegeben hier was zu besorgen wenn wir schon in Augsburg sind. Gut wir wollten sie auch mal anschauen darum war es gar kein Problem. Auf dem Weg dorthin lasen wir einen Aufsteller mit Biergarten geöffnet. Kurz die Karte gecheckt, bayrisch passt, nehmen wir zum Mittagessen. Der Biergarten befindet sich idyllisch in einem Hinterhof. Man kommt hier ebenerdig rein und zu den Toiletten geht es eine kleine Stufe hoch, diese sind allerdings sehr klein und eng. Zum Innenbereich können wir nichts sagen denn der Biergarten hat eigene Toiletten. Parken ist hier schwierig, es gibt am Straßenrand ein paar aber die waren sehr belegt.
 
Service
Wir wurden sehr lieb von der „ Chefin“ begrüßt. Chefin in Anführungszeichen, es ist die Hündin des Hauses. Aber so was von brav, sie hielt sich dezent auf, bettelte nicht und war auch nicht Aufdringlich. Es gab auch gleich nach einer freundlichen Begrüßung vom Herrn den Hinweis , wenn sie uns stört nimmt er sie vom Biergarten raus. So ein Hund im Biergarten jederzeit gerne.
 
Es gab hier zwei junge Herren im Service die mit Jeans und gleichem blauen karierten Hemd bekleidet waren. Sie haben uns beide sehr herzlich begrüßt und wir bekamen freie Platzauswahl. Die Karten erreichten uns mit den Worten – hier schon mal die Karten, dann können sie einen Blick rein werfen.- Es gab auch einen Hinweis auf die Tagesgerichte auf der Schiefertafel. Nach kurzer Zeit erkundigte er sich ob wir schon die Getränke bestellen möchten . Die Getränke kamen sehr rasch mit einem bitte schön und auf unser danke schön gab es ein aber sehr gerne, lassen sie es sich schmecken. Er fragte nach ob wir auch was essen möchten und wir bestellten. Auch teilte er uns mit das er eine Karte am Tisch belässt falls wir später noch eine Nachspeise möchten. Das ließ nicht lange auf sich warten, die Teller kamen gleichzeitig an den Tisch und er wünschte uns einen guten Appetit. Während des Essens erkundigten sie sich ob es uns schmeckt und alles in Ordnung sei. Die leeren Teller wurden gleich bemerkt und nachgefragt ob es geschmeckt hat und wir auch gereicht hat. Er bedankte sich für unsere Antwort und fragte nach ob es noch was sein darf. Es kam auch etwas später nochmal die Nachfrage ob noch alles passt bei uns. Die leeren Gläser bemerkten sie auch gleich und fragten nach ob sie noch was bringen dürften. Wir orderten die Rechnung und er kam mit einem ordentlichen Beleg zurück. Er bedankte sich sehr, wünschte uns noch einen schönen Tag und verabschiedete uns sehr freundlich. Beim verlasen gab es vom anderen Herr auch noch ein – servus, pfiad eich, bis zum nächsten moi-
Service spitze, Klasse , sehr gerne 5 Sterne
 
Essen
Es gibt hier eine bedruckte Karte aus Karton mit einen bayrischen Bild vorne drauf. Es gibt hier Suppen, Brotzeiten, Hauptgerichte sehr Fleischlastig, Salate und was für die Zwergerl. Auch Nachspeisen sind vorhanden.
 
Zusätzlich gibt es noch einen Schiefertafel mit den Tagesgerichten.
 
Spotzl wollte eigentlich keine Haxe nehmen nach dem Desaster von gestern Abend, aber als sie dann am Tisch vorbei getragen wurde und sie ihm anlachte probierte er sein Glück.
 
Also einmal Haxe mit Blaukraut und Knödel für 13,90 und Salat „ Backhendl“ panierte Hendlstreifen ( ausgelöst) auf gemischten Salat der Saison mit Tomaten, Gurken & frischen Kräutern für 11,90 € und dazu zwei Kellerbier von Hacker-Pschorr für je 3,60 €
 
Die Haxe lies Spotzls Herz erleuchten als sie an den Tisch kam . Die Haut so richtig schön knuspernd resch. Das Fleisch super zart und löste sich von alleine vom Knochen. Vom würzen her einwandfrei mit einer leichten Kümmelnote. Die Soße schön Natur belassen mit kräftigen Bratengeschmack der durch reduzieren entsteht und klasse abgeschmeckt. Es gab einen Kartoffel- und einen Semmelknödel dazu. Beide mit einer etwas festeren Konsistenz wie wir sie mögen. Der Kartoffelknödel hatte ausreichend salz abbekommen und einen sehr schönen Kartoffelgeschmack. Der Semmelknödel auch Klasse abgeschmeckt und mit etwas Kräutern verfeinert. Das Blaukraut schön weich gekocht mit einem kräftigen Geschmack nach Gewürzen. Uns wäre es in einem Schüsselchen extra lieber und nicht in der Soße , hat aber nichts mit dem Geschmack zu tun. Es gab noch ein schönes scharfes Messer mit dazu.
 
Der Salat bestand aus gemischten Blattsalaten, ohne Eisbergsalat, es gab ein paar frische Gelberübenstreifen mit drauf und Radieschen Scheiben. Gurken und Tomaten wie angekündigt vorhanden und es waren sogar Tomaten mit Geschmack. Das Dressing hatte eine sehr schöne ausgewogene Säurenote, schön mit frischen Kräutern verfeinert und einen dezenten Senfgeschmack. Irgendwie kam es uns leicht nussig vor, es schmeckte und es war auch der ganze Salat mariniert. Das Backhendl super gebraten , die Panierung leicht knusprig und gar nicht fettig. Das Fleisch super zart und sehr schön gewürzt. Es gab noch ein Stück Zitrone dazu, wurde aber nicht gebraucht.
 
Wir waren begeistert vom Essen, 5 Sterne
 
Ambiente
Unser erster Blick überzeugte schon hier einzukehren. Ein Hinterhof mit Bäumen und schön begrünt. Alles auch schön liebevoll dekoriert.
 
Es gibt hier Tische und Bänke, allerdings ohne Lehne, könnte beim länger verweilen nicht so ideal sein. Es gibt weiße Felle und blaue Sitzkissen auf den Bänken.
 
Auf den Tischen gibt es eine blau-weiß karierte Stoffmitteldecke. Darauf steht ein Krug mit Besteck und Servietten, ein Ständer mit Bierdeckeln, Salz-und Pfefferstreuer, ein Glas mit einer künstlichen Blume und ein Aschenbecher.
 
Die Wände sind alle schön grün bewachsen und es befinden sich große Bäume im Biergarten.
 
Auf den Weg zu den Toiletten gibt es noch eine große Bank mit Biergartenbestuhlung in braun mit dazu. Hier hat auch jeder Stuhl ein Sitzkissen.
 
Ein sehr schöner , ruhiger Biergarten. Schöner fänden wir noch ein frisches Blümelchen auf dem Tisch und einen Windfangaschenbecher. 4,5 Sterne
 
 
 
Sauberkeit

Es war hier alles sauber. Toiletten zwar älter aber sauber 5 Sterne
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.