Zurück zu Gasthof Juraschenke
GastroGuide-User: Kaus
Kaus hat Gasthof Juraschenke in 96215 Lichtenfels bewertet.
vor 9 Jahren
"Fränkischer Gasthof, der viele andere Gasthöfe in den Schatten stellt!"
Verifiziert

Geschrieben am 29.03.2015 | Aktualisiert am 11.04.2015
Besucht am 28.03.2015
Samstagabend verabredete sich mein Vater mit Arbeitskollegen zum T-Bone-Steak Essen in der Juraschenke in Oberlangheim. T-Bone-Steak steht dort normalerweise nicht auf der Karte. Es ist also sozusagen ein Event, das von Zeit zu Zeit immer mal wieder stattfindet. Da mein Vater weiß, dass ich gerne gute Steakportionen esse, fragte er mich, ob ich nicht Lust hätte, mitzugehen. Spontan sagte ich zu. Es wurde reserviert, was auch dringend notwendig war. Um 19 Uhr war kein Platz mehr frei.

 
 
Lage/Ambiente **** und Sauberkeit ****
Der Gasthof Juraschenke liegt in der kleinen Ortschaft Oberlangheim - östlich von Lichtenfels und Bad Staffelstein. Direkt gegenüber befindet sich der Gasthof "Zum Löwen". Mit Parkplätzen könnte es zu den Stoßzeiten etwas knapp werden. Allein vom ersten Eindruck her würde ich der Juraschenke den Vorzug vor dem Nachbarlokal geben, da das Gebäude der Juraschenke deutlich moderner und optisch ansprechender wirkt. Der gute äußere Eindruck setzt sich im Inneren fort. Der Raum, in dem wir saßen, war rustikal fränkisch eingerichtet, aber dennoch hell und freundlich. Die Dekoration hielt sich in Grenzen, das Ganze wirkte nicht überladen. Besonders schön fande ich den alten, verschlissenen Holzboden.
Der Gastraum machte einen sehr, sehr sauberen Eindruck. Problematisch finde ich allerdings, dass die Toiletten im Hinterhof liegen und der Gast zum auf die Toilette gehen das Lokal verlassen muss. Gerade im Winter ist das bestimmt ziemlich unangenehm. Auch wirken die Toilettenräume ziemlich veraltet. Eine Renovierung wäre angebracht. Und: Die Pissoirs verlaufen ins "Leere". Das vom Pissoir abgehende Rohr führt zum Boden, in eine Art Rinne.
Naja, trotz dem Ärgernis mit den Toiletten, vier Sterne für das Ambiente und vier Sterne für die Sauberkeit.
 
Anmerkung: In Oberlangheim hat man kein Netz. Ich fände es schön wenn die Juraschenke für ihre Gäste W-LAN zur Verfügung stellen würde. Ich hatte zum Beispiel das Problem, dass ich während des Besuches via WhatsApp meinen weiteren Abend planen wollte. Dies war dann natürlich nicht möglich.
 
 
 
Service ****+ 
Der Service war überragend. Die zwei Damen, die uns bedienten waren im mittleren Alter und überaus freundlich, flott und immer präsent. Ohne dabei zu nerven oder aufdringlich zu sein. Man fühlte sich rund um wohl. Ich habe schon lange nicht mehr solch gutes Personal erlebt. Die Getränke (ich bestellte zweimal 0,4l Cola für jeweils 2,20 Euro) kamen schnell. Die Biere (0,5l für 2,30 Euro) wurden in Steinkrügen serviert. Diese sollten laut Bedienung einfach umgelegt werden, damit diese sehen kann, dass ein neues gewünscht wird. Das sagt schon einiges über die unkomplizierte Art der Belegschaft aus. Sogar der Koch ließ sich während des Essens blicken und fragte, ob alles zu unserer Zufriedenheit sei.
Ich denke ich kann hier guten Gewissens viereinhalb Sterne für den Service vergeben. Den halben Stern ziehe ich ab, da nicht nach dem gewünschten Garpunkt für das Steak gefragt wurde.
 
 
 
Speisekarte
Die Karte ist auf der Homepage einsehbar, in der Juraschenke selbst ist diese auf ein Brotzeitbrett geklemmt. Meiner Meinung nach eine schöne Idee. Auf ihr lassen sich hauptsächlich fränkische Bräten, Schnitzel- und Steakvariationen finden. Außerdem noch Brotzeiten, ein paar Fischgerichte und ebenfalls ein paar vegetarische Gerichte. Nachspeisen gibt es eigentlich keine. Auf Nachfrage wurde uns lediglich Kaiserschmarrn oder Eis mit heißen Himbeeren angeboten. Den Kaiserschmarrn gibt es aber glaub ich meistens nicht. 
Am Dienstagabend werden zusätzlich selbstgemachte Pizza und am Donnerstagabend ein fränkisches Büffet angeboten.
 
 
 
Das Essen ****
Von unserer zehnköpfigen Gruppe bestellten acht Personen das T-Bone Steak. Dieses kostete 35 Euro. Man erhielt dazu vorab einem Beilagensalat und konnte zwischen Pommes und Bratkartoffeln als Beilage wählen. Den Salat bestellte ich wie immer ab. Das Steak kam nach angemessener Wartezeit und war wirklich groß. Circa vier Zentimeter war das Fleisch hoch. Als der Koch später am Tisch vorbeikam, erwähnte er etwas von 800 Gramm. Ob sich das Gewicht auf mit oder ohne Knochen bezog, weiß ich leider nicht. Das T-Bone Steak war ein Gedicht. Meines war an wirklich jeder Stelle perfekt medium, saftig und butterzart. Auf der Oberseite befand sich wunderbare, leicht schmelzende Kräuterbutter und grobkörniger Peffer. Am Rand eine dünne, knusprige Fettkruste. Alles in allem ein Gedicht. Auch die anderen waren rundum zufrieden.
Ärgerlich war, dass unsere Steakmesser absolut stumpf waren. Man musste ziemlich am Steak herumsäbeln, was aber nicht an der Qualität des Fleisches lag. Die dazugereichte Portion Pommes bzw. Bratkartoffeln war ebenfalls sehr schmackhaft. Allerdings hätte beides ruhig eine Minute länger in der Fritteuse bzw. in der Pfanne bleiben dürfen.
Gute vier Sterne für das Essen.
 
 
 
Preis-Leistungs-Verhältnis **** und Fazit ****
Die Getränkepreise sind relativ preiswert, das T-Bone Steak hat natürlich standesgemäß einen relativ hohen Preis. 35 Euro sind aber für Lichtenfelser Verhältnisse nicht gerade günstig. Aber Qualität hat nun mal seinen Preis. Von daher: Vier Sterne für das Preis-Leistungsverhältnis.
Schön hätte ich es gefunden, wenn mir für meinen abbestellten Beilagensalat fünfzig Cent oder ein Euro vom Gesamtpreis abgezogen worden wäre - so wie es in den meisten anderen Lokalen üblich ist.
 
4 - gerne wieder. Beim nächsten Mal aber wahrscheinlich eher ein Gericht aus der Standardkarte. Diese waren relativ günstig und sahen appettitanregend aus. Die Juraschenke hat Potential von mir auch viereinhalb oder gar fünf Sterne zu erhalten.
 
(1 – sicher nicht wieder, 2 – kaum wieder, 3 – wenn es sich ergibt wieder, 4 – gerne wieder, 5 – unbedingt wieder - nach "Küchenreise")
 
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


kgsbus und 11 andere finden diese Bewertung hilfreich.

kgsbus und 10 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.