Zurück zu Vapiano
GastroGuide-User: Kai-Uve
hat Vapiano in 20095 Hamburg bewertet.
vor 5 Monaten
"FastFood, aber italienisch"
Verifiziert

Geschrieben am 31.01.2020
Besucht am 25.01.2020 Besuchszeit: Mittagessen 5 Personen Rechnungsbetrag: 42 EUR
Das in der City von Hamburg gelegene Restaurant Vapiano begrüßt den Gast etwas ungewöhnlich: Jeder erwachsene Gast erhält beim Betreten des Lokals eine etwa kreditkartengroße Karte, auf die die Bestellungen gespeichert werden und die als Grundlage für Bezahlung beim Verlassen gilt.
Die eigentliche Bestellung erfolgt nicht am Tisch, sondern an einem Tresen, der nach Speisevorlieben gegliedert ist, z.B. Pizza, Salat…..
Tische und Stühle sind sehr rustikal und luden mich und meine Familie wirklich nur zum Essen aber nicht zum längeren Verweilen ein.
Meine Pizza selbst war normal große und könnte, so man wollte, neben den bestellten Standards auch mit weiteren aufpreispflichtigen Zutaten belegt werden.
Die Pizza war lecker und gut gewürzt.
Für alle, die ihre Portion nicht schaffen, werden anstandslos „Dogybags“ ausgehändigt.
Im Lokal selbst wird ständig durch das nette Personal abgeräumt und gesäubert.
Die Preise sind für die Lage in der Innenstadt ok, so wird für eine Calzone 8,50€ berechnet, Abzüge für bestimmte Rabattsysteme eingerechnet.
Das Vapiano läd zum schnellen Essen ein, nicht aber zum geselligen Verweilen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 5 andere finden diese Bewertung hilfreich.