Zurück zu Cafe Journal
GastroGuide-User: claudi1988
hat Cafe Journal in 79098 Freiburg im Breisgau bewertet.
vor 5 Jahren
"Lecker Frühstück fast den ganzen Tag :-)"
Verifiziert

Geschrieben am 30.01.2015
Besucht am 12.08.2014
Allgemein
Habe mich mit einer Freundin in Freiburg zum Frühstücken getroffen. Das Café Journal wurde uns von einem Bekannten empfohlen. Wir haben es ausprobiert und werden nun sicherlich wieder hingehen.


Bedienung
Sehr freundliches Personal. Die junge Dame hatte Verständnis, dass sie noch ein zweites Mal kommen musste, um die Bestellung aufnehmen zu können, da wir beim ersten Mal noch nicht gewählt hatten.
Als ich allerdings während des Essens mir noch eine Laugenstange zusätzlich bestellte, wirkte sie etwas irritiert. Das haben wir nicht so ganz verstanden, da man ja während eines gesamten Besuchs normalerweise immer wieder etwas bestellen kann. Oder etwa nicht??

Das Essen
Ich fand das Frühstücksangebot sehr vielfältig. Es bleibt kein Wunsch offen und man hat die verschiedensten Möglichkeiten. Es ist hier zwar nicht unbedingt am günstigsten, aber gut. Beachtet werden muss hier, dass in den Frühstückspreisen immer noch das Getränk fehlt, da bei den meisten Möglichkeiten nur ein kleines Glas O-Saft dabei ist. Kaffee oder Tee muss dann noch nach Belieben separat bestellt werden.
Ich hatte das amerikanische Frühstück gewählt. Man bekommt hier ein Glas O-Saft, einen Teller Rührei mit Schinken und zwei Scheiben Toast + Butter. 5,70 EUR empfinde ich hierfür doch als stolzen Preis. Der Tee kommt dann noch mit 2 EUR dazu. Außerdem hatte ich mir noch eine Laugenstange (OHNE Butter) separat bestellt, die mit 1,20 EUR berechnet wird. Positiv hervorzuheben ist, dass das Rührei aus frischen Eiern gemacht wird und nicht aus Vollei aus dem Tetrapack.
Meine Freundin hatte das Standard-Frühstück mit Brötchen, Croissant, Butter, Marmelade, Nutella, einem gekochten Ei und auch einem Glas O-Saft. Außerdem hatte sie einen Latte Macchiato. Sie war sehr zufrieden. Allerdings das gekochte Ei war sehr grenzwertig. Dieses hätte so niemals die Küche verlassen und auf unseren Tisch kommen dürfen. Es war gerade an der Grenze zum perfekten Ei, wie ich es mir zuhause mache, aber für einen Gastronomiebetrieb war es einfach viel zu roh!

Das Ambiente
Im Café Journal ist es drinnen sehr gemütlich. Wir saßen in der hintersten Ecke. Dort sitzt man etwas abseits vom Durchgangsverkehr, dem man nicht ausweichen kann, wenn man sich zum Beipsiel an einen der Tische vor der Türe setzt.

Sauberkeit
Hier hatten wir keine Beanstandungen, es sah alles sehr gepflegt aus.


Anzahl der Personen: 2
Umsatz: rund 17 EUR
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung