Zurück zu Pizzeria Romantica
GastroGuide-User: saarschmecker
hat Pizzeria Romantica in 66625 Nohfelden bewertet.
vor 4 Jahren
"Pizzeria und Heimservice mit überdimensionierten Auswahl an unterschiedlichen indischen, deutschen und italienischen Gerichten"
Verifiziert

Geschrieben am 26.05.2015 | Aktualisiert am 26.05.2015
Besucht am 25.05.2015
Die Pizzeria Romantica befindet sich leicht zu finden in der Nahestraße (L135)  am Ortsausgang von Neunkirchen(Nahe) Richtung Selbach auf der rechten Seite. Die Pizzeria ist bei Einheimischen wie Besuchern des nahe gelegenen Bostalsee offenbar beliebt. Das Lokal war bis auf den letzten Stuhl besetzt. Wir hatten reserviert.
 
Ambiente
 
Die Einrichtung ist einfach und zweckmäßig, braune bequeme Lederstühle und dunkle Tische auf erdfarbenen Fliesen, der Gastraum ist zweigeteilt, an den weiß verputzten Wänden aufgesetztes Fachwerk. Das Restaurant verfügt über etwa 60 Sitzplätze, wir saßen im lichtdurchfluteten Wintergarten mit Blick auf die Straße. Hier wurde wohl vor kurzem renoviert, die alten Holzfenster mit reichlich Farbe überzogen und der Geruch nach frischer Farbe störte noch ein wenig.
Weiße Tischläufer auf den Tischen sowie die Eindeckung waren ordentlich, alles wirkt sehr sauber und aufgeräumt.
 
Service
 
Der Service am Tisch, versehen von zwei weiblichen Servicekräften, war freundlich und sehr flott. Da gab es nichts zu beanstanden. Im Gegensatz zum Service konnte die Küche – so viel schon mal vorab – nicht überzeugen. Und im Nachhinein muss ich zugeben, dass es mich auch nicht wirklich verwundert.
 
Küche
 
Das Romantica wird von Familie Jagtar Singh betrieben und die Küche offeriert nicht nur eine üppige Auswahl an italienischen Gerichten, sondern wartet  auch mit einer Vielzahl deutscher und vor allem auch indischer Speisekreationen auf. Zusätzlich liefert die indisch-deutsch-italienische Küche auch noch außer Haus.
 
Wir wählten
 
-          Curry Hähnchen mit Reis und Salat zu 11,00 € und
-          Rumpsteak al Capone mit scharfer Soße, Pommes und Salat zu 14,50 €
 
Als Gruß aus der Küche gab es zwei Scheiben Knoblauchbrot mit frischen Kräutern. Die Beilagensalaten kamen schon wenige Minuten nach unserer Bestellung. Ein frischer Blattsalat als Bett für reichlich knackigen geraspelten Karotten- und Krautsalat, leider lieblos, fast schon kantinenmäßig auf einem mittelgroßen Teller  serviert, darüber ein Riesenklecks stark mayonnaiselastiges Hausdressing, vom Geschmack her aber noch akzeptabel. Meine Frau liebt indisches Essen, war aber mit dem Currygericht überhaupt nicht zufrieden, viel zu weich gegarte Hähnchenbruststücke, verdächtig nach TK-Ware schmeckend, in einer breiigen Currysauce ertränkt und immerhin annehmbarem Reis  als Beilage. Das war kein Meisterstück indischer Küche.
 
Meine Wahl, das Steakgericht konnte da schon eher punkten. Das ca. 250gr schwere Rumpsteak war zwar kein Premiumstück, was man auch für den Preis nicht erwarten kann, aber das Steak war ausgesprochen mager und sehnenfrei, gut abgehangen, auf den Punkt medium gebraten und schön zart. Die Pommes waren ok, aber leider hat auch hier die Soße enttäuscht, eine lieblose dunkle Fertig-Bratensoße aus der Dose, auf scharf gepeppt mit reichlich Chiliflocken.
 
Die Küche kommt mit der Vielzahl der unterschiedlichen nationalen Spezialitäten wohl an ihre Grenzen. Die Speisekarte bzw Heimservicekarte beginnt mit Indischen Vorspeisen mit der Nummer 101 und endet bei Nummer 358 mit Rumpsteak mit Pfifferlingen. In der Küche scheint und muss man wohl daher auch vieles vorbereiten, so schmeckten Salat-, Curry- und Bratensoße nach „Großküche“, wenig kreativ und ambitioniert.
So kann man je nach Nationalität zu den Gerichten aus einer Unmenge von Soßen auswählen, es gibt u.a. Rahm-, Jäger-, Zigeuner-, Hackfleisch-, Sahne-, Tomaten-, Fresca-, braune und scharfe Soße, indische Currysoße, Weißweinsoße und Sauce Hollandaise.
 
Bewertung im Einzelnen: Beilagensalat 2,5*, Curry-Hähnchen 2*, Steak 3,5*
 
Getränke: Mineralwasser 0,7l zu 2,80 €,  Frascati  0,25l  zu 4,50€, zwei Kirschlikör gab es auf’s Haus
 
Fazit: guter Service, aber die Küche kommt wohl mit der überdimensionierten Auswahl an unterschiedlichen indischen, deutschen und italienischen Gerichten an ihre Grenzen.
 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
keine Wertung
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 15 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 15 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.