Zurück zu Sonne
GastroGuide-User: Ede.
hat Sonne in 73333 Gingen an der Fils bewertet.
vor 5 Jahren
"Unsere Stammwirtschaft in Gingen"

Geschrieben am 08.11.2014
Besucht am 24.10.2014
Gesamteindruck:
Die Sonne ist eine italienische Pizzeria, die als Familienunternehmen betrieben wird (Vater am Ausschank, Mutter in der Küche, Sohn am Pizzaofen, Tochter als Bedienung). Die Gaststube hat eine überschaubare Größe (geschätzt für ca. 60-70 Personen), und ist insbesondere an Wochenenden gut gefüllt. Im Sommer kann man auch im Freien sitzen, dazu werden die Parkplätze vor der Gaststätte als Biergarten umfunktioniert.

Bedienung:
Man wird stets herzlich empfangen. Auch wenn die Gaststätte komplett voll ist, muß nie extrem lange auf die Getränke oder das Essen warten. Man wird eigentlich immer flott bedient.

Essen:
Als italienisches Restaurant bietet es die typisch italienische Küche, also insbesondere Pizzas, Nudelgerichte, sowie Fisch, Muscheln, und die bekannten italienischen Fleischgerichte. Alles wird frisch zubereitet und ist äußerst schmackhaft. Sonderwünsche (statt Pilze lieber Pepperonies auf der Pizza, die Muscheln bitte extra scharf, ..) werde gerne und vor allem ohne Aufpreis erfüllt.
Zum Abschluß gibt es zumeist auf Kosten des Hauses einen Ramazzotti oder Grappa zur Verdauung.
Wenn es etwas zu kritisieren gibt, dann daß das Restaurant stets dieselbe Speisekarte bietet, und nicht - wie oftmals andere Italiener - besondere Tagesessen anbieten (z.B ein besonderes Fischgericht, wenn der Fischhändler gerade derartiges im Angebot hat).

Ambiente:
Es handelt sich um ein älteres Gebäude im Fachwerkstil. Bis vor einigen Jahren war es noch eine deutsche Gaststätte, danach für kurze Zeit eine ungarische, bevor es der derzeitige Inhaber als italienische Pizzeria betreibt. Die Einrichtung selbst ist weitgehend noch die alte, so daß das Ambiente das einer deutschen Gaststätte mit ein paar italienischen Bildern an der Wand ist.
Zwar ist alles sauber, und die Tische sind stets nett eingedeckt, aber an der eine oder anderen Stelle (z.B. die Sitzbezüge der Stühle und Sitzbänke) wäre eine Renovierung angebracht.
Wie bereits erwähnt, wird Sommers der Parkplatz als Biergarten genutzt. Zwar werden ein paar Holzpalisaden als optische Abgrenzung zur Straße verwendet, ein mediterranes Flair kommt dadurch jedoch nicht auf. Der „Parkplatzcharakter“ bleibt bestehen.

Preis-/Leistungsverhältnis:
Die Preise bewegen sich in dem für diese Gegend üblichen Preisniveau. Die Portionen sind ausreichend.
DETAILBEWERTUNG
Service
Sauberkeit
Essen
Ambiente
Preis/Leistung