Zurück zu Restaurant Ammergauer Maxbräu
GastroGuide-User: Minitar
hat Restaurant Ammergauer Maxbräu in 82487 Oberammergau bewertet.
vor 8 Jahren
"Das Ammergauer Maxbräu - im Gebäu..."

Geschrieben am 17.06.2013
Das Ammergauer Maxbräu - im Gebäude des schicken und noblen Hotels Maximilian untergebracht - gehört zur ersten Sahne im Ort!

Ich habe Anfang Juni auf der Aussenterrasse gespeist und den Ausblick auf das Alpenpanorma und die Ammergauer Bergwelt genossen. Der Service ist zuvorkommend, aufmerksam und zuverlässig. Die Karte ist überschaubar, doch zeugt sie von honer Qualität.Der Salat mit Garnelen war sehr frisch und knackig, die Garnelen waren würzig angebraten. Der Brotzeitteller meines Begleiters war an sich schon ein Augenschmaus - einfache Zutaten wie ein Spiegelei oder ein Leberkäse zeigten sich hier apart angerichtet.

Empfehlenswert ist das eigene Bier. Das Weinschorle wird leider nicht in den ortsüblichen Übergrössen (0,4 oder 0,5 Liter) gereicht.

Im Innenbereich herrscht rustikale Gediegenheit, kombiniert mit modernem Flair, vor. Sehr gepflegte Toiletten! Wer kann, sollte durchaus im angegliederten Hotel Maximilian übernachten.