Zurück zu Friesischer Gasthof
GastroGuide-User: Bomani
hat Friesischer Gasthof in 25924 Emmelsbüll-Horsbüll bewertet.
vor 6 Jahren
"Einfache Gaststätte"

Geschrieben am 24.01.2015
Besucht am 30.08.2014
Wir waren in Urlaub und hatten in diesem Gasthof einen Tischreserviert.

Es handelt sich um eine einfache Gaststätte,mit dem Mobiliar aus den 60ern.Nicht negativ gemeint,sondern nur zur Info.
Wir wurden freundlich begrüsst und das Flensburger vom Fass,bekamen wir auch rasch. Es kostet 3,50 Euro bei 0,3 L.Zur Vorspeise wählten wir die Muschelsuppe zu 4,00 Euro die Portion. Sie war wirklich sehr,sehr lecker. Gut abgeschmeckt und  mit viel Muschelfleisch.Schön cremig und dazu gab es eine warme Buchtel.
Zur Hauptspeise nahmen wir das Schollenfilet mit Krabben und dazu Bratkartoffeln und Salat,zu 17,50 Euro.Das Filet war sehr gut gebraten und auch frisch.Krabben warenauch gut,hätten etwas mehr sein dürfen. Der Salat war frisch,mit Tomate und hauchdünne Gurkenscheiben,sowie grüner Salat. Das Dressing? Es war lecker,aber bin mir nicht sicher,ob es selbstgemacht war. Glaube eher,aus der Flasche. Die Bratkartoffeln waren leider sehr fade. Einfach Kartoffelscheiben gebraten,ohne Zwiebeln und/oder Speck. Dazu noch ungewürzt.Allerdings stehen Pfeffer-und Salzstreuer auf dem Tisch. Auf Frage hin,ob wir noch Nachschlag möchten,nahm mein Männe noch Bratkartoffeln und würzte sie halt kräftig mit Salz und Pfeffer nach.Zum Abschluss,nahmen wir noch einen Espresso zu 2,40 Euro.
Fazit : Für die sehr einfache Gaststätte,die zudem noch an der Hauptstrasse liegt,war es zu teuer. Wir waren in der Gegend zu besseren Preisen,besserem Ambiente und besserem Essen,sowie auch nicht kleineren Portionen,essen. Nachschlag bekommt man überall,wenn man fragt. Kein Restaurant verwährt einem noch ne Kartoffel,oder etwas Sosse,wenn man möchte.
Hunde sind übrigens auch willkommen.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung