Petershof
(1)

St.-Gebhard-Str. 14, 78467 Konstanz
Restaurant Hotel Catering
Zurück zu Petershof
GastroGuide-User: Minitar
hat Petershof in 78467 Konstanz bewertet.
vor 5 Jahren
"Schiff ahoi!"
Verifiziert

Geschrieben am 10.08.2016
Besucht am 08.08.2016 1 Personen
Meine folgende Bewertung bezieht sich auf ph 360°,  einem ganz besonderen Geschäftsbereich des Petershof. ph 360° bewirtschaftet alle 12 Schiffe der Bodenseeschiffahrtsbetriebe, also quasi das Gebiet zwischen Konstanz und Bregenz, zwischen Überlingen und Arbon. Für mich persönlich gehört zu jedem Bodenseeurlaub und sogar zu jedem Kurztrip an das Schwäbische Meer unabdingbar eine Schiffahrt – und damit natürlich auch einen Besuch der Bordgastronomie.
 
Was gibt es Schöneres, als mit Blick auf den glitzernden See zu dinieren? An Deck, unter knalleblauem Himmel, einen eisgekühlten Aperol Sprizz zu geniessen? Die Bordgastronomie kann trotz der außergewöhnlichen Bedingungen auch als sehr gepflegt, sauber und gut organisiert bezeichnet werden. Jetzt, in den Sommermonaten, wird vermehrt junges Personal im Service eingesetzt: fit, belastbar, mehrsprachig, von ausdauernd guter Laune. Die Gasträume der Schiffe sind ansprechend möbliert und können für besondere Gelegenheiten sehr festlich herausgeputzt werden. Aber auch während einer normalen Linienfahrt sitzt man hier ganz gemütlich und angenehm, auf gut gepolsterten Stühlen, inmitten eines hellen, freundlichen Ambientes.
 
Natürlich fordert die besondere Umgebung auch preislich ihren Tribut. Günstiges Essen sollte man an Land einnehmen. Und wer an einem heißen Tag einige Liter trinken möchte, kann hier ein kleines Vermögen lassen. Ich habe mehrfach erlebt, dass Gäste sich über die Preise ereiferten oder einfach nur staunten. Selbst auf den einfachen Bistrotischchen am Sonnendeck kostet 0,5 Liter Mineralwasser oder Softdrink 4,50 Euro. Eine Tasse Kaffee für 3,20 Euro ist allerdings auch an Land gang und gäbe. Zum Essen würde ich hier nicht unbedingt eine große Fischplatte empfehlen. Aber Pasta oder eine Brezel mit Butter oder Maultaschen sind wirklich erschwinglich und auch für die hiesigen Verhältnisse angemessen.
 
Die Getränke werden in der Regel sehr gut gekühlt serviert. Selbst bei meinem zuletzt konsumierten Obstbrand in der Bar entschuldigte sich das Servicemädel noch dafür, dass ihr leider das Eis ausgegangen sei. Bedient wird flink und zackig. Wenn es zu kleinen Wartezeiten kommt, muss man halt bedenken, dass das Servicepersonal oft auch noch Kisten schleppen und für Nachschub sorgen muss – und dass Pausen eigentlich nicht eingeplant sind.
 
Immer wieder erstaunt mich, wie proper und sauber es dann noch auf den Schiffen zugeht. Die Toiletten befinden sich fast immer an Unterdeck, was zuweilen mehrere Etagen an Treppenauf- und abgängen bedeutet. Für ältere Herrschaften ist dies recht beschwerlich. Kinder fühlen sich in der Regel ausnahmsfrei ziemlich wohl und goutieren auch das Kinderangebot (neben Kinderschnitzel u.a. finde ich regionale Angebote wie Zanderknusperle ziemlich toll und passend und eine prima Idee!!) Alles in allem erfreue ich mich regelmäßig über die Bewirtung von ph 360° und hoffe, dass dieses Angebot noch lange bestehen bleibt.
 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und 2 andere finden diese Bewertung hilfreich.

Jens und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.