Zurück zu Der Kuchenladen
GastroGuide-User: Ehemalige User
hat Der Kuchenladen in 10623 Berlin bewertet.
vor 3 Jahren
"Dieser Kuchenladen läßt das Opernhaus-Cafe total vergessen..."
Verifiziert

Geschrieben am 22.09.2017 | Aktualisiert am 22.09.2017
Besucht am 07.09.2017 2 Personen Rechnungsbetrag: 14 EUR
.Früher, bevor die Renovierung anstand, war es für uns ein Muss ins Opernhaus-Cafe (Unter den Linden) zu gehen. Wer es noch kennt, weiß wie toll die Auswahl dort war.

Durch reinen Zufall, es war ein Stau auf der Kantstraße, haben wir den Kuchenladen entdeckt und hat ein Stau auch mal was Gutes. Da unser Hotel nur fußläufig entfernt war, stand einem Besuch nichts im Wege.

OK, die Lage ist nicht gerade prickelnd, eine sehr stark befahrene Hauptstraße, kaum Parkplätze (aber Parkhäuser). Aber der Kuchen...wundervoll. Frische Ware, hand made, toll für Auge und sooooo lecker! 

Kuchentheke

Wir hatten einmal die Schwarzwälder Kirsch- 

Schwarzwälderkirsch

und die Stachelbeerbaiser-Torte. 

Stachelbeerbaiser

Ein Gedicht, welches aber nicht ganz preiswert ist, Stück 4,20 EUR. Dafür ist der Preis für den Cappuccino OK mit EUR 2,90.

Vor dem Laden sind sehr nett hergerichtete Sitzgelegenheiten:



Fazit: ein süßer Geheimtipp... ;-)
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 16 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.