Zurück zu Kung Fu
GastroGuide-User: Maja88
hat Kung Fu in 68161 Mannheim bewertet.
vor 2 Monaten
"Masse statt klasse"
Verifiziert

Geschrieben am 17.05.2020
Besucht am 02.11.2019 Besuchszeit: Mittagessen 3 Personen Rechnungsbetrag: 25.5 EUR
In der Mannheimer Innenstadt in den Q-Quadraten zu finden.
Obwohl sich das Kung- Fu Restaurant nennt, würde ich es eher als Imbiss oder kleines  Bistro bezeichnen.
Einfache zweckmäßige Einrichtung , auf Flair und schönes Ambiente wurde verzichtet.
Außer  vielen verschieden chinesische Gerichten (Huhn mit Champignons in Sojasauce, Ente  süß-sauer, Rindfleisch  Chop Suey, ........ )  gibt es auch einige vietnamesische Gerichte ( Pho Bo, Tom Ka Gai, Pho Bo Xao..... )
Alle Gerichte des Kung Fu werden auch zum mitnehmen angeboten.
Wir entschieden uns für das Tellergericht vom Bufett- großer Teller  8.50 Euro. kleiner Teller 6.50 Euro zum selbst aussuchen und vor Ort essen.
Die Auswahl bestand aus 3-4 Hauptspeisen ( Huhn in Kokoscurry, scharfes Rindfleisch, Hühnerleber und Gemüse )
Frühlingsröllchen, gebratene Nudeln, gebratener Reis, Chicken Wings und diverse Saucen . Esen O. K - jedoch nichts besonderes - geeignet wenn es schnell gehen muss oder man günstig satt werden will.
Getränke  ( 2 - 3 Euro )holt man sich im Kühlschrank an der Theke selbst, wo man auch direkt bezahlt.
Das  Publikum ein kommen und gehen, dementsprechend auch die Lautstärke im Lokal.
DETAILBEWERTUNG
Service
keine Wertung
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Pepperoni und 4 andere finden diese Bewertung hilfreich.

DerBorgfelder und 2 andere finden diese Bewertung gut geschrieben.