Lobacher

aus Seeg
Platz #77 • 57,054 Punkte
Damit ein Essen zu einem gelungenen Besuch eines Restaurants wird, müssen für mich mehrere Parameter erfüllt werden. Die handwerklich gute Zubereitung von frischen Produkten ist zwar eine wichtige Voraussetzung dafür, aber kann es nicht alleine sein. Einen zumindest ebenbürtigen Stellenwert hat für mich der freundliche und kompetente Service. Aber auch... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 58 Bewertungen
43858x gelesen
853x "Hilfreich"
659x "Gut geschrieben"
3.4 Durchschnitt bei
58 Bewertungen
5 Sterne
4 Bewertungen
4
4 Sterne
32 Bewertungen
32
3 Sterne
15 Bewertungen
15
2 Sterne
7 Bewertungen
7
1 Stern
0 Bewertungen
Lobacher hat einen Beitrag zum Andechser in 86415 Mering geschrieben
"Total ausgebrannt"

Geschrieben am 29.12.2020
In der Nacht auf Sonntag (27.12.2020) ist das Lokal komplett ausgebrannt.  Nach dem Lock down im Frühjahr ist erst vor kurzem eine neue Küche eingerichtet  und die Fassade erneuert worden. Jetzt kann nicht einmal mehr Essen „to go“  angeboten werden.  Gastwirt Christian Baumüller weiß natürlich noch nicht ob oder wie es weiter gehen soll.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 4 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Lobacher hat einen Beitrag zum Gasthof Stegmühle in 87640 Biessenhofen geschrieben
"Projekt: Ganztierverwertung"

Geschrieben am 25.11.2020
Öko-Modellregion Ostallgäu startet neue Initiative: Bio-Kalb aus der kuhgebundenen Aufzucht in Hörmanshofen   Wie kann es sein, dass es in der Gastwirtschaft Stegmühle in Hörmanshofen im Ostallgäu kein Fleisch von Hörmanshofener Bauern gibt? Das fragten sich Landwirt Michael Filser und Gastwirt Clemens Höfle. So entstand die Idee zum Pilotprojekt „Hörmanshofener Bio-Kalb“. Zusammen mit Florian Timmermann von der Öko-Modellregion Ostallgäu entwickelten sie das Konzept zur Aufzucht und Direkt-Vermarktung vor Ort. Mit ins Boot holten sie den Lebensmittelladen „Bei Linders“ im benachbarten Biessenhofen.   Weitere... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 8 andere finden diesen Beitrag hilfreich.

PetraIO findet diesen Beitrag gut geschrieben.
Lobacher hat einen Beitrag zum Landhaus Kaltenkirchen in 24568 Kaltenkirchen geschrieben
"Großbrand"

Geschrieben am 13.11.2020
Leider ist heute Morgen (13.11.2020) ein Brand im Dachstuhl ausgebrochen, der sich zu einen Großbrand entwickelte. Informationen wie es weitergehen soll liegen noch nicht vor.  https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Feuer-in-Restaurant-in-Kaltenkirchen-keine-Verletzten,feuer4946.html 
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 4 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Lobacher hat Burghotel Bären in 87637 Eisenberg (Allgäu) bewertet
"Aussichtsreiche Terrasse und sensationeller Kräutergarten, sehr gute Küche."
Verifiziert

Geschrieben am 27.08.2020 | Aktualisiert am 27.08.2020
Besucht am 19.08.2020 Besuchszeit: Mittagessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 71 EUR
  Fazit vorab: Empfehlenswertes Hotelrestaurant mit riesigen Kräuter und Gemüsegarten, demzufolge sind frische und regionale Produkte angesagt.   Die Lage: Das Hotel liegt direkt an der Verbindungsstraße von Pfronten nach Eisenberg, hat ausreichend eigene kostenfreie Parkplätze. Um auf die Terrasse und in das Restaurant zu kommen müssen jedoch einige Treppen bewältigt werden.   Der Anlass: nach Corona und einigen zusätzlichen Widrigkeiten war es wieder einmal an der Zeit mit guten Bekannten essen zu gehen. Lange schon wollten wir einmal den Bären aufsuchen und so waren wir... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 13 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Huck und 12 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Lobacher hat einen Beitrag zum Berggasthof Oberstiegalpe in 87534 Oberstaufen geschrieben
"Pächterwechsel"

Geschrieben am 01.07.2020
Seit dem 5. Mai 2020 haben das Ehepaar Dominik und Melanie Birk mit ihren Kindern Anna und Julian die Alpe übernommen. Bis zur coronabedingten Öffnung Ende Mai konnten sie sich einleben und renovieren. Dominik Birk, 48 jähriger Koch aus Dietmannsried arbeitete bisher in einer Großkantine als stellvertretender Betriebsleiter.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 5 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Lobacher hat einen Beitrag zum Kappeler Alp in 87459 Pfronten geschrieben
"Pächterwechsel"

Geschrieben am 22.06.2020
Seit Mai 2020 sind Frank und Erni Schatz die neuen Pächter auf der Kappeler Alp.  Daher auch Änderungen bei den Öffnungszeiten, Telefon und Internetadresse!
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 5 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Lobacher hat einen Beitrag zum Naturbad Freibergsee Café Restaurant in 87561 Oberstdorf geschrieben
"Neue Pächter gesucht!"

Geschrieben am 13.01.2020 | Aktualisiert am 13.01.2020
Für das Lokal mit Badeanstalt und Bootsverleih wird ab Mai 2020 ein neuer Betreiber gesucht. Die Gastronomie hat ca. 250 Außenplätze und 80 Innenplätze.  Ausschreibungsunterlagen und weitere Informationen gibt es bei:  Kurbetriebe Oberstdorf, Prinzregenten Platz 1, 87561 Oberstdorf, senguen@oberstdorf.de, www.Oberstdorf.de
[Auf extra Seite anzeigen]

DerBorgfelder findet diesen Beitrag hilfreich.
Lobacher hat einen Beitrag zum Schankwirtschaft Wohlfart in 87459 Pfronten geschrieben
"Geschäftsübergabe"

Geschrieben am 30.12.2019 | Aktualisiert am 30.12.2019
Die Familie Wohlfart zieht sich aus dem Geschäftsbetrieb zurück und hat  das Lokal an die Familie Janos Deme verpachtet.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 2 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Lobacher hat einen Beitrag zum Bella Frutta in 87600 Kaufbeuren geschrieben
"Aus am alten Standort"

Geschrieben am 30.11.2019 | Aktualisiert am 30.11.2019
Aus baulichen Gründen muss das Bella Frutta seine bisherigen Räume verlassen. Das denkmalgeschützte Haus wird renoviert. Die Betreiber haben sich entschlossen ab Mitte Dezember das Bella Frutta (Lieferando) und das Vino zusammen zu legen. Beide Küchen sollen jedoch erhalten bleiben. Neue Adresse ist dann Kaiser Max Straße 4.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 4 andere finden diesen Beitrag hilfreich.
Lobacher hat einen Beitrag zum Weißes Röss'l Leinau in 87666 Pforzen geschrieben
"Übergabe der Wirtschaft"

Geschrieben am 30.11.2019
Die Inhaberin Frau Seidl und ihr Mann gehen in Rente und haben daher ihr Lokal an die langjährige Köchin Silke Schnabel zum Januar verpachtet. Nach kleineren Renovierungen möchte die 41-jährige ab Mitte Februar gut bürgerliche Küche mit einem modernen Touch anbieten.
[Auf extra Seite anzeigen]

kgsbus und 6 andere finden diesen Beitrag hilfreich.