Zurück zu Pulverlochschänke - Indisches Gewürzparadies
GastroGuide-User: PetraIO
hat Pulverlochschänke - Indisches Gewürzparadies in 55743 Hintertiefenbach bewertet.
vor 2 Monaten
"Ein zu wenig gewürztes Essen ist kein gutes Essen - aus Indien-"
Verifiziert

Geschrieben am 04.02.2021 | Aktualisiert am 11.02.2021
Besucht am 31.01.2021 Besuchszeit: Abendessen 2 Personen Rechnungsbetrag: 50 EUR
Kurz vor dem ersten Lockdown 2020 eröffnete das Restaurant „Indisches Gewürzparadies“ in Hintertiefenbach. Hintertiefenbach??? Knapp 350 Einwohner. Schon mutig, hier bei den hiesigen „Spießbratenessern“ ein indisches Restaurant zu eröffnen.

In der Nahe-Zeitung wurde angekündigt: „Jetzt wird indisch gekocht…  Richtig Indisches, mit einem Koch aus dem Südwesten des Subkontinents“.

Und dann so ein Pech, kurz nach der Eröffnung wieder schließen zu müssen.

Die Lage des Restaurants ist wirklich schön und ruhig. Parkplätze direkt am Haus stehen ausreichend und kostenlos zur Verfügung. Im Sommer gibt es gepflegte Außenplätze.

In den vergangenen Jahren gab es ein gastronomisches „Kommen und Gehen“ in der Pulverlochschänke (der ortsübliche Name). Sehr schöne Abende haben wir hier schon verbracht.

Die indische Küche sollte durchaus nach unserem Geschmack sein. Mangels Angebot können wir hier leider nicht mit Erfahrung dieser vielfältigen Küche aufwarten. Und unsere wenigen Erfahrungen überzeugten bisher nicht.

Das Restaurant bot nach der Eröffnung überwiegend Buffet an. Buffet hatte sich dann coronabedingt 2020 schnell erledigt.

Nun erfuhr ich vom Lieferangebot über lieferando.de. Abholung ist auch möglich.
Also zum ersten Ma(h)l für uns: Indisches Gewürzparadies und lieferando.de.

Die Onlinebestellung war gut beschrieben und ich bestellte zur kostenfreien Lieferung:
Vorspeisen:
Masala Papadam: Frittierte Linsenwaffeln mit Zwiebeln, Tomaten, Zitrone und Dipsauce - € 4,50
Vegetable Samosa: Teigtaschen gefüllt mit Gemüse -  € 4,00

Hauptspeisen:
Prawns Butter Garlic: Marinierte Garnele mit Knoblauch und Butter - € 20,50
Prawns Pepper Fry (scharf): Marinierte Garnele mit Cashewsauce - € 18,50

Unter 8 Beilagen (Reisvariationen und Brot) darf der Gast wählen. Ich bestellte für beide Hauptgerichte: Vegetable Pulao – Basmatireis mit verschiedenen Gemüse gedämpft.

Zahlung per paypal und bestellte für 19.00 Uhr.

Die Wunschlieferzeit war für mich selbstverständlich nicht fix. Bei einer Lieferung sind da +/- 30 Minuten absolut akzeptabel. Unser Mampfgarer war zur Sicherheit zum Warmhalten und eventuellen Aufwärmen vorgewärmt.
Um 19.10 Uhr stand ein junger Mann vor unserer Türe, vermutlich ein Mitarbeiter des Restaurants. Sehr freundlich überreichte er die sauber verpackten Speisen und er entschuldigte sich tatsächlich vor die kurze „Verspätung“ die wirklich kein Problem war.
Lieferung
Nun hieß es auspacken – warm zwischenparken – anrichten – genießen!?

Die Papadam, knusprige und hauchdünne frittierte Teigfladen, waren gut.
Papadam
Zwiebeln, Tomaten, Zitrone waren nicht wie erwartet im Papadam eingearbeitet, sondern wurden feingeschnitten separat dazu angeboten.

