Lobacher

aus Seeg
Platz #94 • 42,190 Punkte
Damit ein Essen zu einem gelungenen Besuch eines Restaurants wird, müssen für mich mehrere Parameter erfüllt werden. Die handwerklich gute Zubereitung von frischen Produkten ist zwar eine wichtige Voraussetzung dafür, aber kann es nicht alleine sein. Einen zumindest ebenbürtigen Stellenwert hat für mich der freundliche und kompetente Service. Aber auch... mehr lesen

Bewertungs-Statistik

Insgesamt 45 Bewertungen
11640x gelesen
592x "Hilfreich"
479x "Gut geschrieben"
3.5 Durchschnitt bei
45 Bewertungen
5 Sterne
3 Bewertungen
3
4 Sterne
25 Bewertungen
25
3 Sterne
13 Bewertungen
13
2 Sterne
4 Bewertungen
4
1 Stern
0 Bewertungen
Lobacher hat Gasthof Reinl in 95680 Bad Alexandersbad bewertet
"Innen sehr schönes Restaurant mit regionaler Küche."
Verifiziert

Geschrieben am 20.06.2017 | Aktualisiert am 20.06.2017
Besucht am 15.06.2017 Besuchszeit: Abendessen 13 Personen Rechnungsbetrag: 34 EUR
Fazit vorab: der äußere Eindruck täuscht, innen ein sehr schönes helles Restaurant mit flotter und freundlicher Bedienung. Ausgewogene Speisekarte mit vorwiegend regionaler und preiswerter Küche. Sehr zu empfehlen!   Die Lage der Gasthof /Pension liegt direkt an der neu gebauten B 303 westlich von Marktretwitz, eine Ausfahrt vor Bad Alexandersbad. Dörfliches Umfeld und leider ist eine ehemalige Diskothek als Bauruine der unansehnliche Nachbar. Da kann man nichts machen. Das Lokal ist über den Hintereingang / Biergarten ebenerdig zu erreichen ebenso die auf dem... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 5 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Lobacher hat Waldrasthaus Karches in 95493 Bischofsgrün bewertet
"Die "Kochprofis" haben wohl doch geholfen!"
Verifiziert

Geschrieben am 20.06.2017
Besucht am 15.06.2017 Besuchszeit: Mittagessen 13 Personen Rechnungsbetrag: 25 EUR
Fazit vorab: idyllisch am Teich gelegenes, gemütliches, uriges Gasthaus mit sehr großen Außenbereich, gut sortierte Speisekarte mit regionalen Gerichten und schöner Wildkarte. Auch wenn hier einmal die „Kochprofis“ zu Gange waren – offensichtlich erfolgreich – kann diese Lokation wirklich empfohlen werden.   Die Lage ist traumhaft. Zwar recht nah an der Bundesstraße 303 gelegen, mit einem riesengroßen kostenlosen Parkplatz nur einige Schritte zum Lokal. Eingebettet zwischen hohen Bäumen am Karchesweiher am Fuße des Ochsenkopfes am Zusammenfluss von weißem Main und Paschenbächlein. Schon seit... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Lobacher hat Waldsteinhaus in 95239 Zell bewertet
"Ein Unterkunftshaus des Fichtelgebirgsvereins mit Bewirtschaftung"
Verifiziert

Geschrieben am 20.06.2017
Besucht am 13.06.2017 Besuchszeit: Mittagessen 13 Personen
Fazit vorab: in die Jahre gekommenes Lokal mit um Freundlichkeit bemühte (czechische?) Kellner mit leichten Verständigungsproblemen. Die Qualität des Essens ist nicht unbedingt ein Grund hierher zu kommen.   Die Lage des Waldsteinhauses ist etwas abgelegen im Wald, was ja per se nichts Schlechtes ist wenn man bei Wandern ist. Es ist auch ein Unterkunftshaus des Fichtelgebirgsvereins auf dem Gipfel des Großen Waldsteins auf 855 m. Hier werden auch „Festspiele“ abgehalten, die Kulissen konnten bewundert werden ;-) http://www.felsenbuehne-waldstein.de/ .Ganz in der Nähe... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 10 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 8 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Lobacher hat Zum goldenen Löwen in 95615 Marktredwitz bewertet
"Bodenständiger Gasthof in historischen Gebäude."
Verifiziert

Geschrieben am 20.06.2017 | Aktualisiert am 20.06.2017
Besucht am 12.06.2017 Besuchszeit: Abendessen 13 Personen
Fazit vorab, ein sehr altes Wirtshaus mit schönem Biergarten. Innen sehr rustikales Ambiente. Die Küche überwiegend fränkisch geprägt und sehr reichlich, Hausmannskost.Wie in dieser Gegend üblich sehr preiswert. Empfehlenswertes Lokal.   Die Lage der Löwen liegt unweit der Brücke über die Kössein von der Ottostraße zum Zipprothplatz. Das ehemalige Schloss Dörflas (erbaut 1609) strahlt auch heute noch etwas vom alten Glanz aus. Kostenlose Parkplätze finden sich auf dem Platz vor dem Haus.   Der Anlass: Wir hatten uns für den Nachmittag in Marktredwitz... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 9 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 7 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Lobacher hat Konditorei & Cafe Seel in 95163 Weißenstadt bewertet
"Auch "Der Feinschmecker" schwärmt und empfiehlt diese Waren!"
Verifiziert

