Adria
(2)

Leopoldstr. 19, 80802 München
Restaurant Loungebar
Zurück zu Adria
GastroGuide-User: fakerheart
hat Adria in 80802 München bewertet.
vor 8 Jahren
"Ich war zum ersten Mal in dieser Lo..."

Geschrieben am 09.06.2013
Ich war zum ersten Mal in dieser Location. Sehr zentral gelegen an der U-Bahn Haltestelle (Giselastr.). Von außen macht es mit den mit Sonnenschirmen überdachten Sitzgelegenheiten im Freien einen netten, gemütlichen Eindruck. Auch der Blick in das Restaurant ist schön. Die Einrichtung wirkt sehr hochwertig.

Wir haben zu dritt im Außenbereich Platz genommen. Es war etwa zu 60% gefüllt (Insgesamt werden wohl ca. 80 Leute Platz finden im Außenbereich).
Nach ca. 5 Minuten kam die einzige Bedienung mit Karten zu uns. Herzlich war die Begrüßung nicht, freundlich jedoch allemal. Kurze Zeit später hatten wir unsere Wahl getroffen und die Karten beiseite gelegt. 10 Minuten später kam besagte Bedienung wieder vorbei und nahm die Bestellung (Latte Macciato 3,50€, Kaffee 2,90€, Cappuccino 3,20€) ohne es zu notieren auf.

Nach 10 Minuten kam die Bedienung wieder, fragte nach, was wir bestellt hatten und verschwand wieder. Weitere 7 Minuten später wurde uns dann unsere Bestellung gebracht. Die Ankündigung ("Ich bringe gleich noch den fehlenden Löffel") konnte man getrost vergessen, der Löffel kam bis heute nicht an.

Alle drei Getränke waren geschmacklich sehr gut, es befanden sich jeweils zwei eingepackte Zucker anbei.

Die Aufforderung zum Bezahlen nahm die Bedienung auf's zweite Mal zur Kenntnis und kam rasch mit der Rechnung wieder. Nach kleineren Rechenschwierigkeiten wurde uns das passende Rückgeld ausgehändigt.


Ich denke, es lag an einzelnen Schwächen der Bedienung, welche unseren Besuch in negativer Erinnerung lassen wird.
Grundsätzlich ist es eine schöne Location und ist vor allem für die Leute zu empfehlen, die Gerne im Freien sitzen und dennoch auf den "Sehen-und-gesehen-werden" Faktor wert legen. Der edle Innenbereich der Bar lädt zum entspannen und zum Verzehr von Cocktails oder anderen alkoholischen Getränken ein. Das Publikum ist relativ jung.


Kaus findet diese Bewertung hilfreich.