Statt einem erwartetem Dipp gab es gleich drei. Diese nicht weiter beschrieben. Für unseren Geschmack könnte man das Angebot auf den roten Dipp mit cremiger Konsistenz reduzieren. Ein würziger Paprikadipp mit dezenter Schärfe. Die beiden anderen dünnflüssigen Dipps hätten wir nicht gebraucht. War es ein Koriander und ein Sojadipp? Geschmacklich so dünn wie die Konsistenz.
Papadam, Saucen, Samosa
Die Samosa kamen frisch aufgeknuspert auf den Teller. In der Teighülle fand sich eine cremige und dezent gewürzte Füllung. Ich glaube nicht, dass sie hausgemacht waren.

Weiter ging es mit den schonend warm gehaltenen Garnelen-Hauptspeisen.

Hier war ich schon beim Auspacken erstaunt. Die Garnelen ohne Sauce, klein und mit „Schwanzflosse“. Sollten sie dadurch größer wirken? Beide Garnelengerichte sahen eher trocken aus.

Unser Mulifunktionsgarer mit der „Regenerieren-Stufe“ mit  Dampf sorgte eher für die Garnelenwiederbelebung.
Heiß und auf vorgewärmten Tellern ging es an die Hauptspeisen. Für den Farbtupfer hatte ich noch frischen Koriander im Kühlschrank.

Die Butter-Knoblauchgarnelen waren für meinen Mann geplant. Bei Gerichten mit dem Siegel „scharf“ ist er vorsichtig.
Prawns Butter Garlic
Der Buttergeschmack war gegeben. Knoblauch verhalten.

Für mich die scharfen Pepper Fry. Rein farblich sahen sie gefährlich scharf aus.
Prawns Pepper Fry (scharf)... oder weniger scharf
Die beschriebene Cashewsauce fand ich nicht. Es war eher eine Garnelenmarinade in der die Cashewkerne kaum zu erschmecken waren.

Wir konnten problemlos gegenseitig probieren.

Die Zwerggarnelchen waren leider in beiden Hauptgerichten nicht mehr saftig, aber noch ok. Ich bin gar nicht so ein Saucenfan, aber eine Sauce hätte nicht geschadet. Auch wegen des Transportweges.

Die Schalenreste ließen sich überraschend gut lösen und mit dem „Gepiddel“ isst man automatisch langsamer und bewusster. Und unsere Geschmacksknospen suchten das indische Gewürzparadies. Wir suchten und fanden leider nicht. Geschmacklich waren beide Gerichte ok. Aber Knoblauch, Schärfe und indische Gewürze waren sehr verhalten eingesetzt.

Gab es vielleicht schon zu viele Beschwerden unserer heimischen Spießbratengaumen? Aber Spießbraten habe ich auch schon würziger als meine Pepper Fry Garnelen erlebt! 

Überzeugend war mit feiner Würze der lockere Gemüsereis. Sehr guter Reisgeschmack, durch die Gewürze nicht überlagert und auch ausreichend. Die extra bestellte Portion Jasminreis konnte ich am nächsten Tag zum Mittagessen verwenden.

Fazit:
War ok für einen "normalen" Abend ohne große Erwartung.
Der Preis für die Garnelengerichte war deutlich überteuert. Hier erwartete ich eine deutlich bessere Garnelenqualität.

Versehentlich habe ich die Sauberkeit bewertet. Aber wir waren ja nicht im Restaurant.
Ich finde den Trick nicht, die Berwertung "Sauberkeit" zu löschen, ich könnte sie nur auf einen halben Stern setzen. Das würde ein absolutes falsches Bild spiegeln. Bis zur Klärung dann lieber hier 5*, die Speisen waren einwandfrei, sauber und appetitlich verpackt.

 
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
Essen
Ambiente
keine Wertung
Preis/Leistung


kgsbus und 22 andere finden diese Bewertung hilfreich.

simba47533 und 21 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.