Zurück zu Hotel Vier Jahreszeiten
GastroGuide-User: Pepperoni
hat Hotel Vier Jahreszeiten in 97631 Bad Königshofen im Grabfeld bewertet.
vor 5 Jahren
"Nette Atmosphäre"
Verifiziert

Geschrieben am 24.02.2015
Besucht am 21.09.2013
Lage

Bad Königshofen liegt mitten in Franken - mitten in Deutschland, in der lieblichen Landschaft des Grabfeldes. Eine mittelalterliche Festungsstadt mit fränkischen Fachwerkbauten. Etwas außerhalb, das familiengeführte  Landhotel  Vier Jahreszeiten. Ausgangspunkt um die idyllische Region Hassberge, Rhön und Thüringer Wald  rund um Bad Königshofen zu erkunden.

Ambiente

Im "Salzinger Restaurant"  beim Landhotel Vier Jahreszeiten  erwartet uns ein moderner Landhausstiel. Hell getäfelte Wände, Balken und Sitzbänke. Die Tische sind schön eingedeckt mit Kerzen, cremefarbenen Tischdecken, rosa Mitteldecken, Besteck und dicken Servietten. Räumlichkeiten zum Wohlfühlen. Auch Busse sind willkommen. Hierfür gibt es ein separates Hinterzimmer.


Service

Traditionsgemäß wird hier nett und freundlich im Dirndl serviert.  Vergessen wurde leider, uns mitzuteilen, dass der Salat selbst am Buffet zusammengestellt werden kann.

Essen/Getränke

Von der überschaubaren Speisekarte gab es als Mittagsgericht u. a. Wiener Schnitzel vom Schwein mit Pommes und Salat (11,95) oder Hacksteak mit Spiegelei und Kartoffelsalat (10,95 €). Die Teller waren zwar beide schön angerichtet aber kein kulinarischer Höhenflug. Das Schnitzel sehnig und ohne Gewürz, das Hacksteak sehr locker und ebenfalls ohne Gewürz. Der Kartoffelsalat lauwarm und gut abgeschmeckt. Das Beste war ein frisch gezapftes Original Paulaner-Oktoberfestbier 0,5 Ltr. zu 3,90€.

Fazit: Schöne Atmosphäre - vom Essen eher regional und traditionell.  
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


hbeermann findet diese Bewertung hilfreich.

Lobacher und 5 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.