Bax-Café Crème
(1)

Alte Holstenstr. 30-32, 21031 Hamburg
Restaurant Bistro Cafe Eiscafe
Zurück zu Bax-Café Crème
GastroGuide-User: nistelboy37
nistelboy37 hat Bax-Café Crème in 21031 Hamburg bewertet.
vor 10 Jahren
"Ein Nettes Café für die Stärkung zwischendurch"

Geschrieben am 13.10.2014
Das "Bax Café Creme" gibt es schon seit 1987 und befindet sich vorne auf der rechten Seite im Erdgeschoss des Marktkauf-Einkaufcenters in Hamburg-Bergedorf. Schon beim Betreten des Einkaufcenters kommt man direkt am Café vorbei, und man wird von der Torten- und Kuchenauswahl im warsten Sinne des Wortes angelockt. Das Café ist nicht besonders groß, aber durch die großen Fenster zur Einkaufsstraße wirkt es drinnen ziemlich hell. Außerdem kann man hier bei gutem Wetter auch draußen sitzen.
Dieses Café hat auch Sonntags geöffnet, dann ist zwar das Einklaufszentrum geschlossen, aber man erreicht das Café dann durch einen seperaten Eingang zur Einkaufsstraße.
An diesem Nachmittag war ich in Bergedorf bummeln und entdeckte schließlich dieses Café. Da es schon nachmittags war, beschloß ich ganz spontan mich hier bei einem Stück Torte und einem Latte Macchiato zu stärken.
Ich betrat das Café und hatte Glück, das ich am Fenster noch einen kleinen Tisch für mich bekam. Von hier hatte ich den Tresen gut im Blick. An diesem Nachmittag hatten sie wie ich fand eine große Auswahl an Torten, wie zum Beispiel Friesentorte, Käsetorte oder Schokoladentorte.
Auf jedem Tisch befindet sich in einem Serviettenhalter die kleine Karte. Ich war schon etwas überrascht, was hier alles so angeboten wird. Von diversen Frühstücksvariationen über kleine Gerichte zur Mittagszeit wie Ofenkartoffel mit Lachs oder mit Sourcreme, sowie Pizza, Pasta oder Salate findet hier eigentlich jeder etwas für seinen Geschmack. Auch eine seperate Eiskarte mit verschiedenen Eisbechern gibt es. Nachmittags lockt die große Kuchen- und Tortenauswahl. Als ich aber in der Karte gelesen habe das es hier auch frische Waffeln gibt, beschloß ich diese zu bestellen.
Die Bedienung sah mich zwar schon beim Betreten des Gastraumes, es dauerte aber doch eine ganze Weile bis sie endlich an meinen Tisch kam und meine Bestellung aufnahm. Ich bestellte mir die Waffel mit einer Kugel Eis (hier wurde ich sogar gefragt welche Sorte von Eis es sein darf) und Schlagsahne. Dazu bestellte ich mir einen Latte Macchiatto. Dann ging es alles ziemlich zügig. Mein Latte Macchiatto wurde mir dann ziemlich schnell an den Tisch gebracht und auch auf meine Waffel brauchte ich nicht lange warten. Beim Servieren der Waffel meinte die Bedienung noch das dieses eine sehr gute Wahl sei und das sie diese hier auch schon öfters gegessen habe. Verziert war der Waffelteller noch mit einem Schoko-Mikadostäbchen, dieser steckte leicht in der Schlagsahne.
Die Waffel war sehr lecker im Geschmack, der Teig schmeckte fast ein bischen zu viel nach Vanille aber das störte mich kaum. Auch die Vanilleeiskugel die ich mir dazu bestellte war lecker. Der Latte Macchiatto war auch köstlich im Geschmack und sehr cremig, genau so wie ich es mag. Zum Latte Macchiatto wurde noch ein Keks serviert.
Alles in Einem ist dieses Café in Bergedorf eine gute Adresse, die Preise sind auch normal, die Bedienung wirkte manchmal etwas gestresst, war aber trotzdem nett. Hier kann man wirklich gut sitzen und seinen Kaffee, Kuchen oder andere Snacks genießen.