Zurück zu Restaurant im Walk'schen Haus
GastroGuide-User: pfalz49
hat Restaurant im Walk'schen Haus in 76356 Weingarten bewertet.
vor 6 Jahren
"Kleine Karte, gute Qualität - Getränkepreise schon heftig"
Verifiziert

Geschrieben am 05.04.2015
Besucht am 04.04.2015
Wir waren am Ostersamstag mit 4 Personen zu Abendessen. Uns erwartete ein geschmackvoll dekorierter Tisch. Wir entschieden uns alle für das 3-Gang-Menue (62 €) , das aus den einzelnen Gerichten der Karte zusammengestellt war. Es war kein saisonales Gericht im Angebot, auch nicht im Hinblick auf die Ostertage; schade.  Das Angebot der Speisekarte ist sehr geschrumpft.

Alle Gerichte waren bereits optisch sehr ansprechend und auch die Zubereitung insgesamt gab keinen Grund zu irgendeiner Beanstandung. Die Steaks von der Qualität und Zubereitung einwandfrei. Wir hatten unterschiedliche Vorspeisen und Desserts und alles kam zusammen auf den Tisch.

Der Service nett, freundlich, sehr aufmerksam ohne aufdringlich zu sein. Die "Weinreise" jeweils 1 Gläschen mittlerer Qualität zu den einzelnen Gängen (hier drei) war für 21 € pro Person nicht gerade üppig, es wurde nicht nachgeschenkt. 4 € für einen Espresso und  6 € für 0,2 l Wein aus der Region müsste nicht sein.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung


Jens und eine andere Person finden diese Bewertung hilfreich.

Carsten1972 findet diese Bewertung gut geschrieben.