Geschrieben am 20.06.2017 | Aktualisiert am 20.06.2017
Besucht am 16.06.2017 Besuchszeit: Mittagessen 12 Personen
Fazit vorab: in der Altstadt gelegenes, ob der Qualität der angebotenen Schleckereien bemerkenswertes Café mit sehr freundlichen Service und hoher Kaffee und Teekultur. Absolut empfehlenswert.   Die Lage am Rande des Stadtplatzes, nur einige Schritte von der Kirche in die Wunsiedler Straße hinein liegt die Konditorei & Café Seel. Im Erdgeschoss der Verkaufsraum für die ganzen selbst hergestellten Leckereien und eine Verkaufsstelle für die einige Querstraßen weiter gelegene Sacks Destillerie. Das Café selbst liegt im Obergeschoss und ist über eine recht steile und... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 10 andere finden diese Bewertung hilfreich.

hbeermann und 4 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
"Moderne , großzügige Restauration mit Terrasse."
Verifiziert

Geschrieben am 20.06.2017
Besucht am 14.06.2017 Besuchszeit: Mittagessen 6 Personen Rechnungsbetrag: 36 EUR
Fazit vorab: im Museum integriertes Restaurant (auch ohne Museumseintritt zu erreichen) im modernen, offenen Ambiente. Die Speisen sind zum größten Teil Convenience mit etwas Frischeprodukten aufgepeppt. Im Zuge eines Museumsbesuches wegen der kurzen Wege zu empfehlen, Kaffee und Kuchen sowie Getränke sind in Ordnung.   Die Lage vom Brennhaus ist eigentlich ideal, es ist sowohl vom Museum aus als auch von der Straße aus gut erreichbar. Erreichbar über die BAB 93 Ausfahrt Selb-Nord, dann auf der B 15 Richtung Selb. Große Schilder weisen... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 6 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Lobacher hat Gaststätte Bad Iasl in 95680 Bad Alexandersbad bewertet
"Uriges kleines Lokal"
Verifiziert

Geschrieben am 20.06.2017 | Aktualisiert am 20.06.2017
Besucht am 13.06.2017 Besuchszeit: Abendessen 13 Personen
> Bad Iasl – Bad Alexandersbad, 13. + 16.6.2017, Abend, 13/12 Personen   Fazit vorab: urtümliches Lokal mit bodenständigen Gerichten, netter Bedienung. Das Lokal ist allerdings etwas in die Jahre gekommen und daher auch etwas Renovierungsstau. Für eine gesellige Rund durchaus zu empfehlen.   Die Lage des Lokals ist unweit vom Hotel Alexandersbad in der zweiten Seitenstraße. Das Eckhaus hat vor dem Eingangsbereich eine überdachte Außenbestuhlung die als „Raucherbereich“ deklariert ist.   Der Anlass war schlicht und ergreifend Hunger zu einer Zeit in der unser... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 10 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Pepperoni und 5 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Lobacher hat einen Beitrag zum Wirtshaus im See, Biergarten in 87629 Füssen geschrieben
"Der Wirrwar scheint zu Ende zu sein, es gibt ein "Wirtshaus im See""

Geschrieben am 22.05.2017
Ab 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt) übernimmt der neue Pächter Herr Thomas Lerch die Gastronomie im Festspielhaus. Der Gastronom der im Allgäu unter anderem auch das Panoramahotel Oberjoch und die Meckatzer Sportalp in Bad Hindelang betreibt möchte auf Grund der kurzen Vorbereitungszeit ein „soft opening“ durchführen, also ohne  großes Tamtam.   Das „Wirtshaus im See“ – wie es sich nennen wird – soll regionale Küche anbieten und täglich geöffnet sein. Neben dem Biergarten und einem Außenpavillon wird auch noch eine Lounge „Treff... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
Lobacher hat Badischer Hof in 78333 Stockach bewertet
"Der Badische Hof ist einen Besuch wert!"
Verifiziert

Geschrieben am 01.05.2017 | Aktualisiert am 01.05.2017
Besucht am 29.03.2017 Besuchszeit: Mittagessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 72 EUR
Der Badische Hof in Stockach befindet sich am Eingang der oberen Stadt in der Hauptstraße 41 gegenüber der Kirche. Dort sind auch einige Parkplätze vorhanden, falls diese belegt sind empfiehlt es sich, das nahegelegene Parkhaus aufzusuchen. Das Lokal selbst ist ebenerdig zu erreichen.   Der Gastraum ist mit hellen Holzmöbeln gemütlich und ansprechend eingerichtet. Die weiß eingedeckten Tische und die Helle Decke bilden einen schönen Kontrast zu dem etwas dunkleren Hirnholzboden. Frische Blumen auf den Tischen und den Fensterbänken runden den... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 10 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 10 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.
Lobacher hat Ristorante Riva in 78354 Sipplingen bewertet
"Italenisches Flair fast IM Bodensee mt Pizza, Pasta und Co."
Verifiziert

Geschrieben am 02.11.2016
Besucht am 29.10.2016 Besuchszeit: Mittagessen 4 Personen Rechnungsbetrag: 55 EUR
Fazit vorab: empfehlenswerte Pizzeria / Ristorante am See mit Urlaubsfeeling.   Die Lage: Das Riva liegt direkt am Seeufer von Sipplingen mit Terrassen. Die gebührenpflichtigen Parkplätze sind nach dem Bahnübergang gut erreichbar, zu Saisonzeiten allerdings meist voll belegt. Als Alternative bietet sich zu diesen Zeiten der Sipplinger Bahnhof an, der nur wenige Schritte entfernt liegt.   Der Anlass: Bedingt durch Zeitdruck wählten wir das Riva da es dort bekannter weise recht schnell geht. Wir bestellten daher telefonisch einen „schönen Tisch mit Ausblick“ für 13:00... mehr lesen
[Auf extra Seite anzeigen]
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 17 andere finden diese Bewertung hilfreich.

First und 18 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.